Aktualisierung des Schadstoffregisters

Das Ministerium für Ökologie und nachhaltige Entwicklung hat soeben die 2004-Daten aus dem Schadstoffemissionsregister von Industrie und Vieh veröffentlicht.

Verfügbare Daten
Das Register enthält die jährlichen Schadstoffströme in Wasser, Luft, Boden und Abfällen, die von klassifizierten Anlagen erzeugt werden, für die eine Präfekturgenehmigung gemäß den Rechtsvorschriften für klassifizierte Anlagen erforderlich ist. Es deckt 100-Schadstoffe für Emissionen in Wasser, 50 für Emissionen in die Luft (einschließlich giftiger und krebserzeugender Substanzen) und 400-Sondermüllkategorien ab.
Mehr als 38 000-Daten sind jetzt öffentlich verfügbar und decken mehr als 4 900-Industrieanlagen und 600-Farmen ab.

Lesen Sie mehr darüber...

Die Website des französischen Schadstoffemissionsregisters

Lesen Sie auch:  Die UFC will die außerordentlichen Gewinne von Total besteuern

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *