Makhonine: Kraftstoff, der durch Kohleverflüssigung

Das Makhonin-Verfahren: Verflüssigung von Kohle, eine vergessene Erfindung wie so viele andere

Presseschau zum Makhonin-Verfahren, das es ermöglicht, aus Holzkohle oder Holz einen flüssigen Kraftstoff zwischen Benzin und Diesel zu gewinnen.

Diese Artikel erschienen 1981 in der Presse, ohne Zweifel nach den Ölkrisen der vergangenen Jahre. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung des Prozesses und des folgenden Falls (vollständiges Patent am Ende dieser Seite).

Hier sind die verschiedenen Artikel, die 1981 über die Makhonine-Affäre veröffentlicht wurden.

Wir entschuldigen uns für die schlechte Qualität der Bilder, um sie besser lesbar für sie zu machen, empfehlen wir Ihnen, das Papierformular zu lesen:
- Speichern Sie jedes Bild (rechte Schaltfläche "Speichern unter ..")
- Drucken Sie bei Bedarf jedes Bild auf einer ganzen Seite aus

ps: Bitte beachten Sie jedes Element besteht aus 2 A4 Bilder.

Lesen Sie auch:  Verschmutzung: feuchte Verbrennung in Peking gegen SMOG, NOx und CO

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *