Eine erste Anlage zur Herstellung von Bioethanol

Die erste Bioethanol-Produktionsanlage in Großbritannien soll in Henstridge in Somerset im Südwesten Englands errichtet werden. Diese Anlage wird von Green Spirit Fuels, dem führenden britischen Bioethanolunternehmen, gebaut und betrieben.

Diese Raffinerie wird Bioethanol aus Körnern lokaler Herkunft produzieren und den Biokraftstoff an die Behörden in der Region liefern, die ihre Fahrzeugflotte im Ford Focus Flexi-Fuel Vehicle vervollständigen, dem ersten Auto, das in Europa mit Bioethanol betrieben wird im Rahmen des Somerset Biofuel Project.

Bioethanol wird mit Benzin zur Verwendung in Fahrzeugen mit flexiblem Kraftstoff (FFV) gemischt, die mit einer Mischung aus bis zu 85% Bioethanol betrieben werden können.

Diese Technologie steht im Einklang mit der RTFO-Verpflichtung (Renewable Transport Fuel Obligation), wonach alle Kraftstoffe im Straßenverkehr 5% Biokraftstoff in 2010 enthalten müssen.
Während der Raffination von Getreide zu Bioethanol werden auch andere Produkte wie Tierfutter und CO2 (in Flaschen für industrielle Anwendungen gelagert) synthetisiert. Green Spirit Fuels sucht Partner, um sein Bioethanol weiter zu vertreiben.

Lesen Sie auch:  Machen Sie Windkraftanlagen mit ihren Lichtmaschinen rentabel

Quelle: Adit.fr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *