Die Jap des Rods

Jap's Rods Erfinder Noazarc Research Foundation, Doktor der Ingenieurwissenschaften Ben Shuwalts.

gemäß www.Quanthomme.com

Laut "Gerüchten-Informationen", die in Newsgroups kursieren, wäre ein japanisches Gerät "im Verkauf" oder kurz davor.

Die Information ist mit einer Pinzette zu entnehmen. Angesichts der Qualität der Informationen, einschließlich eines Faltblatts auf Japanisch mit einem Foto der im Handel erhältlichen Geräte und zwei Videos, ist die Angelegenheit jedoch in Kürze erledigt!

Einige technische Daten:

- Diese Technologie basiert auf der fotoelektromotorischen Kraft.

- Der EM-Strahlungsempfänger funktioniert wie ein Solarpanel, kann jedoch auch nachts betrieben werden.

- Diese Forschung ist das Ergebnis von 22 Jahren Arbeit, um die Energie von Elektronen aus einem breiten Strahlungsspektrum zu sammeln.

- Das im Empfänger verwendete Grundmineral verhält sich wie die Ladung in der elektrischen Leitung und erzeugt eine Wolke freier Elektronen. Eine Oberflächenenergiebarriere hält die Elektronen im Empfänger zurück.

Lesen Sie auch: Der Casimir-Effekt

- Diese Idee ist nicht neu, sie stammt aus dem Jahr 1901, als Tesla ein Patent für einen Empfänger "Gerät mit Strahlung" erhielt. … Es gibt jedoch einen Unterschied zur heutigen Erfindung. Es wird angenommen, dass der Tesla-Empfänger eine dünne Metallplatte hatte, die mit einem transparenten, isolierenden Material bedeckt war ... Je höher das Panel, wie eine Antenne, desto effektiver ist es. Drähte verlaufen von einem Teil der Platte zu einem Teil des Kondensators, und andere Drähte des Kondensators sind geerdet ... Die Energie der Sonne wird aufgeladen und gelangt zum Kondensator. Ein Schaltkreis leitet die im Kondensator befindliche Ladung weiter und man erhält Elektrizität, wobei der Kondensator die Ladungen und Entladungen nach einem konstanten Zyklus vornimmt. Die Menge der Stromabgabe hängt von der Größe der Paneele ab. Tesla erklärte diese einfache Methode zur Stromgewinnung sehr gut. Teslas Gerät ist viel mehr als ein Solarpanel, denn nachts kann Energie gewonnen werden. Es ist möglich, dass wir andere Strahlung sammeln, nicht nur aus Sonnenenergie, sondern auch aus kosmischer Strahlung. Tesla berührte dort die riesige negative Stromreserve der Erde… “

Lesen Sie auch: Umweltverschmutzung durch elektromagnetische Wellen

Wenn die Videos beeindruckend genug sind, keine Subterfuge sichtbar zu sein scheint, ist es dann notwendig, die Haltezeit des "Effekts" in Frage zu stellen ...

Wenn es sich dann als dauerhaft, zuverlässig und für den Lebensunterhalt harmlos herausstellt, wie hoch sind dann der Verkaufspreis, die Besteuerung und das Verhalten der gegenwärtigen Energiewirtschaft im Hinblick auf diese Erfindung?

Es gibt in der Tat mindestens 46 Milliarden US-Dollar (idealerweise 720 Millionen Barrel / Tag bei 80 US-Dollar für 40 Jahre) OHNE nachgewiesene Ölreserven. Bei 40% Steuer steigt dieser Wert auf rund 70 Milliarden US-Dollar. Dies betrifft nur Öl, andere Energien können diese Zahl leicht verdoppeln oder verdreifachen.

Wissen Sie, wie man einen Verkaufspreis festlegt und wie diejenigen, die von Energie profitieren, einen solchen finanziellen Einbruch aufgeben können?

Umweltaspekte sind angesichts derartiger Geldsummen leider sehr sinnlos!

Lesen Sie auch: Wärmepumpen: Ist das wirklich erneuerbare Energie? Vor- und Nachteile

In jedem Fall wird es notwendig sein, die Nutzung dieser Energiequelle auf die eine oder andere Weise zu "beschränken". Erstens, weil sich die gesamte Energie in Wärme auflöst (ein übermäßiger Energieverbrauch würde die Erde auf meteorische Weise erwärmen), und zweitens, weil wer sagt, dass Energie die Möglichkeit bietet, sie in eine Waffe umzuwandeln.

Downloads:

Siehe Ausgabe

Sehen Sie sich die Videos an:
- Video 1
- Video 2

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *