Erhöhung der kW / h, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird

Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ... kurzen thermischen Komfort. Isolierung, Holzenergie, Wärmepumpen, sondern auch Strom, Gas oder Öl, VMC ... Hilfe bei der Auswahl und Implementierung, Problemlösung, Optimierung, Tipps und Tricks ...
Ardibae
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 21/12/20, 17:09

Erhöhung der kW / h, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird




von Ardibae » 21/12/20, 17:19

Hallo, um eine Anomalie zu beseitigen ERR 110 Schalten ohne Thermostensicherung, die regelmäßig auf einem Wandkessel Chappee Luna Platinum Duo auftritt, hat der Heizungsingenieur die Drosselklappensteuerung entfernt, damit sie die ganze Zeit läuft!

Er sagt mir, dass es sehr wenig Einfluss auf den Konsum hat. Ich hätte gerne Ihre Meinung zu dieser Beobachtung. Darüber hinaus gibt es bei dieser verdammten Warnung sicherlich weniger "REINIT" zu tun, aber es passiert immer noch von Zeit zu Zeit.

Merci d'avance gießen vos réponses.
Frohes neues Jahr feiern.
Cordiale.
0 x

Avatar de l'utilisateur
thibr
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 578
Anmeldung: 07/01/18, 09:19
x 195

Betreff: kW / h erhöhen, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird




von thibr » 21/12/20, 19:32

kWh oder km / h? : Mrgreen:
0 x
phil59
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 274
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 38

Betreff: kW / h erhöhen, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird




von phil59 » 21/12/20, 21:11

So etwas verbraucht oft 30-40 W pro Stunde.

Wenn man weiß, dass es kurz vor dem Kessel beginnt, beginnt es normalerweise vorher und läuft noch ein wenig nach dem Abschalten ...

40W * 24 = 0.96 pro Tag, oder sagen wir ungefähr 0.15 € pro Tag statt? 10 cts ????

15 Cent pro Tag, über 200 Tage? 30 € pro Jahr?

Aber vielleicht auch der Kessel, der mehr, aber besser konstante TP im Haus auslöst ????
1 x
Ardibae
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 21/12/20, 17:09

Betreff: kW / h erhöhen, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird




von Ardibae » 28/12/20, 21:33

Guten Abend, danke phil59 für die Antwort.

In der Tat hatte der Heizungsingenieur Recht, als er sagte, dass es nicht viel verbraucht.

30 Euro mehr für den ständigen Betrieb Es ist nicht zu teuer, wenn der Kessel besser funktioniert, weil die Steuerung entfernt wurde.

Cordiale.
0 x
Ardibae
Ich entdeckte econologic
Ich entdeckte econologic
Beiträge: 3
Anmeldung: 21/12/20, 17:09

Betreff: kW / h erhöhen, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird




von Ardibae » 02/01/21, 21:52

phil59 schrieb:So etwas verbraucht oft 30-40 W pro Stunde.

Wenn man weiß, dass es kurz vor dem Kessel beginnt, beginnt es normalerweise vorher und läuft noch ein wenig nach dem Abschalten ...

40W * 24 = 0.96 pro Tag, oder sagen wir ungefähr 0.15 € pro Tag statt? 10 cts ????

15 Cent pro Tag, über 200 Tage? 30 € pro Jahr?

Aber vielleicht auch der Kessel, der mehr, aber besser konstante TP im Haus auslöst ????


Hallo, nochmals vielen Dank phil59 und als sich herausstellte, dass der Heizungsingenieur die Steuerung "umgangen" hatte und dass ein Techniker sie kürzlich zurückgesetzt hatte, sagte ich mir, dass ich den Verbrauch vielleicht dank der "ENEDIS" -Daten sehen könnte. Stellen Sie sich vor, dass bei der Versklavung (und ich habe mehrere Nächte gebraucht) der Mindestverbrauch zwischen 0,06 und 0,08 kW pro 1/2 Stunde liegt und während des gesamten Zeitraums oder der Versklavung " Shunt "Der Mindestverbrauch beträgt 0,10 bis 0,13. Wir können daher denken, dass der Unterschied im Verbrauch 0,04 pro 1/2 Stunde oder 1,92 für 24 Stunden oder 700 kW pro Jahr beträgt! Das ist immer noch das Doppelte Ihres Vorschlags bei 0,96 pro Tag.

Das wäre daher der Verbrauch für ein System, das jetzt das ganze Jahr über läuft. Es zeigt mir nicht den Unterschied im Verbrauch zwischen Vollzeitbetrieb und Slave-Betrieb, da ich keine Ahnung habe, wie viel Prozent der Zeit für den Kessel läuft .

Ich wünsche Ihnen allen alles Gute.
Cordiale.
0 x

Avatar de l'utilisateur
Philippe Schütt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1588
Anmeldung: 25/12/05, 18:03
Ort: Elsass
x 20

Betreff: kW / h erhöhen, wenn die Kesselbeschleunigersteuerung entfernt wird




von Philippe Schütt » 03/01/21, 09:23

Hallo
Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem Vaillant-Kessel. Dies unterbrach den Zirkulator, sobald die Flamme erloschen war. Die Wassertemperatur stieg um weitere 15 Grad.
Ich habe ein Treppenhaus-Zeitrelais hinzugefügt, das auf 2 Minuten eingestellt ist, und das war genug, um das Problem zu lösen.
0 x


Zurück zu "Heizung, Dämmung, Lüftung, VMC, Kühlung ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Google [Bot] und 51 Gäste