Der CO2-Emissionsrechtsmarkt in Europa und der European Carbon Fund

Konferenz - Konfrontation, Anhörung und Debatte Amphi. Donnerstag, 10. Februar von 18 bis 15 Uhr

Philippe GERMA
Leiter Investmentfonds
Financial Engineering
IXIS Corporate & Investment Bank
CEO
IXIS Umwelt & Infrastrukturen

Das Klimaproblem ist für Europa zentral geworden.
Es wird nicht mehr über seine Realität diskutiert, sondern über politische Strategien. Angesichts realer Unsicherheiten über das Ausmaß der Folgen müssen wir handeln. Aber wie ? Das Kyoto-Protokoll hat Instrumente eingeführt, die gerade in Europa und Frankreich in Kraft getreten sind. Werden sie wirksam sein? Wie sollten Frankreich und Europa nach Kyoto vorgehen?

Philippe Germa verwaltet die Investmentfonds und erhielt seine Dienste zur Verwaltung des europäischen Genehmigungsmarktes. Ist Frankreich in der Lage, mit diesen neuen Marktregulierungsinstrumenten einen Gewinner zu spielen?

Philippe Germa wird seine Erfahrungen mit uns teilen und seine eigene Vision der Implementierung und möglichen Weiterentwicklung dieser Tools vorstellen.

Lesen Sie auch:  Ökologische Häuser von heute, ein Buch

Leonardo da Vinci Universität Pole
Fußgänger: Verteidigungs-U-Bahnstation (92), dann rechts von L'Arche
Auto: Parkplatz bei 12 mit Leonardo da Vinci 92400

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *