Die Bilder der globalen Erwärmung und Gashydraten

Für diejenigen, die immer noch denken, dass die globale Erwärmung eine Häresie von Ökologen ist oder die sich nicht für dieses Phänomen interessieren, sind hier einige Fotos und Daten, die sie dazu bringen sollten, ihre Meinung zu ändern ...

"Wir" initiieren wirklich das 6. Massensterben ... die Freisetzung von Methanhydraten wird den "Rest" erledigen.

Es ist in der Tat diese Ursache, die am wahrscheinlichsten das größte Aussterben erklärt, das die Erde gekannt hat: das des ersten..

Laut verschiedenen Forschern scheint dieses Aussterben auf die globale Erwärmung in zwei Stadien zurückzuführen zu sein, und zwar über mehrere Zehntausende von Jahren.
1) Vulkanausbrüche haben eine globale Erwärmung in der Größenordnung von 4 bis 5 ° C ausgelöst.
2) Diese erste Erwärmung war ausreichend, um enorme Mengen an Methanhydraten freizusetzen, die somit die Wirkung der ersten Erwärmung verdoppelt hätten, dh von 10 auf 12 ° C. (Dies platziert die Sahara auf dem Breitengrad von Belgien)

Lesen Sie auch:  Flüssiges Wasser zum Heizen

Ersetzen Sie Vulkanausbrüche durch unsere Treibhausgasemissionen und es könnte durchaus wieder vorkommen ... aber viel schneller ... höchstens ein paar Jahrhunderte.

Siehe die Website Worldviewofglobalwarming

Erfahren Sie mehr über Erdgashydrate

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *