Schlechte Nachrichten für den Planeten

Öl wird verschwinden, Platz machen für ... Kohle!

Kohle allein könnte den Energiebedarf der Vereinigten Staaten für weniger als Öl decken, während die Rohölpreise auf Rekordniveau steigen, so eine Studie von US-Forschern, die diese Woche veröffentlicht wurde.

"Kohle allein könnte den Energiebedarf des Landes im 21. Jahrhundert decken", sagen Klaus Lackner und Jeffrey Sachs, Forscher am Earth Institute der berühmten Columbia University in New York .

In Zeiten hoher Energiepreise "werden immer mehr Stimmen für die Vereinigten Staaten gehört, um neue Energiequellen zu entwickeln, die sowohl kostengünstig als auch auf nationalem Boden liegen", schreiben Sie.

"Insbesondere die Verflüssigung von Kohle, die aus der Herstellung flüssiger Brennstoffe aus Kohle besteht, ist eine weltweit bereits angewandte Technik", erklärt MM. Lackner und Sachs.

Lesen Sie auch:  Pressemitteilung: Geopolitik von 1939-2005 Öl


Lesen Sie mehr darüber...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *