Die Wasserqualität in Frankreich entspricht nicht den europäischen Zielen

Die europäische 2000-Rahmenrichtlinie verpflichtet die Mitgliedstaaten, einen ökologischen und chemischen "guten Zustand" des Wassers durch 2015 zu erreichen.
Laut einem Bericht über die Wasserqualität des Nationalen Naturkundemuseums (MNHN), der am 6 veröffentlicht wurde und unter der Leitung von Jean-Claude Lefeuvre, emeritierter Professor am Museum, ist dieses Ziel in Frankreich jedoch nicht zu verwirklichen und Vorsitzender des Wissenschaftlichen Ausschusses des WWF.

Lesen Sie den Artikel von our-planete.info

Lesen Sie auch: Ecobilan Agro-Kraftstoffe: essen oder mit dem Auto, das ist wirklich die richtige Frage?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *