Download: Trinkwasserverbrauch pro Haushalt in Frankreich

Studie zum Wasserverbrauch französischer Haushaltevon Marielle Montginoul, UMR-Management des öffentlichen Dienstes Cemagref und der National School of Water and Environment Engineering in Straßburg (ENGEES)

Die von der Europäischen Union im Dezember 2000 verabschiedete Wasserrahmenrichtlinie sieht insbesondere den 22. Dezember 2004 als Frist für die Durchführung einer Bestandsaufnahme vor. „Dieses Inventar enthält für jeden Flussgebietsbezirk eine Analyse seiner Merkmale, eine Zusammenfassung der Auswirkungen auf Oberflächenwasser und Grundwasser sowie eine wirtschaftliche Analyse der Wassernutzung.

Es enthält auch das Register der Schutzgebiete “(Ministerium für Regionalplanung und Umwelt, 2002). Um dies zu erreichen, ist es wichtig, den Wasserverbrauch anhand der Größe der Flussgebietsbezirke zu kennen, um zukunftsgerichtete Szenarien hinsichtlich des Wasserbedarfs und des Wasserverbrauchs zu erhalten.

Lesen Sie auch:  Der Skandal der Elektroautos: EV1, Hypermini, RAV4 EV

In diesem Zusammenhang wirft das Ministerium für Ökologie und nachhaltige Entwicklung die Frage auf, ob es ratsam ist, eine Beobachtungsstelle für den häuslichen Wasserverbrauch einzurichten. Vorab erscheint es notwendig, die bereits verfügbaren Daten zusammenzufassen, um die es in diesem Bericht geht (im Textkörper beschränken wir uns auf die Darstellung der Studien zum Leitungswasserverbrauch in Haushalten) (ausgenommen insbesondere den Verbrauch lokaler Läden). Zu diesem Zweck führten wir eine bibliografische Suche auf der Grundlage von Papierdokumenten, im Internet verfügbaren Informationen und Kontakten mit Quellenpersonen durch.

In diesem Bericht werden zunächst die wichtigsten Studien vorgestellt, auf die wir uns gestützt haben. Anschließend stellt er ihre Schlussfolgerungen zur Höhe des Wasserverbrauchs vor und fasst die erklärenden Faktoren des Verbrauchs zusammen.

Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Trinkwasserverbrauch pro Haushalt in Frankreich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *