Download: Convention biologisch abbaubare Tüten für Müll

Übereinkommen über biologisch abbaubare Müllbeutel für die Sammlung von biologisch abbaubaren Abfällen für ihre Bio-Rückgewinnung.

Ziel dieser Vereinbarung ist es, die Bewirtschaftung des Lebensendes fermentierbarer Abfälle im Rahmen geeigneter organischer Verwertungskanäle durch die Entwicklung von Biokunststoffabfallsäcken zu fördern und zu optimieren.

Zwischen den Parteien wird vereinbart, dass im strengen Rahmen dieser Vereinbarung die Begriffe „Biokunststoffabfallsäcke“ wie folgt verstanden werden: biologisch abbaubare Kunststoffabfallsäcke im Sinne der Norm NF EN 13432-2000 und der Anforderungen des Etiketts OK Compost oder OK Compost Home oder ein anderes von den Behörden anerkanntes Etikett, das zu mindestens 40% aus Material besteht
Pflanze.

Das Interesse an der Förderung von Abfallsäcken pflanzlichen Ursprungs, die im Rahmen der Verwertung organischer Abfälle biologisch abbaubar sind, wurde von ADEME bestätigt.

Biokunststoffe und biologisch abbaubare Kunststoffe in Französisch Supermärkte

Lesen Sie auch:  Download: Abfall, nützliche und nutzlose Verpackung

Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Konvention biologisch abbaubare Tüten für Müll

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *