Syriana

Syriana

Technische Informationen:

Amerikanischen Films. Genre: Spionage, Thriller. George Clooney, Matt Damon, Jeffrey Wright.

Regie Stephen Gaghan

Veröffentlichungsdatum in Frankreich: Februar 22 2006.

Dauer: 2h08min.

Warum dieser Film econology?

Econologie.com den Film Syriana unterstützen, weil er die Mafia-Methoden von unseren größten Unternehmen und / oder Einrichtungen verwendet angeprangert:

„Dieser neue Polit-Thriller denunziert den Betrieb und die Korruption, die die Ölindustrie plagt. Von der einfachen Öl-Bohrschrauber aus dem Persischen Golf zu den politischen Führern in Washington, überlappen sich die mehreren Intrigen die menschlichen Folgen dieses gewaltigen Rennen um Geld und Macht zu offenbaren. ""

Econologie.com auf der Website erscheinen www.syriana-lefilm.comUnter der Überschrift Machen Sie mit

Zusammenfassung

Der Autor / Regisseur Stephen Gaghan, Oscar für das beste Drehbuch für Traffic, bringt Syriana mit einem neuen politischen Thriller, der die Operation und Korruption der Ölindustrie anprangert. Von den einfachen Driller von Öl aus dem Persischen Golf zu den politischen Führern in Washington, überlappen mehr Plots in ihnen, um die menschlichen Folgen dieser schrecklichen Rennen um Geld und Macht zu offenbaren.

Lesen Sie auch:  Ein Leben, das die Ära verändert, Selbstporträt einer "Ökonologin" Rémi Guillet

Der Film Geschichte

Die Aktion beginnt im Klima der Gewalt einer Ölförderung des Golfs, in der der junge und charismatische Reformer Prinz Nasir das zu lange mit amerikanischen Interessen begründete Monopol beenden will. Nasir, potenzieller Thronfolger, hat gerade die Rechte an Erdgasbetrieben, die Connex, ein texanischer Energieriese, seit langem besitzt, einem chinesischen Unternehmen übertragen. Es ist ein schwerer Verlust für die Connex und die amerikanischen Interessen in der Region.

Gleichzeitig erhält Killen, ein kleiner lokaler Betreiber eines von Jimmy Pope geführten texanischen Unternehmens, das Recht, begehrte Ölfelder in Kasachstan zu erschließen. Dieses Recht brachte ihm die Gunst von Connex ein, das nun die Kontrolle über neue Standorte haben muss, wenn es sein Produktionsniveau halten will. Während die beiden Unternehmen fusionieren, zieht die implizite Vereinbarung das Auge des Justizministeriums auf sich, und Sloan Whiting, ein mächtiger Richter in Washington, wurde dorthin gerufen, um amerikanische Interessen geltend zu machen.

Meinung des Regisseurs: Stephen Gaghan

„Wir leben in komplexen und schwierigen Zeiten, und ich wollte diese Komplexität spiegelt sich in Syriana konkret werden, in seiner Erzählung enthält. Es gibt hier weder gute noch schlechte, unsere Charaktere folgen keinem klassischen Weg, Intrigen führen nicht zu einer moralischen Erhebung, und wenn Fragen offen bleiben, ist es mit der Hoffnung, dass dieser Film Sie berühren wird anders und wird Sie in einer Spur haltbarer hinterlassen. Es schien mir die ehrlichste Reflexion der Post 11/XNUMX Welt in der wir leben“. Stephen Gaghan

Bilder aus der Pressemappe des Films.

Bilder zum Vergrößern anklicken.

lesen Sie mehr
Klicken Sie hier auf der offiziellen Website zu besuchen FR
Die offizielle Webseite, auf der FR erscheint econology

Lesen Sie auch:  Eco-Economy: Ein weiteres mögliches Wachstum, ökologisch nachhaltige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *