Studie über die Telearbeit, die Arbeit zu Hause ökologisch?

Studie über Telearbeit. ENSAIS Ingenieurstudentenbericht

Durch C.Martz und C.Stefani Dezember 2000

Einführung

Telearbeit ist oft mit Werten verbunden, wie der Rückkehr aufs Land, der Freizeitgesellschaft oder der Wiederverbindung mit der Familieneinheit. Für einige ist es ein Vektor der Arbeitsplatzunsicherheit, für andere Ausdruck einer neuen Arbeitsteilung im tertiären Sektor oder sogar eine Manifestation des „virtuellen Unternehmens“.

Die Zahl der Telearbeiter wird in Frankreich auf fast 16.000 geschätzt. Es wird erwartet, dass es 300.000 rund 2005 Telearbeiter geben wird. Das Auftreten neuer externer Faktoren, wie z. B. eine rasche Änderung der Mentalität, würde jedoch zu einem deutlichen Anstieg dieser Zahlen führen. Dies ist das proaktive Szenario. Die Entwicklung der Telearbeit könnte daher im Rahmen dieses Szenarios wichtiger sein. Vor diesem Hintergrund könnten in Frankreich innerhalb von zehn Jahren 500.000 Telearbeiter beschäftigt sein.

Wir werden versuchen, was genau die Telearbeit zu identifizieren, die die Beziehung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber es generiert. Darüber hinaus werden wir sehen, was sind die Probleme bei der Umsetzung der Telearbeit in einem Unternehmen auftreten und wie sie zu lösen.

Lesen Sie auch:  Download: Der Solar for Dummies, T1

Definition von Telearbeit

Wir müssen zuerst die Schwierigkeit bemerken, Telearbeit präzise zu definieren. Hier einige Definitionen der Telearbeit, die von verschiedenen Akteuren oder Zeugen dieser neuen Form der Arbeitsorganisation gegeben wurden:
- Das des Wörterbuchs: „Die Organisation dezentralisiert Aufgaben, die der Arbeitnehmer dank der Nutzung der Telekommunikation aus der Ferne erledigt. ".
- In der Europäischen Charta für Fernarbeit heißt es: „Fernarbeit ist definiert als eine Art, außerhalb des üblichen Arbeitsplatzes nur dank Informations- und Kommunikationstechnologien zu arbeiten. Remote-Arbeit ermöglicht es Ihnen, Ihre zu trainieren
von zu Hause aus arbeiten, von dezentralen Büros aus oder um Nomaden zu werden. ".
- Das geben die Telearbeiter selbst: „Bieten Sie Kommunikationsdienste mit Standardlösungen an. Erbringung von Dienstleistungen hauptsächlich aus der Ferne, um wettbewerbsfähige Preise zu gewährleisten. “
- Eine rechtliche Definition: "Arbeiten, die von einem oder einer Gruppe von Arbeitnehmern ausgeführt werden, entweder von zu Hause oder von zu Hause aus, die von einem oder mehreren Arbeitgebern abhängig sind, deren Hauptsitz weit von zu Hause entfernt oder zumindest telelokal ist von 4km in Luftlinie und deren Aktivität
erfordert den Einsatz von Büroautomation, die mittels Telekommunikation organisiert wird. ".

Lesen Sie auch:  Der reale Ölpreis

Zusammenfassung

1. Einleitung
2. Was für Telearbeit

2.1. Definitionen
2.2. Die Gründe für Telearbeit
2.3. Verschiedene Formen der Telearbeit
2.4. Material Aspekt

3. Verschiedene Aspekte der Telearbeit
3.1. der Status
3.2. Vor- und Nachteile von Telearbeit
4. Verwaltung von Telearbeit in der Firma
4.1. Telearbeit und Verwaltung
4.2. Die Umsetzung der Telearbeit
4.3. Auflösung von möglichen Problemen

5. Abschluss

Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Telearbeit, Arbeit zu Hause ökologisch?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *