Thierry Breton bringt die Kraftstoffsektor Vertreter in Frankreich

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Ölkonzerne, die von der Regierung eine Woche lang unter Druck gesetzt wurden, um die Kraftstoffpreise zu senken, kommen am Freitagnachmittag in Bercy zusammen, um dem Wirtschaftsminister Thierry Breton Vorschläge zu unterbreiten.

Dies ist das erste Mal, dass die Regierung - auch unter Androhung von Steuern oder zusätzlichen Beiträgen - nachdrücklich eine Verpflichtung der Ölunternehmen fordert, gegen die steigenden Preise an der Zapfsäule vorzugehen, die kürzlich die Preise getroffen haben. im Zuge der Rohölpreise.

Lesen Sie mehr darüber...

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *