Solarsteuer Prosumer Belgien

Prosumer-Tarif: technisches und rechtliches Argument, das seine Beseitigung rechtfertigt

Bei der Entwicklung des Prosumer-Tarifs (fälschlicherweise als Tarif bezeichnet, aber es handelt sich um eine Steuer) beschränkte sich die CWAPE darauf, den Teil des Preises pro kWh, der den Verbrauchern in Rechnung gestellt wurde, wie beim Kopieren und Einfügen vollständig und endgültig zu übernehmen Prosumenten unberechenbar auf die gleiche Grundlage stellen wie normale Verbraucher, was sie darüber hinaus gegen andere Stromerzeuger diskriminiert.

Als unabhängige Regulierungsbehörde und unter anderem in Bezug auf Prosumenten wurde die CWAPE von der Europäischen Union dennoch gezwungen, insbesondere die Grundprinzipien der Nichtdiskriminierung und der Kostenreflexion zu respektieren. es ist zu sehen, dass es sie am Ende nicht erfüllt hat und offensichtlich nicht in Bezug auf die Prosumenten.

Diese beunruhigende Beobachtung basiert insbesondere auf den folgenden Tatsachenbeobachtungen ...

Laden Sie die PDF-Datei von herunter Baudoin Labrique

PROSUMER-Steuer: technische und rechtliche Argumente für ihre Beseitigung

Andere Informationen :

Prosumer Tax: Belgien, die CWAPE und die wallonische Region besteuern rückwirkend kleine Solarproduzenten und umweltfreundliche Investitionen gegen die globale Erwärmung

Berechnen Sie Ihre Steuer: Prosumer Rate Berechnung

Facebook-Gruppe gegen Prosumer Tax

In der Debatte: Ist die Prosumersteuer ein ökologischer, finanzieller und politischer Betrug?

Lesen Sie auch:  Solare Kühlung: Solare Kühlung und Klimatisierung durch Adsorption

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *