Upcycling Reparatur

Reparieren statt wegwerfen, eine wesentliche Geste für die Ökologie!

Am 30. Januar 2020 nach Abstimmung in der Nationalversammlung einstimmig im Senat verabschiedet Abfallschutzgesetz Denn eine Kreislaufwirtschaft wird das tägliche Leben der Franzosen allmählich verändern. Um besser damit umzugehen, recyceln, wiederverwenden, ersetzen defekte Teile… das sind die Hauptlinien dieses neuen Gesetzes. Aktualisierung der wichtigsten Maßnahmen, was sich im täglichen Leben der Verbraucher ändern wird und welche Auswirkungen dieses Gesetz hat.

Woran man sich vom Gesetz erinnern sollte anti-Abfall

Um den Planeten besser zu schützen und unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern, gilt das Abfallschutzgesetz für a Kreislaufwirtschaft plant mehrere Maßnahmen und quantifizierte Ziele für die kommenden Jahre. Dieses Gesetz sieht vor 100% recycelter Kunststoff bis zum Jahr 2025 und zielt darauf ab, die Verwendung von Einweg-Kunststoffverpackungen innerhalb von 20 Jahren zu verbieten. Das Gesetz sieht außerdem vor, die Verwendung von Einweg-Plastikflaschen innerhalb von 50 Jahren auf 10% zu reduzieren.

Lesen Sie auch: Recycling: Glas, Metalle und Tetrapack

Reparieren statt wegwerfen

Neben dem Kampf gegen plastische VerschmutzungDieses Gesetz verpflichtet auch Hersteller elektrischer Geräte, die Verbraucher über die Verfügbarkeit der zur Reparatur von Geräten erforderlichen Teile zu informieren. Der Trennbarkeitsindex ermöglicht es somit zu wissen, ob Ein Produkt kann leicht repariert werden oder nicht. Nehmen wir ein konkretes Beispiel: Wenn Ihr Rollladenmotor defekt ist, können Sie dies tun le Repariere es, anstatt es wegzuwerfen und einen neuen bekommen. Zum wissen, wie man den richtigen Motor für Sie auswähltWenden Sie sich an den Hersteller, um zu erfahren, welche Ersatzteile Sie benötigen. So sparen Sie beim Produzieren Geld weniger Müll.

Recycling

Verantwortungsbewusst kaufen

Eines ist sicher: Die Produktions- und Verbrauchsarten werden nach der Verabschiedung dieses Gesetzes einen Umbruch erfahren. Alle Sektoren sind von diesem Abfallschutzgesetz betroffen, das die Wiederverwendung, Wiederverwendung, das Verbot des Wegwerfens nicht verkaufter Waren und die Informationspflicht fördert. Wenn Sie jetzt einkaufen, sollten Sie in der Lage sein eine informierte Wahl treffen vor dem Kauf aufgrund der Informationspflicht. Sie werden mehr über die wissen Trennbarkeit und Verfügbarkeit Ersatzteile für ein Produkt. Schwangere haben möglicherweise auch detaillierte Informationen zu den in den Produkten enthaltenen endokrinen Substanzen, die sich auf den Fötus auswirken können.

Lesen Sie auch: Recycling von Papier, Pappe und Kunststoff

Wenn Sie an der Kasse ankommen, haben Sie an keiner anderen Stelle mehr einen Kaufbeleg in Papierform oder einen Gutschein. Diese Änderung gilt ab dem 1. September 2020 für Einkäufe von weniger als 10 Euro. Dies wird zu Beginn des Jahres 20 auf 2021 Euro und für das folgende Jahr auf 30 Euro steigen.

Massenverkäufe werden auch durch das Abfallschutzgesetz gefördert. Also kannst du Bringen Sie Ihre eigenen Behälter mit wenn Sie zum Beispiel Getränke zum Mitnehmen kaufen. Um die Verschwendung von Medikamenten zu bekämpfen, wird es schließlich möglich sein, Medikamente nach Einheiten zu kaufen, wenn die Form der Behandlung dies zulässt.

Alle diese Maßnahmen werden positive Auswirkungen auf Umwelt, Beschäftigung, Gemeinden und Wirtschaft.

Reparieren Sie gerne? Komm und teile Tipps zur Reparatur auf unserer forums

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *