Was ist der Pantone-Motor?

Was ist das Pantone-System oder der "Motor"? (Der Ausdruck pantone Motor ist ein Sprachmissbrauch: Es ist ein Prozess oder ein System, das auf vorhandenen Engines montiert ist.

Stichwort: System, pantone Motor, Prozesswasser, Brennstoff Cracken, Verarbeitung, Umweltschutz

Sein Name stammt von dem amerikanischen Erfinder Paul Pantone, der aus verschiedenen Gründen die Entscheidung getroffen hat, die Pläne seiner Erfindung im Internet zu verbreiten. Es wird durch diese Verteilung von der Site weitergeleitet Quanthomme dass ich den Prozess entdeckt und dann mein Projekt zum Ende der Ingenieurstudien zu diesem Thema durchgeführt habe (siehe: Report Engine pantone).

Der Hauptgrund für diese Verbreitung ist meiner Meinung nach, dass er seine Erfindung nicht selbst entwickeln kann. Tatsächlich; Meine Reise in die USA, um Mr. Pantone zu treffen, war mehr als enttäuschend. Für weitere Informationen zu diesem Treffen lade ich Sie ein, die Seite " Pantone-Engine und ich". Trotzdem ist das Konzept seiner Erfindung interessant.

Technisch gesehen ist dies eine ziemlich einfache Modifikation, die an jedem vorhandenen Benzin- oder Dieselmotor durchgeführt werden kann. Die Hauptidee besteht darin, einen Teil der Wärme (Wärmeverluste) aus den Abgasen zurückzugewinnen, um den Kraftstoff und die Ansaugluft (Kohlenwasserstoffgemisch) vorzubehandeln. Ein Teil des Wassers wird auch in der Ansaugmischung verwendet. Dieses Wasser trägt zur Effizienz des Prozesses bei Aber seien Sie vorsichtig, dies ist kein Wassermotor.

Lesen Sie auch:  Vor- und Nachteile des Pantone-Motors

Tatsächlich ist es ein Wärmetauscher, der einen Teil der Kalorien aus den Abgasen zurückgewinnt, um sie auf die frischen Ansauggase zu „übertragen“. In dem Wissen, dass etwa 40% des in einem Motor verbrauchten Kraftstoffs im Abgas verloren gehen, ist die Idee, einen Teil dieser Verluste auszugleichen, interessant. Trotzdem ist der Austauscher, auch Reaktor genannt, etwas Besonderes, da er aus einem sehr engen Ringraum besteht, der anscheinend seine Effizienz fördert, aber dies verdient weitere Untersuchungen. Das Hauptergebnis ist eine sehr beeindruckende Depollution der Abgase, wie gezeigt durch: Verschmutzungsmessungen eines Pantone-Motors.

Ich wollte darauf hinweisen, dass es derzeit nicht wissenschaftlich belegt ist, dass im Reaktor eine andere Reaktion als ein Wärmeaustausch und ein Cracken der Kohlenwasserstoffe stattfindet. Man kann aus verschiedenen Quellen viele Unsicherheiten und Ungenauigkeiten bezüglich dieser Erfindung ablesen, wie zum Beispiel die Tatsache, dass der Reaktor das Wassermolekül in Wasserstoff zerlegt oder schlimmer noch, dass der Reaktor Atommüll verarbeiten kann. Nur wissenschaftliche Studien konnten diese "fiktiven Hypothesen" bestätigen oder ungültig machen. Zum Beispiel habe ich während meines Projekts bewiesen, dass am Reaktorausgang kein reiner Wasserstoff (H2) vorhanden ist und wir dennoch hören oder lesen können, dass der Reaktor das Wasser knackt ...

Lesen Sie auch:  Pantone Motorübersicht

Für diejenigen, die an der Wirksamkeit dieser Versammlung zweifeln, laden wir sie zum Lesen ein die Presseschau eines mit Wasser dotierten Stadtfahrzeugs in Vitry-sur-Orne.

Erfahren Sie mehr?

- pantone Montage in einer Halle in Vitry-sur-Orne
- Um mehr über dieses System zu erfahren, laden wir Sie ein, die Seite zu lesen die wichtigsten Ergebnisse
- Pantone Praxis
- Besuche den forum Pantone-Befestigungen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *