Das elektrische Antriebssystem Cleanova® hat zwei Jahre Zeit, um zu überzeugen

Als Teil des Forschungsprogramms (PREDIT) ist das 100% Electric Cleanova® Motorisierungssystem zwei Jahre alt (2005-2007), um Fachleute zu überzeugen und zu hoffen, in 2007 für Unternehmen und Kommunen vermarktet zu werden.

Der Verkehrssektor steht im Mittelpunkt vieler Umwelt- und Energieprobleme: Luftverschmutzung, Lärm, Treibhausgasemissionen, steigende Ölpreise. Aus diesem Grund wird intensiv an der Verbesserung herkömmlicher Motoren und insbesondere an den neuen Motorisierungsarten geforscht: Elektro-, Wasserstoff- oder Hybridmotoren, die mehrere Motorisierungsarten kombinieren.

Nach fünfjähriger Forschung bietet die Société de Véhicules Electriques (EVS) * jetzt ein elektrisches Antriebssystem namens Cleanova® an, ein elektrisches Antriebssystem, das an verschiedene Typen von Serienfahrzeugen angepasst werden kann. Dieses Gerät ist in zwei Versionen erhältlich: als vollelektrische Version und als Plug-in-Hybrid-Version.

Die vollelektrische Version bezieht ihre gesamte Energie aus einer auf dem Sektor aufgeladenen Batterie und kann ungefähr 200 km in der Stadt fahren, ungefähr 8 Stunden.
Die Plug-in-Hybrid-Version verfügt über einen Generator, der bei Bedarf den Elektromotor übernimmt und so das Aufladen der elektrischen Batterie während der Fahrt ermöglicht, wodurch sich die Reichweite auf fast 500 km erhöht.

Lesen Sie mehr darüber...

Lesen Sie auch:  Wie beurteilen Sie den aktuellen Hype um die Umwelt und insbesondere den Treibhauseffekt und die Energie?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *