Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Technologien und LösungenÄltere lustvoll auszurotten

Landwirtschaft und Boden. Umweltschutz, Bodensanierung, Humus und neue landwirtschaftliche Techniken.
Paul72
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 447
Anmeldung: 12/02/20, 18:29
Ort: Sarthe
x 98

Ältere lustvoll auszurotten

Nachricht nicht luvon Paul72 » 11/07/20, 14:46

Guten Tag,

Bei meinem Vater gibt es grelle Holunderbeeren, die mehr oder weniger in 5000 m2 Land eingedrungen sind. Er würde es gerne zerstören, weil es die Landfläche für die Esel, die darauf grasen, verringert und jedes Jahr mehr gewinnt; !
Problem: Ein großer Teil befindet sich in einem Feuchtgebiet, der Rest stromaufwärts. Unebenes und steiniges Gelände.

Ideen?
0 x

sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4658
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 662

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 11/07/20, 15:06

"Die einzige Möglichkeit, das Heiligste zu zerstören, besteht darin, das Feld so oft zu pflügen, wie wir es nachwachsen sehen. zehnmal, wenn nötig zwanzigmal im Jahr; & jedes Mal muss dem Pflug eine Frau folgen, von Kindern, um die Wurzeln aufzunehmen und sie vom Feld zu tragen: Wir schaffen es, die Pflanze durch neue Triebe zu erschöpfen um es zu zerstören. Wenn der Pflug nicht benutzt werden soll, können Frauen und Kinder die Erde mit der Spitzhacke usw. graben. "

Nun, es stammt aus dem Jahr 1784! Vielleicht hat es seitdem besser gegeben? Und Sie müssen eine Frau und Kinder haben. : Lol:

https://fr.wikisource.org/wiki/Cours_d% ... re_(Rozier) / HI% C3% 88BLE_ou_PETIT_SUREAU, _ou_YEBLE.
0 x
Moindreffor
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4344
Anmeldung: 27/05/17, 22:20
Ort: Grenze zwischen Nord und Aisne
x 735

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon Moindreffor » 12/07/20, 09:50

im Humor bleiben
Versuchen Sie die Zusammenfassung, vielleicht finden Sie eine alte Flasche hinter den Schwuchteln mit einem guten Jahrgang Glyphosat : Mrgreen:
0 x
"Die mit den größten Ohren sind nicht die, die am besten hören"
(Von mir)
Paul72
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 447
Anmeldung: 12/02/20, 18:29
Ort: Sarthe
x 98

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon Paul72 » 12/07/20, 10:47

Moindreffor schrieb:im Humor bleiben
Versuchen Sie die Zusammenfassung, vielleicht finden Sie eine alte Flasche hinter den Schwuchteln mit einem guten Jahrgang Glyphosat : Mrgreen:


Ich schlug eine Zusammenfassung + Natriumchlorat vor, aber es gibt noch mehr. Schade, dass es in einem feuchten Bereich perfekt gewesen wäre, um es sauber zu halten.

(Humor auch)

Ansonsten lassen Sie die Esel mit einem Pflug arbeiten, sind sich aber nicht sicher, ob der Besitzer in Ordnung ist
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9308
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 953

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon Ahmed » 12/07/20, 12:16

Was ist mit Napalm? Niemand hat daran gedacht? : Mrgreen:
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."

sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4658
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 662

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 12/07/20, 12:31

Ahmed hat geschrieben:Was ist mit Napalm? Niemand hat daran gedacht? : Mrgreen:


Warum diese Lösung, wenn "Wenn man den Pflug nicht benutzen will, können Frauen & Kinder mit der Spitzhacke den Boden graben,"?
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9308
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 953

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon Ahmed » 12/07/20, 12:47

Die Lösung "Frauen und Kinder ..." muss in einen Kontext gestellt werden und ist unter diesem Gesichtspunkt anachronistisch.
Ich würde lieber einen Rückgriff auf eine ökologische Beteiligung von Stadtbewohnern (Verwandte, Stadtbewohner: Vorsicht mit dem COXNUMX-Fußabdruck!) Sehen. Zu sesshaft und wer würde dort mit geringen Kosten eine Sparmaßnahme finden.
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
sicetaitsimple
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4658
Anmeldung: 31/10/16, 18:51
Ort: Basse-Normandie
x 662

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon sicetaitsimple » 12/07/20, 13:03

Pfff ... Ich versuche mit bewährten Lösungen zu helfen und manche nennen sie "anachronistisch" ....
0 x
moinsdewatt
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4499
Anmeldung: 28/09/09, 17:35
Ort: Isére
x 461

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon moinsdewatt » 12/07/20, 13:09

sicetaitsimple schrieb:"Die einzige Möglichkeit, das Heiligste zu zerstören, besteht darin, das Feld so oft zu pflügen, wie wir es nachwachsen sehen. zehnmal, wenn nötig zwanzigmal im Jahr; & jedes Mal muss dem Pflug eine Frau folgen, von Kindern, um die Wurzeln aufzunehmen und sie vom Feld zu tragen: Wir schaffen es, die Pflanze durch neue Triebe zu erschöpfen um es zu zerstören. Wenn der Pflug nicht benutzt werden soll, können Frauen und Kinder die Erde mit der Spitzhacke usw. graben. "

Nun, es stammt aus dem Jahr 1784! Vielleicht hat es seitdem besser gegeben? Und Sie müssen eine Frau und Kinder haben. : Lol:

https://fr.wikisource.org/wiki/Cours_d% ... re_(Rozier) / HI% C3% 88BLE_ou_PETIT_SUREAU, _ou_YEBLE.


Ah, es gab schon Langeweile vor dem japanischen Knöterich .......
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9308
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 953

Re: Ältester, der zur Ausrottung neigt

Nachricht nicht luvon Ahmed » 12/07/20, 13:36

Bewährt oder versucht? : Wink:
Beachten Sie, dass ich nur eine "Einrichtung" Ihrer Lösung anbiete und dass dies in keiner Weise eine kategorische Ablehnung ist! : Cheesy:
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."


Zurück zu "Landwirtschaft: Probleme und Umweltverschmutzung, neue Techniken und Lösungen"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 17-Gäste