Umweltverschmutzung Verkehr unterschätzt

Die Europäische Umweltagentur (www.eea.eu.int), in seinem jüngsten Bericht „Zehn wichtige Verkehrs- und Umweltfragen für politische Entscheidungsträger“, behauptet, dass die Verwendung unzureichender Prüfstandards dazu führt, dass die Emissionen von Luftschadstoffen, die von neuen Fahrzeugen freigesetzt werden, unterschätzt werden. Die Testzyklen spiegeln nicht die tatsächlichen Nutzungsbedingungen wider, was erklärt, warum die Luftverschmutzung nicht so schnell abnimmt, wie es die technischen Daten vermuten lassen.

Lesen Sie auch:  Natürliche Dämmung im Ökobau

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *