Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Anti-Covid-Impfung beteiligt wären

Wie um gesund zu bleiben und die Risiken und Auswirkungen auf die Gesundheit und die öffentliche Gesundheit zu verhindern. Berufskrankheit, Industrierisiken (Asbest, Luftverschmutzung, elektromagnetische Wellen ...), Unternehmensrisiko (Stress am Arbeitsplatz, übermäßigen Gebrauch von Drogen ...) und individuellen (Tabak, Alkohol ...).
Robob
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 156
Anmeldung: 12/04/13, 14:28
x 102

Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Anti-Covid-Impfung beteiligt wären




von Robob » 08/12/20, 12:38

Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Anti-Covid-Impfung beteiligt wären

Austausch zwischen der AIMSIB-Vereinigung und dem Ordensrat. Lehrreich.

https://www.aimsib.org/2020/12/06/respo ... nti-covid/

Fall wird fortgesetzt. (Kein Zweifel vor Gericht ...)
1 x

Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10748
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 678

Betreff: Covid-19-Impfstoff: Was wäre, wenn wir nie einen wie HIV-AIDS gefunden hätten?




von Janic » 08/12/20, 13:55

Robob
ausgezeichneter Artikel von AIMSIB wie gewohnt. Die Provaccines sollten sich die Zeit nehmen, es zu lesen, das würde sie daran hindern zu sagen, dass wir es nicht wussten! Glücklicherweise gibt es immer noch Justizbehörden, die immer noch unabhängig von Unternehmens- und Industrieinteressen sind.
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 57624
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 2070

Betreff: Covid-19-Impfstoff: Was wäre, wenn wir nie einen wie HIV-AIDS gefunden hätten?




von Christophe » 08/12/20, 14:13

Ich habe geteilt!

Alles ist in einem Satz zusammengefasst:

"Der Nationalrat des Ordens der Ärzte kann daher nur die Priorität der Anforderungen der Hersteller von Arzneimitteln und medizinischen Geräten zur Kenntnis nehmen."
1 x
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10748
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 678

Betreff: Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Impfung gegen Covid beteiligt wären




von Janic » 08/12/20, 14:24

eh ja! und schade für die leidenden Patienten, wir können nicht gleichzeitig an zwei Standorten sein!
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré

Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 7100
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 552
Kontakt:

Betreff: Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Impfung gegen Covid beteiligt wären




von izentrop » 08/12/20, 16:04

Wir leben in einem Rechtsstaat, und es steht jedem Bürger frei, die ihm angebotene Pflege abzulehnen, sobald der Arzt klare, loyale und angemessene Informationen über ihn gemäß dem Kodex für medizinische Ethik erhalten hat.

Angesichts des Schadens, den dieses Virus bei über 65-Jährigen angerichtet hat, scheint es jedoch schwierig zu sein, einen Anti-Impfstoff-Diskurs zu führen, zumal wir derzeit keine wirklich wirksame Therapie gegen Covid und die dokumentierten Ergebnisse haben zeigen eine echte Wirksamkeit des Impfstoffs.

Auch wenn der Impfstoff neu ist und die Rückschau kurz ist, sind wir immer noch wie in der Medizin mit ewigen Fragen des Nutzens / Nachteils konfrontiert; und dies muss in einer einzigartigen Konferenz zwischen dem Arzt und seinem Patienten in einem Vertrauensverhältnis geschehen.
Bis zum Beweis des Gegenteils ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis das wichtigste. : Wink:
0 x
"Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10748
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 678

Betreff: Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Impfung gegen Covid beteiligt wären




von Janic » 08/12/20, 17:13

Bis zum Beweis des Gegenteils ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis das wichtigste.
außer dass wir derzeit über (unmittelbaren?) Nutzen sprechen, aber kein Risiko, da es nicht genug Rückblick gibt, um zu beurteilen! Abgesehen vom Marketing haben die Ärzte keine vollständige Akte über das Produkt. So ist es an der Schwelle!
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 57624
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 2070

Betreff: Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Impfung gegen Covid beteiligt wären




von Christophe » 08/12/20, 17:24

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was passieren wird. Ich bin verdammt aufgeregt!

Ein Nanochip natürlich! : Mrgreen:
0 x
Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 14725
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 898

Betreff: Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Impfung gegen Covid beteiligt wären




von Obamot » 08/12/20, 23:15

izentrop schrieb:Bis zum Beweis des Gegenteils ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis das wichtigste. : Wink:


So viel besser ....

Außer ...

Der Impfstoff schützt nicht vor Übertragung ... Taah Daaaah! ...

Der Gewinn ist gestiegen ... jetzt kannst du dich deinen kleinen Freunden anschließen! : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:

hinhauen
hinhauen
hinhauen

0 x
reinoso
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 199
Anmeldung: 12/12/12, 12:57
x 124

Betreff: Medizinische Haftung von Ärzten, die an einer Impfung gegen Covid beteiligt wären




von reinoso » 09/12/20, 07:13

izentrop schrieb:Bis zum Beweis des Gegenteils ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis das wichtigste. : Wink:



Wo sind die Ergebnisse nach Altersgruppen aufgeführt, die dem BA BA des ABC so am Herzen liegen?

PS: Phase 3 wurde an einer relativ jungen Bevölkerung durchgeführt, aber die Impfung beginnt bei Senioren !!

Wo ist die Kristallkugel, die garantiert, "das wichtigste ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis"?
danke an die Trolle, die bedingungslos dahinter stehen
1 x


Zurück zu "Gesundheit und Prävention. Umweltverschmutzung, Ursachen und Auswirkungen von Umweltrisiken "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : ABC2019 und 22 Gäste