Interclima + Elec: Fokus auf erneuerbare Energien

Die von RT 15 gewünschte Verbesserung der Energieeffizienz von Neubauten um 2005% erfordert einen systematischeren Einsatz von Solarwarmwasserbereitern, Holzkesseln und Wärmepumpen, die in die Referenzsysteme integriert sind. Die Interclima + Elec, die bis zum 20. Januar in Paris eröffnet wird, ist ein gutes Barometer für ein neues Angebot.

RT 2005, thermische Vorschriften für Neubauten, soll in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. Seine Prioritäten: Verbesserung der Energieeffizienz neuer Gebäude um mindestens 15%, Förderung erneuerbarer Energien und Begrenzung des Einsatzes von Klimaanlagen, insbesondere durch die bioklimatische Gestaltung von Gebäuden.

Quelle

Lesen Sie auch:  Dürre in Afrika: Aufruf der Vereinten Nationen zur Vermeidung von Katastrophen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *