Öl Kriege


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Wir möchten die Datei der Geschichte hinweisen: Die Kriege um Öl (sept.2003).
Ein Historiker Perspektive auf die Krisen in unserer Welt seit 150 Jahren.

Es ist 1859, in Titusville, Pennsylvania, die die erste gut indusrielle Berufung für die Beleuchtung Federn. Der Erfolg war unmittelbar und Spekulation, das Rennen um die Produktion und den Transport sind bereits bei der Arbeit. In 1870 gründete Rockefeller die Standard Oil Company und baute ein Imperium durch seine radikalen Methoden.

An der Wende des Jahrhunderts, erklären die Vereinigten Staaten für zwei Drittel der Produktion, vor Russland, Mexiko, Europa Roumanie.En Ressourcen sind relativ selten und Prospektion ist gegenüber neuen Ländern, dem Nahen Osten, Iran, die Türkei. Strom schrittweise ersetzen Lampen Kerosin aber der Verbrennungsmotor und der Dieselmotor wird neue Möglichkeiten zur Ölförderung geben. Die Panzer, Flugzeuge und U-Boote aus dem Krieg-1914 18 beweisen die Überlegenheit dieser Motoren auf andere Zugmittel. Der Verbrauch wird nach wie vor mit der Beschleunigung der Industrialisierung nach dem Krieg zu erhöhen. Schließlich mit den Anfängen der Petrochemie und der Diversifizierung der Anwendungen wird Öl nicht zu vermeiden.

Zu Beginn des zweiten Krieges, bereits das Thema aller Themen. Als sie in den Krieg eintrat, Deutschland und Japan sind benachteiligt in Bezug auf den Zugang zu Ölvorkommen und das ist, was die Strategie der Blitzkrieg bestimmt, dieser "Krieg-lights" entwickelt, um schnell den Sieg zu holen auf produzierenden Ländern. Es ist der Erfolg in Frankreich, Polen und auf dem Balkan, aber die Niederlage von Stalingrad wird die Straße, die Deutschen zu den Ölfeldern des Kaukasus abgeschnitten.

Die Jahre 50 sehen die Kämpfe um Einfluss in den neuen Erzeugerländern zu intensivieren. Beispiel: 1951, Dr. Mossadegh die Ausbeutung von Ölvorkommen in Iran verstaatlichen hat bisher unter britischen Einfluss. Zwei Jahre später, ein "Volksaufstand" montiert von der CIA abgesetzt und eingesperrt, während die neue Regierung sagt, der Abbau und Veredelung seiner Ressourcen an ein Konsortium, in dem die Amerikaner scheinen% auf 40. Die Suez-Krise in 1956 markieren das Ende des europäischen Einflusses und Dominanz in den Vereinigten Staaten.

Im Westen für alle 50 und 60 Jahren unterhält die niedrigen Preise das Wachstum und erhebliche steuerliche Belastung erlaubt. Aber der industrialisierten Welt ist also völlig abhängig von dieser einzigartigen Ressource gemacht und das Ergebnis wird weniger glorreiche ... Doppelölkrise, OPEC Verfassung, Doppel évennements Golfkrieg ... das ist ein sehr ausführlicher Artikel wird kurz.

Mehr:
- Nigeria und Öl
- Das Magazin der Website


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *