Eine ökologische Bank? Es ist möglich!

Eine Bank zu finden, die die Umwelt und bestimmte ethische und soziale Kriterien mehr respektiert und deren einziges Ziel nicht "Maximaler Gewinn" ist, ist 2008 möglich ... vorausgesetzt, Sie wählen gut! Um Ihnen zu helfen, wurde gerade ein kostenloser Leitfaden veröffentlicht.

In der Tat; Friends of the Earth veröffentlichen Version 2008-2009 ihres Eco-Citizen-Leitfadens « Umwelt: Wie wähle ich meine Bank aus? In Partnerschaft mit dem CLCV.

Der Verband hat die ökologischen und sozialen Auswirkungen der verschiedenen Aktivitäten der großen französischen Banken analysiert, um die Bürger über die Verwendung des Geldes zu informieren, das sie ihrer Bank anvertrauen, und um sie zu einer Änderung ihrer Praktiken zu drängen. Der Leitfaden zeigt in seinen Rang drei verschiedene Gruppen von Banken: Das Schiff und der Cooperative Credit positiven Auswirkungen, die Postbank, Banque Populaire, Caisse d'Epargne und Crédit Mutuel-CIC mit niedrigem bis mittlerem Risiko und Kredit Agricole, Société Générale und BNP Paribas, die am riskantesten sind und für die die Freunde der Erde spezifische Empfehlungen formulieren.

Lesen Sie auch:  Darwins Alptraum am Montagabend Arte

Ranking Banken Frankreich

Mehr:
- Laden Sie den Leitfaden herunter: Umwelt: Wie wähle ich meine Bank aus?
- Bankenwechsel, ethische und soziale Kriterien: Frankreich und Belgien
- Die Website der Freunde der Erde

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *