Pantone-Motor: Wasserdoping wird zum Gillier-Pantone-System

Aus verschiedenen Gründen ist der Hauptgrund die mögliche Verwechslung mit dem 100% Pantone-System (siehePantone-Artikel von S & V.) haben wir in Übereinstimmung mit dem Standort Quanthomme, dem Initiator der Wasserdotierung, beschlossen, das Wasserdotierungssystem in „Gillier-Pantone-System (oder Motor)“ (oder GP-System) umzubenennen Hommage an den allerersten Landwirt, der das System in seine Motoren eingebaut hat.

Für die Aufzeichnung besuchte und sah ich den berühmten 22 Traktor Ende 2001 und traf deshalb Herrn Gillier!

Es gibt daher keine anderen Initiatoren des Gillier-Pantone-Systems als Herrn Gillier (beraten von Herrn David, bekannt aus der Quanthomme-Site), und dies widerspricht den Behauptungen einiger Kit-Verkäufer. Offensichtlich haben sie im Laufe der Jahre Verbesserungen vorgenommen, um das Design und die Integration der Wasserdotierung zu verbessern.

Lesen Sie die Diskussion auf forums über Gillier-Pantone-System

Lesen Sie auch:  2016: Zukunftsszenarien

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *