RT2005, thermische Widerstände

Welche Wärmewiderstandswerte werden von RT2005 für die verschiedenen Wände und Stellen empfohlen, die in einem neuen Haus isoliert werden sollen?

Diese Werte stammen aus dem folgenden Dokument:
Isolierung: Wärmewiderstand, empfohlen von RT2005 und betreffen eine Wohnung in der H1-Klimazone (die kälteste).

Verlorene Dachböden: Empfohlener Widerstand> = 6.5.

Umgebauter Dachboden von innen isoliert: Empfohlener Widerstand 6.0 gegen 6.5.

Umgebauter Dachboden von außen isoliert: Empfohlener Widerstand 5.5.

Wände: Empfohlener Widerstand 2.85 gegen 3.15.

Fußböden in unbeheizten Räumen: Empfohlener Widerstand> = 3.15.

Fußböden auf Kriechplätzen: Empfohlene Beständigkeit von 2.40 gegen 3.50.

Fußböden an Land voll: Empfohlene Beständigkeit von 2.40 gegen 2.75.

Dachterrasse auf Betonplatte: Empfohlener Widerstand> = 3.45.

Mehr:
- Forum Isolierung
- Herunterladen von Dokumenten: Zuhause und Isolierung

Lesen Sie auch:  ECD: Werkzeuge und Methoden zur Berechnung einer Energieleistungsdiagnose

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *