Freilauf Automobil Panhard

Schlüsselwörter: Panhard, 14cv, Kraftstoffverbrauch, Techniken, Freiläufe, Motorbremsen, Trägheit, Innovationen

Hier sind zwei Anzeigen von Panhard (französischer Hersteller von Vorkriegsautos), die die Vorzüge der Freilauftechnik fördern, die Kraftstoffeinsparungen ermöglichen und den Motorverschleiß begrenzen.

1) 1933-Werbung

Freilauf Panhard


Zum Vergrößern anklicken

Transkription:

„Panhard faire Lösungen:

Die neue Vorderradaufhängung mit Pendel.

Es absorbiert die Reaktionen und erhöht den Komfort, während es der Richtung seine Präzision und seine Weichheit und dem Auto sein unvergleichliches Handling überlässt.

- Automatisches Ausrücken,
- Panhard Freilauf bei vier geräuschlosen Geschwindigkeiten
- Selbstausgleichende Bremsen
- Straßenstabilisator
- Aerodynamisches Paket "

2) 1934-Werbung

Panhard 1934 Freilauf
Zum Vergrößern anklicken

Transkription:

„Der Freilauf verhindert, dass der Motor auf rutschigen Straßen bremst. Ch. Faroux.

Befreit von der lästigen und manchmal gefährlichen Anleitung des Motors, die nur offene Impulse erhält, verzehnfacht das Freilaufauto unser Wohlbefinden und bringt uns darüber hinaus die Wirtschaftlichkeit. Auf der Strecke Paris-Marseille, d. H. 800 km, können somit insgesamt 220 km, entsprechend Paris-Avallon, im Leerlauf ohne merkliche Verringerung der Durchschnittsgeschwindigkeit im Leerlauf gefahren werden.

Lesen Sie auch:  Schwingungsanalyse eines Motors mit Wassereinspritzung

Sicherheit, Zulassung, Kraftstoffverbrauch, Steuern und Mechanik.

Probieren Sie den 14-Lebenslauf mit 44 und 950-Francs.

« 

Wenn diese Technologien und dieser Werbeansatz derzeit Menschen zum Lächeln bringen könnten, bleibt die Tatsache bestehen, dass Panhard in diesen Jahren an der Spitze der Technologie stand.

Um dieses Thema auf der zu diskutieren forum: Ist Freilauf interessant für Energieeinsparungen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *