Israel-Libanon: Ölpest im Mittelmeer

Die Bombardierung der Ölreservoirs des Kraftwerks Jiyeh im Südlibanon durch die israelische Luftwaffe verursachte "die größte ökologische Katastrophe im Mittelmeerraum", sagte der libanesische Umweltminister am Samstag.

„Bisher wurden 10.000 bis 15.000 Tonnen Rohöl ins Meer verschüttet. Dies ist die größte ökologische Katastrophe, die das Mittelmeer kennt, und es besteht die Gefahr, dass nicht nur für unser Land, sondern für alle Menschen schreckliche Folgen haben die Länder des östlichen Mittelmeers “, versicherte Yacoub Sarraf. (belga)


andere Quellen

Lesen Sie auch:  VELOVENT: ein Visionär Transportsystem für den städtischen Agglomerationen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *