Pico-Wasserkraft für meinen Teich

Erneuerbare Energien außer solarelektrisch oder thermisch (sieheforums gewidmet unten): Windkraftanlagen, Meeresenergien, Hydraulik und Wasserkraft, Biomasse, Biogas, tiefe Geothermie ...
Alaindici
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 4
Anmeldung: 14/06/21, 13:49

Pico-Wasserkraft für meinen Teich




von Alaindici » 14/06/21, 14:00

Hallo alle miteinander,

Ich habe zu Hause einen Teich mit Blick auf einen Fluss, sagen wir 1,50m. Er ist auch mit einem Überlauf (20cm Rohr) ausgestattet, der also während der Hälfte des Jahres einen "Wasserfall" von 1m mit einer für mich interessanten Durchflussmenge erzeugt (die ich aber nicht geschätzt habe).
Hat jemand eine oder mehrere Lösungen, um diesen Herbst zur Stromerzeugung zu nutzen. Meine Recherchen stellen mich vor allem vor meine abgrundtiefe Unkenntnis von Elektrizität und Turbinen. :)
Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe, Ratschläge und mögliche Pläne.
Sehr guter Tag.
Alain
0 x

Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8060
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 646
Kontakt:

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von izentrop » 14/06/21, 16:31

Hallo, bei so geringer Fallhöhe können wir die Archimedische Schraube in Betracht ziehen
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4691
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1086

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von GuyGadeboisTheBack » 14/06/21, 16:34

Es ist nicht die Höhe, die am wichtigsten ist, sondern der Fluss.
Für geringe Höhen gibt es dann die „Kaplan“-Turbinen.

Ps: 160 W für die Archimedische Schraube, LOOOOOOL !!!
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10039
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1259

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von Ahmed » 14/06/21, 16:55

Die potentielle hydraulische Energie eines Wasserfalls ist eine Funktion des Höhenunterschieds und der Durchflussmenge.
Hier ist die Höhe gering und die Strömung als interessant einzustufen, aber wohl eher bescheiden (20er Röhre!); außerdem ist es intermittierend ... All dies spricht kaum für eine Investition in die Stromerzeugung.
2 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
Avatar de l'utilisateur
Exnihiloest
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3660
Anmeldung: 21/04/15, 17:57
x 276

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von Exnihiloest » 14/06/21, 17:18

Alaindici schrieb:Hallo alle miteinander,

Ich habe zu Hause einen Teich mit Blick auf einen Fluss, sagen wir 1,50m. Er ist auch mit einem Überlauf (20cm Rohr) ausgestattet, der also während der Hälfte des Jahres einen "Wasserfall" von 1m mit einer für mich interessanten Durchflussmenge erzeugt (die ich aber nicht geschätzt habe).
Hat jemand eine oder mehrere Lösungen, um diesen Herbst zur Stromerzeugung zu nutzen. Meine Recherchen stellen mich vor allem vor meine abgrundtiefe Unkenntnis von Elektrizität und Turbinen. :)
Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe, Ratschläge und mögliche Pläne.
Sehr guter Tag.
Alain

Die Durchflussmenge sollte eigentlich abgeschätzt werden, das ist der entscheidende Punkt (Messen, wie lange es dauert, bis ein Behälter mit einem bestimmten Volumen gefüllt ist).
Daraus können wir die zur Verfügung stehende potentielle Energie berechnen und uns ein Bild von der Größenordnung der möglichen elektrischen Energie machen.
0 x

Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4691
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1086

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von GuyGadeboisTheBack » 14/06/21, 17:20

Danke Blédina, das habe ich oben beantwortet.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8060
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 646
Kontakt:

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von izentrop » 14/06/21, 17:40

GuyGadeboisLeRetour schrieb:Es ist nicht die Höhe, die am wichtigsten ist, sondern der Fluss.
Für geringe Höhen gibt es dann die „Kaplan“-Turbinen.

Ps: 160 W für die Archimedische Schraube, LOOOOOOL !!!
Haben Sie schon einmal Kaplanes mit einer so geringen Strömung gesehen?
Die Fallleistung mit 20 l/s = 9.81 X 20 x 1 m = 196.2 W

Ein Gesamtwirkungsgrad von 80 %, vielleicht übertrieben?
Zuletzt bearbeitet von izentrop die 14 / 06 / 21, 17: 45, 1 einmal bearbeitet.
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4691
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1086

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von GuyGadeboisTheBack » 14/06/21, 17:43

izentrop schrieb:Eine Gesamtrendite von 54% ist schon gar nicht so schlecht
GuyGadeboisLeRetour schrieb:Danke Blédina, das habe ich oben beantwortet.
Du hast den Flow nicht gegeben

Person gab nicht den Flow .... daher meine Überlegung * "Es ist nicht die Höhe, die am meisten zählt, es ist der Flow".
Wieder vermisst Izy, immer noch nebenan.
Für Kaplan-Turbinen beträgt die erforderliche Mindesthöhe (ca.) 1 m ... Noch weiter. Du hast alle deine bisherigen Rekorde gebrochen!
Turbiwatt bietet drei Turbinenbaureihen für den professionellen Einsatz an, die auf drei verschiedene Durchmesser ausgelegt sind und nahezu das gesamte Wasserkraftpotenzial für Nettowasserfälle von 1,20 m bis 7,00 m Höhe und Durchflussmengen von 70 Liter bis über 4000 Liter / Sekunde abdecken.

https://www.turbiwatt.com/fr/second-men ... rbine.html


* Und das von Blédina
Zuletzt bearbeitet von GuyGadeboisTheBack die 14 / 06 / 21, 17: 48, 1 einmal bearbeitet.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8060
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 646
Kontakt:

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von izentrop » 14/06/21, 17:46

Ich habe einen Fehler gemacht, es war ein Tropfen im Video, ich habe korrigiert
"Nicht die Höhe zählt, sondern der Flow".
Beides zählt
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4691
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1086

Re: Pico Wasserkraft für meinen Teich




von GuyGadeboisTheBack » 14/06/21, 17:50

izentrop schrieb:Ich habe einen Fehler gemacht, es war ein Tropfen im Video, ich habe korrigiert
"Nicht die Höhe zählt, sondern der Flow".
Beides zählt

Hast du das selbst gefunden??? 1L/s über 100m hoch, es ist cool aber bla... : Mrgreen:
Außer dass der Autor des Themas die Höhe erwähnt hatte: 1m 50
100% Fehlzündungen, Izy.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "hydraulische, Wind, Geothermie, Meeresenergie, Biogas ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 16-Gäste