Umweltverschmutzung durch elektromagnetische Wellen

Elektromagnetische "Verschmutzung".

OFFENER BRIEF (Anruf von Pau, Frankreich, September 5 2004)

Warnung elektromagnetische Strahlung bestimmter Personen die Petition übertragenen Parasiten diesen offenen Brief Begleit
so dass niemand ignoriert

Durch CRI LEBEN: Forschungskoordination und Gesundheitsinformationen

Dreißig Jahre biophysikalischen Forschung können wie folgt zusammengefasst werden:
- Elektromagnetische Felder steuern die Aktivität biologischer Moleküle.
- Parasitäre elektromagnetische Felder beeinträchtigen die Gesundheit.
- Biokompatible elektromagnetische Felder erhalten die Gesundheit.

I - Die Gefahren von Elektrosmog sind wissenschaftlich erwiesen,

Unser Planet wird von parasitärer elektromagnetischer Strahlung (PEMR) heimgesucht, die durch moderne Technologie erzeugt wird: Hochspannungsleitungen, Fernsehen, digitale Satelliten (mehr als 3 haben sich seit 500 um die Erde gedreht), Computerbildschirme, Mobiltelefone (mehr) von 1982 Milliarden Nutzern), Relaisantennen, TGV, Radar, Videospielkonsolen und elektronischem Spielzeug für Babys ...
Das Frequenzspektrum der elektromagnetischen Strahlung ist sehr breit, da sie von der Mikrowellen erstreckt sich bis zu extrem tiefen Frequenzen nahe Null. Dieses Frequenzspektrum stört daher mit der richtigen elektromagnetischen Emissionen in allen Organismen, Flora, Fauna und den Menschen (Gehirnwellen Alpha-Aktivität, Wellen Herz und Muskelzellen im Besonderen) leben.
Zu ihrer Information haben Verbraucher nur den neuesten Bericht der neuen französischen Umweltschutzbehörde (Afsse), der von einem Expertenteam erstellt wurde, das von nah oder fern - wie die der WHO - bis zu arbeitet Telefonisten und nehmen sogar an Werbekampagnen für sie teil. Diese „beruhigenden“ offiziellen Berichte sind in Wirklichkeit nur eine Zusammenstellung der Ergebnisse zuvor veröffentlichter und hauptsächlich von Herstellern finanzierter Studien, die nur das thermische Risiko berücksichtigen. Das thermische Risiko ist jedoch bei weitem nicht das gefährlichste. Die Gefahr liegt in Mikrowellen und extrem niedrigen Harmonischen, deren Frequenzen die biologischen Frequenzen lebender Zellen bei extrem niedrigen Intensitäten stören.
Die tatsächlichen nichtthermische biologische Gefahren von REMP induziert besonders durch die moderne Telekommunikation, deren Exposition ist kumulativ mit der von anderen elektrischen Geräten, sind einfach in offiziellen Berichten versteckt; die beträchtliche Entwicklung von Zivilisationskrankheiten sind der Zusammenbruch der öffentlichen Gesundheitspolitik auf lange Sicht die potenziellen Risiken nicht einmal angesprochen.
Viele unabhängige wissenschaftliche Studien sind in der Tat Staat erhöhte Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke mit Mikro Ödembildung und Neigung zu Meningitis (deren Frequenz sich seit 15 Jahre); die Abnahme der neuronalen Proliferation (Schul Verzögerung, Lernbehinderung); die Abnahme von IgG-Antikörpern, die Abnahme der Sekretion von Cortisol, Corticosteron und Melatonin (die nicht mehr ihre Anti-Krebs-Aktionen über 2milliGauss = 2mG ausübt); die erhöhte Produktion von Stress-Hormon (ACTH); der Zellproliferation Mikronukleus (prämalignen Stadium), die Aktivierung von mindestens drei wichtige onkogener DNA und das Stressprotein-Überproduktion (HSP70) Mechanismen in oxidativen Stress beteiligt sind, Entstehung von Krebserkrankungen (dessen Frequenz erhöht zwangsläufig ohne verbesserte Prognose) oder die störende Entwicklung neuer Krankheiten durch genetische Mutation (siehe wissenschaftliche Referenzen begleitet).

Lesen Sie auch:  Videos freie Energie und Tesla

II - Es gibt wirksame Schutz, und andere, die es nicht sind

Der Mangel an Verbreitung von Informationen an die Öffentlichkeit über die REMP und Schutz, sowie das Fehlen von Rechtsvorschriften in diesem Bereich, setzen die Verbraucher zu missbräuchlichen Praktiken von Händlern, die Schutz unwirksam verteilen oder haben nicht Nachweis ihrer Wirksamkeit. Das Ergebnis dieser Mangel und Medien diese wissenschaftliche Unschärfe ist ein ernstes Versagen der Institutionen, um ihre Bürgerpflicht zu schützen und die öffentliche Gesundheit zu schützen.

III - Die Verbraucherrechte verletzt

Das legitime Recht auf „klare, faire und angemessene“ Informationen wird somit für den Verbraucher verletzt. Die offensichtlich gut informierten Versicherungsunternehmen haben ihrerseits seit dem 1. Januar 2003 eine ausdrückliche Ausschlussklausel in ihre Haftpflichtversicherungspolicen aufgenommen, die sich auf "Schäden oder Folgen von Schäden aus der Produktion aller Geräte" bezieht. oder Geräte, elektrische oder magnetische Felder oder elektromagnetische Strahlung… “(Die Intensität der Magnetfelder dieser Geräte liegt zwischen 2 mG und 20 mG, dh weit über den sehr hohen aktuellen Sicherheitsstandards).
Es stimmt, dass die EU-Richtlinie vom Juli 25 1985 über das Recht auf Konsum, auf dem mehrfach die Französisch Gerechtigkeit verlassen seit Mai 2002 Hersteller von Impfstoffen und Arzneimitteln zu verurteilen ", so dass ein Produkt fehlerhaft, wenn es bietet keine Sicherheit, die berechtigterweise erwartet werden kann. " Dies ist der Fall von Computern, Mobiltelefonen, Masten und alle Geräte REMP produzieren somit alle zumindest eine "versteckte Fehler" haben.
Paradoxerweise würde der Arbeitgeber, die "eine Analyse der Gefahren am Arbeitsplatz und Arbeitsbedingungen für alle Positionen einschließlich eines Bildschirms" allein sein und ", um alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um die Risiken zu beseitigen gefunden "(siehe rechtliche Referenz jointes1).
Wie Albert Schweitzer zu Recht bemerkte, "basiert normales menschliches Verhalten auf Vorfreude mit dem Ziel, die möglichen Risiken seines Handelns vorauszusehen und zu vermeiden". Leider müssen wir mit ihm erkennen, dass „die heutige Menschheit die Fähigkeit verloren hat, vorauszusehen und vorauszusehen! In seiner wahnsinnigen Bewusstlosigkeit wird es das Leben auf der Erde zerstören. “
Es ist daher Sache der Europäischen Gemeinschaft und unserer Regierungen, die Sicherheit dieser Verbraucherprodukte in völliger Unabhängigkeit zu kontrollieren und sie biokompatibel mit dem Leben auf der Erde zu machen - was durch Technologien ermöglicht wird, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen wurde und klinisch - und wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie das Vorsorgeprinzip an. Der Staat kann sich nicht auf unbestimmte Zeit hinter Verantwortungslosigkeit flüchten, wie dies leider in Frankreich im Skandal um kontaminiertes Blut oder insbesondere im Wachstumshormon der Fall war.

Lesen Sie auch:  Treffen mit einem alten "Wasser" -Motor, Rätsel gelöst!

IV - Das Ziel der Petition diesen offenen Brief Begleit

Von diesem Tag keiner der Empfänger dieses Offenen Briefes, kann nicht verlangen, dass er nicht "bewusst" war.
Wir bitten daher feierlich sie in ihrem Gewissen mit unabsehbaren Folgen in der kurz-, mittel- und langfristig zu denken, die Untätigkeit und mangelnde Entscheidung führen könnten.
Wir fordern, dass alle Mittel elektromagnetische Verschmutzung zu minimieren, werden umgesetzt und Standards zu entwickeln, die Biokompatibilität von Quellen elektromagnetischer Strahlung zu definieren.
Schließlich schlagen wir vor, ein Gesetz "elektromagnetische Biokompatibilität", basierend auf den folgenden Punkten genannt erarbeitet und weitergegeben werden:

Artikel 1: Alle Maßnahmen ergriffen werden sollten, ob wissenschaftliche, technische oder rechtliche Risiken für die Gesundheit mit elektromagnetische Streustrahlung (REMP) elektrischen und elektronischen Geräten verbunden zu schützen.
Artikel 2: Ein Gesundheitsrisiko Warnung sollte an jedem Gerät und erscheinen auf allen Werbe angebracht werden. Die Debatten über die Gesundheit sollten Informationen aktualisiert werden und dem Benutzer zur Verfügung gestellt werden.
Artikel 3: Ein neuer Gesundheitsstandard sollte gegen nicht-thermische biologische Wirkungen durch Exposition gegen elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder von Mikrowellen auf extrem niedrige Frequenzen bis hin zu schützen, entwickelt werden.
Artikel 4: Diese elektromagnetische Biokompatibilität Standard sollte von der Öffentlichkeit verwendet, um eine kurze Exposition, mittel- und langfristig auf die gesamte Strahlungsspektrum der Geräte von lebenden Organismen auf der biologischen Reaktion beruhen.
Artikel 5: deklarieren Jede Technologie, Schutz gegen EMC bieten sollte mit dieser Norm der elektromagnetischen Biokompatibilität gemäß genehmigt werden.

Lesen Sie auch:  Handys, Gefahr? Alle Meerschweinchen?

"Vergesslichkeit, Ignoranz und Verachtung der Menschenrechte sind die Hauptursachen
der öffentlichen Unglücks und die Korruption der Regierungen. "
(Präambel der Erklärung der Menschenrechte in 1789)

Wenn Sie mit dem Inhalt dieses Schreibens einverstanden sind, geben sie mit seiner Petition auf.

Dr. Alain Rose-Rosette und Dr. Marc Vercoutere, Master of Public Health (Illinois University)

So empfangen wissenschaftliche Referenzen und die Petition:
CRI-LIFE: Forschungskoordination und Gesundheitsinformationen
3bis Henry Fasane Street. 64 000 Pau
Tel: 05 59 02 73 20. Mobil: 06 61 55 34 73. E-mail: Leben-Schrei @ wanadoo.fr

Für weitere Informationen:

Jean Pierre Lentin
339 Seiten (3 September 2001) Albin Michel

Mobiltelefone, Computer, Mikrowellen, Elektrizität, Magnetismus, was sind die Gefahren für unsere Gesundheit? Aber was sind die möglichen therapeutischen Wirkungen von elektromagnetischen Wellen verwendet nutzbringend?

Wirtschaftliche Kommentare
In diesem Buch müssen Sie Ihre Fragen zur elektromagnetischen Verschmutzung beantworten. Es ist bemerkenswert, den kleinen Ort zu bemerken, der Mobiltelefonen gewidmet ist, und therapeutische Wirkungen zu entdecken (z. B. Arbeiten von Priore), die das Monopol der Arzneimittelbiochemie und alle uns bekannten Nebenwirkungen stören könnten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *