Umweltfreundliche Fliesen begrenzen die graue Energie der Materialien


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Ökologische Fliese, begrenzen die graue Energie von Baustoffen

Im Anschluss an unseren Artikel überverantwortungsbewusster ökologischer AufbauHier ist ein Artikel über ein bestimmtes Material für den Bau oder die Renovierung: ökologische Fliese.

Fliesen ist der beliebteste Bodenbelag der Franzosen mit über 100 Millionen m², die bereits im Sechseck installiert sind. Der europäische Markt verfügt über Fabriken, die jedes Jahr mehr als 900 Millionen Quadratmeter Fliesen produzieren können. Diese Begeisterung für Keramik ist nicht ohne Auswirkungen auf die Umwelt. Wie in allen anderen Industriezweigen führt die Herstellung von Fliesen zu Verschmutzungen und einem enormen Energieverbrauch. Um dieses Problem zu lösen, sind jetzt die Hauptakteure auf diesem Gebiet die Auswirkungen ihrer Produktion auf die Umwelt reduzieren.

Damit dies funktioniert, ist es für den Einzelnen immer noch notwendig, auf diese Produkte zu achten, die mehr Respekt vor der Natur haben. Wenn dieses grüne Material Ihrer Aufmerksamkeit entgangen ist, finden Sie hier einige Erklärungen.



Ist traditionelle Fliese ein umweltbelastendes Material?

Modernes Fliesen- oder Feinsteinzeug ist ein Fußboden, der oft als umweltfreundlich präsentiert wurde, da er aus natürlichen Produkten hergestellt wird. Wenn die Zusammensetzung der Fliesen nicht aggressiv für die Umwelt ist, wird viel mehr produziert.
Die Fliesenindustrie kann aus folgenden Gründen für die Natur gefährlich sein:

  • Die Verschmutzung des Wassers für die Herstellung.
  • Die Schaffung von Karrieren
  • Die große Energie zum Kochen von Fliesen.

Diese graue Energie ist ein schädliches Problem, weil die Öffentlichkeit die Auswirkungen der Fliesenproduktion nicht direkt wahrnimmt. dieInstitut für umweltbewusstes Gestalten von Gebäuden (ICEB) schätzt, dass die Fliesenstation eines modernen Gebäudes 20kg-Äquivalent CO2 pro m² erzeugt. Auf die jährlich verlegte Fliesenfläche zurückgeführt, ist die Umweltbelastung erheblich.

Für den Bewohner ist der Einfluss von Fliesen auf die Gesundheit schwieriger zu schätzen. Es besteht jedoch ein Risiko für Fliesenkleber und Verbindungen, die flüchtige organische Verbindungen enthalten, die berühmten VOCs.

Ökologische Fliese

Gibt es eine ökologische Fliese?

Seien Sie versichert, Sie haben jetzt die Möglichkeit, sich auf eine ökologische Fliese. Obwohl dieses Material noch nicht üblich ist, nimmt seine Verwendung von Jahr zu Jahr zu, da sich die Menschen mehr um die Qualität ihrer Umgebung kümmern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die ökologischen Auswirkungen der Fliesenstation eines Gebäudes oder einer Renovierung zu begrenzen.



  • Die Öko-verantwortliche zertifizierte Materialien. Die am häufigsten anzutreffenden ökologischen Fliesen sind mit traditionellen Fliesen identisch. Andererseits ist seine Herstellung in vielerlei Hinsicht respektvoller. Die Materialien stammen aus geprüften Quellen und werden in ungeschützten Bereichen installiert. Das Email dieser Fliese verwendet keine giftigen Produkte wie Blei, Cadmium oder Antimon. Wasser und Produktionsabfälle werden weitgehend recycelt.
  • Le Fliesen recycelt. Nach Angaben der ICEB hat Kacheln eine durchschnittliche Lebensdauer von 50 Jahren. Renovierungen sind daher jedes Jahr ein großer Abfall. Die Fliesenriesen sammeln jetzt den Abfall, den sie recyceln, um die neuen Fliesen herzustellen. Diese Beschichtung ist manchmal mit den oben genannten Praktiken gekoppelt, um die Umweltbelastung weiter zu reduzieren.
  • Le Verbundfliese. Die mineralische Verbundfliese oder CMC, besteht aus 70%% Mineral- und 80% bis 20% Kunststoff 30. Wenn dieses Mineral aus recyceltem Kunststoff und es ist umweltfreundlich, bekommen wir eine Pflasterung der Natur sehr respektvoll. Diese Art der Fliese weiter mit einem Klebstoff versehen werden kann, um auf einem sauberen, glatten Boden erleichterte Verlegung.
  • Le verre recycelt. Da Mosaike und Glasblöcke in Bädern und Schwimmbädern sehr beliebt sind, sollten Sie sich auf Recycling konzentrieren. Glas, dessen Abbau in der Natur mehr als 1000 Jahre dauert, ist ein unendlich wiederverwertbares Material. Es gibt Glasfliesen aus Recyclingglas, die den ökologischen Fußabdruck eines Gebäudes reduzieren.

Welche Etiketten garantieren die Respekt für die Umwelt ?

Ökologische Fliesen sind identisch mit klassischen FliesenIn seinen Farben, Texturen und Formaten. Da wir einen traditionellen Fliesen optisch nicht unterscheiden kann, hat die Regierung einen Regulationsmechanismus für die Unterrichtung der Verbraucher über das Produkt einzurichten entschied er kaufen will: Ecolabel.
Viele Hersteller halten dieses Label ganz oder teilweise für dieses Label ein, über das wir nicht viel reden, das aber seit 1992 existiert. Das Umweltzeichen legt den Fliesenherstellern bestimmte Einschränkungen auf:

  • Die Rohstoffe muss aus nachgewiesenen Quellen stammen, die selbst der Natur gegenüber respektvoll sind.
  • Emails dürfen keine enthalten gefährliche Materialien für die Natur, Arbeiter und Einwohner.
  • Herstellung von Wasser Die Materialgewinnung muss zu mindestens 90% recycelt werden.
  • Die Produktionsabfälle muss zu mindestens 70% recycelt werden.
  • Die Freisetzung in die Atmosphäre Schadstoffe (Fluor, Schwefeldioxid, Stickoxide) sind ebenfalls begrenzt.

Es wird geschätzt, dass Das Umweltzeichen ist derzeit 30% des französischen Marktes.

Einige Hersteller gehen sogar noch weiter, indem sie eine Zertifizierung erhalten ISO 14001. Dieses unabhängige Label bestätigt den guten ökologischen Ablauf von Produktion, Forschung, Entwicklung und Transport. Ein ISO 14001-Unternehmen sollte sich beispielsweise auf den Flussverkehr anstatt auf Land konzentrieren.

International ist der wichtigste und in vielen Ländern anerkannte Hinweis das LEED-Zertifikat (Leadership in Energy and Environmental Design). Die Einschränkungen dieses Zertifikats ähneln denen des Umweltzeichens und erstrecken sich auf viele Bereiche des Bauens.



Ökolabelierte Carrage

Begrenzen Sie die ökologischen Auswirkungen von Fliesen dank der Hilfsmaterialien

Wenn Sie entschlossen sind, ökologische Fliesen zu verwenden, sollten Sie wissen, dass Sie weitere Schritte unternehmen können, wenn Sie auf die Zusatzprodukte achten. Bitten Sie Ihren Arbeitspartner, Prioritäten zu setzen Klebstoffe und Fugen auch ökologisch. Diese Produkte sind leicht verfügbar und können weiter reduziert werden die graue energie eines gebäudes.

Diese Materialien schützen auch Gesundheit der Bewohnerweil sie keine VOCs haben. Sie tun es nicht Verunreinigen Sie nicht die Luft des Hauses auf lange Sicht. Die große Mehrheit der Klebstoff- und Dichtungsmittelhersteller bietet umweltfreundliche Alternativen in ihrem Sortiment an.

Ist die Verwendung einer ökologischen Fliese teurer?

Es ist für den Moment etwas teurer ökologische Fliesen verwenden. Diese zusätzlichen Kosten sind nicht sehr wichtig, sie werden für diejenigen zu spüren sein, die sich einem gekachelten Einstiegsniveau nähern möchten. Bei Anführungszeichen mit mittelgroßen oder High-End-Fliesen sollte der Anstieg nicht auf grünere Materialien zurückzuführen sein.

Die Marken Mapei, Marazzi, Refin und Mirage bieten alle Produkte mit dem Umweltzeichen "Ecolabel". Die französische Marke Novoceram bietet noch mehr ökologische Fliesen an, deren Abfälle zu 95% und Wasser zu 100% recycelt werden.

Sie können Ihre Fragen zu Ihrem Projekt oder zur Verwendung von Öko-Materialien auf unserer Website stellen forum Haus und Arbeiten

Facebook Kommentare

2 kommentiert "Ökologische Fliesen, schränken die graue Energie von Materialien ein"

    1. Es ist m2-Kacheln. Wenn Sie also auf dem Boden verfliesen, entspricht dies m2 (offensichtlich), aber in einem Badezimmer oder einer Küche, wo die Wände gefliest werden können, ist mehr, wenn wir bringt es zurück in den Wohnraum ... Beispiel: Eine Küche aus 10 m2 bewohnbar, die an Boden und Wände gefliest ist, an 20 m2 gefliesten Wänden entspricht 30.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *