Download-Immissionsschutz Plasmakanal

Die Kontrolle und Behandlung von gasförmigen Emissionen durch Plasmen bei Raumtemperatur, die als nicht-thermische Emissionen bezeichnet werden, stößt auf zunehmendes Interesse für die Depollution.
Hier werden Ergebnisse präsentiert, die mit diesen Plasmen erzielt wurden, die mit verschiedenen Arten elektrischer Entladungen erzeugt wurden. Die verschiedenen Verschmutzungsbekämpfungsverfahren werden in Bezug auf Energiekosten und Schadstoffumwandlungsrate verglichen. Sie veranschaulichen Fragen der Grundlagenforschung und des Technologietransfers.

Jean-Marie Cormier, tel. : 02 38 49 46 09, jean-marie.cormier@univ-orleans.fr
Auch beteiligt an dieser Arbeit Ahmed Khacef und Olivier Motret

Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Plasma-Depollution

Lesen Sie auch:  Download: Biber, CO2-Deponieprojekt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *