Die vierte industrielle Revolution in Richtung Energieunabhängigkeit (Arte Thema)


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die vierte Revolution: in Richtung Energieautonomie

Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner (Deutschland, 2010, 1h22mn)

Dieser Dokumentarfilm übertrifft die pessimistischen Warnungen zum Klimawandel und zeigt, dass in den kommenden dreißig Jahren Lösungen für den Umstieg auf erneuerbare Energien möglich sind. In verschiedenen Regionen der Erde trifft der Film Menschen, die auf verschiedene Weise konkrete Maßnahmen ergreifen, um den Verzicht auf fossile Brennstoffe und die Kernenergie sowie den Übergang zu erneuerbaren Energien zu ermöglichen. Beispielsweise erklärt ein Bauunternehmer, wie ein Bürogebäude entworfen wird, das pro Quadratmeter Energiekosten nur zwei Euro pro Jahr kostet. Elektroautos, Sonnenkollektoren, Windkraftanlagen, Biogasturbinen, diese Techniken haben bereits praktische und effektive Anwendungen. Und die Probleme der Speicherung oder des Austauschs von Energie werden immer besser gelöst, sagen Experten wie Hermann Scheer, deutscher Stellvertreter, Nobel-Alternative 1999 und Autor unter anderem der "Energieautonomie" (Actes Sud, 2007). .

Ängstliche eine Stimme an den Regisseur des Films zu geben -, die die meisten Kinobesucher in Deutschland in 2010 in der Kategorie Dokumentarfilm hat - erhielt auch die Meinung von Fatih Birol, Chefökonom bei der Agentur internationale Energie, mit Sitz in Paris. Für ihn sind die Befürworter der erneuerbaren Energien naiv. Mit ihren Worten, obwohl die meisten zeigen, dass sie sehr wohl die Fragen, die nicht ökologisch ihre Projekte sind und wissen, dass die Opposition von großen internationalen Energiekonzerne heftig sein wird. Mehr denn je ist es klar, dass die "vierte Revolution" ist der politische Wille und wird nicht, dass, wenn wir es wirklich wollen.

Mehr:
- Finden Sie am Ende des Videos
- Debatte über die Thema: Energie, die ansonsten
- Seite Arte.tv von Thema

Folgende Teile sind hier verfügbar


Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Vierte industrielle Revolution in Richtung Energieunabhängigkeit (Arte Thema)

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *