Portugal

Energiewende: Portugal wird 4 Tage lang ausschließlich mit erneuerbarem Strom betrieben!

Während Frankreich weiterhin (fast) alles auf Atomstrom setzt, brechen die Länder derzeit Rekorde bei der Erzeugung erneuerbarer Elektrizität! In diesem Monat ist Portugal an der Reihe, eine echte Tour de Force für erneuerbare Energien zu erreichen!

Ein paar Tage nachdem Deutschland so viel erneuerbaren Strom produziert hat, dass Stromerzeuger mussten Kunden bezahlen, um es zu verbrauchen (!!), ein neues europäisches Land hat einen neuen „ökologischen“ Rekord erreicht… Portugal hat es geschafft an 4 aufeinanderfolgenden Tagen ganz zu essen erneuerbarer Strom!

Tatsächlich; erfasst und analysiert die portugiesischen Stromnetz zeigte dass der gesamte Stromverbrauch in Portugal durch Solarphotovoltaik, Wind- oder Wasserkraft erzeugt wurde, und zwar zwischen 6:45 Uhr am 7. Mai 2016 und 17:45 Uhr am 11. Mai 2016, d. h. mehr als 4 volle Tage (107 Stunden) !)!

Die Produktion von erneuerbarem Strom schreitet daher in Europa rasant voran, und das ist gut so. Kleiner Nachteil: Die Krise ist auch dort passiert und einerseits schenken die Menschen mehr Aufmerksamkeit und andererseits ist die industrielle Aktivität derzeit eher reduziert. Letztes Jahr hat Dänemark seinen eigenen Rekord gebrochen, indem es 42% seines Stroms nur mit Wind erzeugt hat!

James Watson, CEO von Solarpower Europa, sagte The Guardian. „Die Energiewende (hin zu erneuerbaren Energien) ist im Gange und wächst rasant. Rekorde wie dieser werden bald weiter gebrochen! “

Portugal hat viele Anstrengungen unternommen, um seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen (zur Stromerzeugung) zu verringern und auf nachhaltigere Quellen umzusteigen. Da dieser Rekord im Mai aufgestellt wurde, hoffen die Energieversorger, ihn im kommenden Sommer zu übertreffen. Denken Sie daran, dass vor drei Jahren die Hälfte der Stromerzeugung in Portugal aus Heizölanlagen und ein Drittel aus Atomkraftwerken stammte! Wie zum Beispiel: Ein ausreichend starker Wille reicht aus, um die Abhängigkeit eines Landes von fossilen Brennstoffen schnell und stark zu verringern ... zumindest für die Stromerzeugung (für den Transport ist es im Moment etwas komplizierter ...) ! Im Jahr 3 produzierte Portugal im Durchschnitt fast 2016% seines erneuerbaren Stroms!

Diese Aufzeichnung der Energieautonomie ist auf gute Wetterbedingungen, aber auch auf eine bessere Verwaltung des Stromnetzes (Smartgird) zurückzuführen.

Hoffen wir, dass dieser Rekord in den kommenden Monaten und Jahren und in anderen Ländern Europas… und der Welt in Richtung eines ökologischeren Planeten übertroffen wird!

Mehr: le forums erneuerbare Energien

Lesen Sie auch:  Plötzlicher Klimawandel durch Naturkräfte oder vom Menschen verursachte ...

3 Kommentare zu „Energiewende: Portugal wird 4 Tage lang ausschließlich mit erneuerbarem Strom betrieben!“

  1. Vielen Dank und es gibt andere auf der Welt, größer und sogar in Europa. Ich habe diese Informationen aus dem Jahr 2012 über Österreich gefunden: https://www.econologie.com/forums/energies-renouvelables/l-autriche-bientot-en-autarcie-aux-energies-renouvelables-t11544.html Mit einem Umweltschützer in Kraft könnte es auch früh genug geschehen https://www.econologie.com/forums/energies-fossiles-nucleaire/jean-marc-jancovici-est-il-un-con-t14740.html)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *