Brennwert (PCI / PCS) von Gasen, Brennstoffen und Brennstoffen

Brennwert der Hauptgase und flüssigen oder festen Brennstoffe: PCI und PCS.

Quellen: Bücher, Internet, Ingenieurkurse…

Mehr:
Erdölprodukte und fossile Brennstoffe Forum
Brennstoffe, Treibstoffe
Gleichung Verbrennung und CO2
alternative Kraftstoffe, unkonventionell Substitution

Brennwert: PCS

Definition: Der Brennwert, der größer als das konstante Volumen eines Kraftstoffs ist, stellt die Wärmemenge dar, die durch die Verbrennung der Masseneinheit des Kraftstoffs freigesetzt wird:

  • in mit Wasserdampf gesättigtem Sauerstoff,
  • die reagierenden Produkte und die gebildeten Produkte haben die gleiche Temperatur,
  • im selben Gehäuse,
  • Das gebildete Wasser war flüssig.

Dieser Test ist Gegenstand der Norm NF M 07-030 und verwendet einen Behälter, der als kalorimetrische Bombe bezeichnet wird.

Die Definition der Heizwert bei konstantem Volumen entspricht nicht industriellen Verbrennungs bei konstantem Druck nimmt, in einem offenen Forum, aber in Wirklichkeit ist der Unterschied ist klein und in der Regel vernachlässigt.

Das PCS ist „nützlich“ beim Kondensieren des Verbrennungswassers (z. B. Brennwertkessel).

unterer Heizwert: PCI

Meistens verlässt der Rauch die Austauschflächen mit einer Temperatur über dem Taupunkt. Wasser wird daher in Form von Dampf ausgestoßen.

Lesen Sie auch: Erdölkraftstoffe: Benzin, Diesel, LPG-Kerosin und deren Zusatzstoffe

Die PCI wird berechnet, indem die Kondensationswärme (2511 kJ / kg) vom bei der Verbrennung entstehenden Wasser und möglicherweise vom im Kraftstoff enthaltenen Wasser vom PCS abgezogen wird.

Wenn der Kraftstoff kein Wasser produziert, ist PCS = PCI.

Brenn Mischungen

Die genaue Analyse eines Gases oder einer Flüssigkeit ermöglicht die Berechnung ihres Brennwerts ausgehend von der Brennkraft ihrer Bestandteile unter Verwendung der folgenden Beziehung:

PCm = Summe (xi * PCi)

Avec:

  • PCm: Heizwert der Mischung
  • PCi: Heizwert der Bestandteile
  • xi: Massenanteil jedes Bestandteils

Heizeinheiten

Brennwert wird ausgedrückt in:

  • kcal / kg
  • kJ / kg
  • kWh / kg (= 861 kcal / kg)
  • TEP / Tonne (= 10000 Thermos / Tonne) (TEP: Tonne Benzinäquivalent)

Die anderen Einheiten (Haupteinheit) sind wie folgt:

  • Milithermie / kg (= kcal / kg) (nicht mehr verwendet)
  • therm / Tonne (= kcal / kg) (nicht mehr verwendet)
  • BTU / Pfund (= 0,5554 kcal / kg) (angelsächsisch)

Für Gas: nicht pro kg Nm3 ausgedrückt.

Brenngas

PCI / PCS kcal / Nm3

  • Wasserstoff: 2570 / 3050
  • Kohlenmonoxid: 3025/3025 (PCI = PCS, da keine Wasserbildung vorliegt)
  • Schwefelwasserstoff: 5760 / 6200
  • Methan: 8575 / 9535
  • Ethan: 15400/16865
  • Propan: 22380 / 24360
  • Butan: 29585 / 32075
  • Ethylen: 14210/15155
  • Propylen: 20960 / 22400
  • Acetylene: 13505 / 13975
Lesen Sie auch: Download: Energie und Leistung, die zum Bewegen eines Autos, für Berechnungen, Analysen und Gleichungen nützlich sind

Heizwert von flüssigen Brennstoffen. PCI / PCS in kcal / kg

  • Hexane 10780 / 11630
  • Octane: 10705 / 11535
  • Benzol: 9700 / 10105
  • Styrol: 9780 / 10190
  • Schweröl: 9550
  • Heizöl: 10030 (= 11.7 kWh / kg oder 9.9 kWh / l Dichte 0.85)

Heizwert von kommerziellen Brennstoffe

Gasförmige Brennstoffe:

  • arme Erdgas: 9.2 kWh / Nm3
  • reich Erdgas: 10.1 kWh / Nm3
  • Butan: 12.7 kWh / kg oder kWh 30.5 / 3 Nm7.4 oder kWh / L (flüssig) auf 15 ° C
  • Propan: 12.8 kWh / kg oder kWh 23.7 / 3 Nm6.6 oder kWh / L (flüssig) auf 15 ° C

(Siedepunkt: Butan 0 ° C, Propan -42 ° C)

Flüssige Brennstoffe:

  • Heizöl: 9.9 kWh / L
  • Leichtöl: 10.1 kWh / L
  • 10.5 durchschnittliche Kraftstoff kWh / L
  • Schweröl: 10.6 kWh / L
  • Öl extra schwer: 10.7 kWh / L

Feste Brennstoffe:

  • Kohle: 8.1 kWh / kg
  • Coca-Cola: 7.9 kWh / kg
  • Anthrazit 10 / 20: 8.7 kWh / kg

Brenn verschiedene in Kcal / kg

  • Holz (30% Luftfeuchtigkeit): 2800
  • Trockenes Holz: 4350 oder 5 kWh / kg
Lesen Sie auch: Der Casimir-Effekt

2 kg trockenes Holz ergeben daher ungefähr 1 l Öl

CO2-Emissionen

Das Problem des Ausstoßes von Treibhausgasen durch die Industrie macht es erforderlich, Brennstoffe unter dem Gesichtspunkt der CO2-Emission zu betrachten, die durch ihre Verwendung erzeugt wird.

Die folgende Tabelle zeigt den CO2-Ausstoß verschiedener Brennstoffe pro Brennwerteinheit.

Einheit: Tonnen CO2 PET auf dem PCI

  • Wasserstoff: 0
  • Erdgas: 2,37
  • GPL: 2,67
  • Schweröl: 3,24
  • Heizöl: 3,12
  • Trockenes Holz: 3,78

Umrechnungsfaktoren in PET

Umwandlungskoeffizienten in TEP (Tonne Oil Equivalent) verschiedener Energiequellen:

  • Kohle-Briketts: 1T = 0,619 toe
  • Braunkohle schlecht: 1T = 0,405 Zeh
  • Coca-Cola: 1T = 0,667
  • Petrolkoks: 1T = 0,762 toe
  • Butan-Propan-: 1T = 1,095
  • Heizöl schwer (FOL): 1T = 0,952
  • Heizöl (FOD): 1T 1200L = = 1 toe
  • Elektrizität: 1000 kWh = 0,222
  • Spezies: 1T 1320L = = 1 toe
  • Super-Kraftstoff: 1T 1275L = = 1 toe
  • Diesel: 1T 1200L = = 1 toe

Mehr:
Erdölprodukte und fossile Brennstoffe Forum
Brennstoffe, Treibstoffe
Gleichung Verbrennung und CO2
alternative Kraftstoffe, unkonventionell Substitution

1 Kommentar zu „Brennwert (PCI / PCS) von Gasen, Brennstoffen und Brennstoffen“

  1. hallo .. mein Jahresverbrauch ist 10000KW / AN Durchschnitt über 6 Jahre Superkraftstoff BP ist 700 970 Euro-Jahr nach dem Preis für Kraftstoff für ein Haus 110 M2. Ich hoffe, mit den Forschern des Energie-Tals ein BIO-Öl zu haben, das so nahe an der Energieabgabe liegt. Gute Lektüre.tchao.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *