Dampferzeuger, Design und Implementierung

Sofortiger Dampferzeuger zur Versorgung eines GP-Systems (Gillier Pantone): Implementierungshinweise Das "GP +" - System ist eine Weiterentwicklung der Wasserdotierung mit Bubbler, das so genannte GP-System (zu Ehren seines ersten Experimentators, des Landwirts) Antoine Gillet) ersetzen Sie den sperrigen Bubbler durch einen Dampferzeuger. Die ursprüngliche Idee stammt von Michel Lathuraz, dessen […]

Dampferzeuger, das Prinzip und Vorteile

Funktionsprinzip des GP Plus-Systems: Ein sofortiger Dampferzeuger zur Versorgung eines GP-Systems (Gillier Pantone) Das „GP +“ - System ist eine Weiterentwicklung der Wasserdotierung mit Bubbler, das so genannte GP-System (zu Ehren seines ersten) Experimentator, der Bauer Antoine Gillet), indem er den sperrigen Bubbler durch einen Dampferzeuger ersetzte. Die ursprüngliche Idee entstand […]

Herstellung des Verdampfers zur Wassereinspritzung

Realisierung des Verdampfers oder Bubblers einer Wasserdotierung Diese Seite ist Teil der Hilfedatei zur Realisierung einer Wasserdotierung Gillier Pantone Die folgende Beschreibung bezieht sich auf diesen Plan: Zum Vergrößern anklicken 1) Der Bubbler ist eine korrosionsbeständige Metallbox mit einem Fassungsvermögen von wenigen Litern. […]

Herstellung des Reaktors zur Wassereinspritzung

Wie baut man einen Gillier Pantone Reaktor für die Wassereinspritzung in Dieselmotoren? Diese Seite ist Teil der Hilfedatei zur Durchführung eines Gillier Pantone-Wasserdopings. Die Beschreibung bezieht sich auf diesen Plan: Zum Vergrößern anklicken 1) Der Reaktor befindet sich so nah wie möglich am Abgaskrümmer. Um sich am meisten zu erholen […]

Karte und Rat eines Gillier Pantone Wasserdopings auf Dieselmotor

Wie baut man einen GP-Wasserdoping (Gillier Pantone) auf einem Dieselmotor für Automobil- oder Industriefahrzeuge? Von André P. und Christophe M. September 2007 Hier ein Plan und einige wertvolle Ratschläge zum Dotieren eines Dieselmotors oder Fahrzeugs mit der Gillier Pantone-Technik des Dotierens mit Wasser, um den Verbrauch zu senken […]

Industrie- und Motor Gillier pantone

Warum interessieren sich Hersteller nicht mehr für Doping mit Giller-Pantone-Wasser? Die guten praktischen Ergebnisse einer Wassereinspritzung mit einem Gillier Pantone-System sind unbestreitbar als Beweis für die Montage im Rathaus von Vitry. Warum wird dieses System derzeit nicht mehr von Herstellern entwickelt? Hier sind einige Möglichkeiten zum Nachdenken. Sie sind interessiert […]

Chevrolet Tahoe

Guten Abend an alle. Wie ich bereits sagte, komme ich über diesen Beitrag, um Sie über meine Arbeit auf dem Laufenden zu halten. Ich weiß im Voraus, dass es nicht einfach sein wird (André hat mich gewarnt), aber ich möchte, deshalb tue ich es. Ich fing an, einen Bubbler zu machen (ich halte es einfach, weil für mich kleine Kohlenhydrate oder […]

Mini Chopper

Hier ist es, ich habe heute Morgen an meiner Pantone-Realisierung gearbeitet. Ich habe meinen Fehler behoben (siehe ersten nicht schlüssigen Test). Sobald der Vergaser zerlegt und der Reaktor stattdessen montiert wurde. Ein kleiner Kick vom Starter und los geht's. Die Dinge laufen schief, aber es ist unmöglich zu wissen, ob die […]

Wassereinspritzung auf Renault Laguna 2.2 Benzin

Guten Abend alle zusammen ! Nach ein paar Nächten des Nachdenkens mache ich mich auf den Weg zum Abenteuer. Ich werde hier posten, wenn du Fortschritte machst, damit du mein Abenteuer Schritt für Schritt verfolgen kannst. Ich werde versuchen, Bilder zu platzieren, es ist immer noch aussagekräftiger als eine lange Rede. Also habe ich die ersten 2 Etappen verbracht, […]

Toyota Hilux 2L4

Wasserdoping auf einem Toyota Hilux 2,4L von 145500 km. Installation des Reaktors und des Bubblers auf dem Batti, der Ölfilter bleibt zugänglich! Alles ist abnehmbar. Die Bubbler / Reaktor- oder Reaktor / Venturi-Verbindungen dürfen 26 cm nicht überschreiten! Der 310er Edelstahlkern mit einer Länge von 150 mm wird von einer Zentriervorrichtung gewartet und geschweißt. Der Ringraum beträgt 1 mm (Reaktor […]

Citroen BX TGE

Hallo, ich habe eine Pantone-Wasserdotierungsbaugruppe auf einem Benzin-BX hergestellt und fange gerade erst an zu testen. Ich habe den Reaktor in den Schalldämpfer gesteckt, es ist ein Rohr von 20 mm außen und 16 mm innen, Länge etwas mehr als 350 mm mit einer Mittelstange von 200 mm und einem Durchmesser von 14 mm. Ich habe ein […]

Presse: Aktion Automoto Magazin

Artikel veröffentlicht in Action Auto Moto Nummer 130 von Januar bis Februar 2006 von Katia Lefebvre Dieser Artikel, zu dem wir beigetragen haben, ist der zweite Artikel über System G (Variante des Pantone-Prozesses), der für die breite Öffentlichkeit bestimmt ist, nach dem Artikel, der am 2. November 1 in AutoPlus veröffentlicht wurde (siehe diese Seite). Die Schlussfolgerungen dieser […]

Presse Zeitung autoplus

Artikel veröffentlicht in der wöchentlichen Auto Plus Nummer 895 vom 1. November 2005 Einführung Diese Box ist Teil eines vollständigeren Artikels zum Testen verschiedener Kraftstoff- „Economizer“ auf dem Markt. Der Artikel Der Auszug aus dem Artikel Pantone Engine in Autoplus ist auf dieser Seite verfügbar. Wenn Sie den vollständigen Artikel lesen möchten, benötigen Sie […]

Geolokalisierung und Austausch von Motorerfahrungen bei der Wassereinspritzung

Econologie.com bietet Ihnen einen Erfahrungsaustausch-Service zur Wassereinspritzung in Motoren. Ziel ist es daher, informelle Treffen zwischen Wirtschaftswissenschaftlern zu ermöglichen und die einfache Neugier zu befriedigen, zu wissen, wo sich die Mitglieder der Wirtschaft befinden forums. Die Registrierung ist offensichtlich kostenlos und wenn Sie nach Überlegung abbestellen möchten, können Sie sich an […]

Wassereinspritzung am Opel Corsa 1000

Hallo allerseits, ich bin damit beschäftigt, meinen Corsa 1000 zu pantonisieren. Der Reaktor ist im Verteiler und im Auspuff montiert. Die sekundäre Einspritzschiene ist fertig. Der Teil vor der Drosselklappe, mit dem das Gemisch aus dem Reaktor gesaugt werden kann ist fertig. Es bleibt noch zu tun: Die elektronische Box zur Anreicherung oder Verarmung der Mischung. Der Wasser-Bubbler in […]

Citroën Xantia TD

Ich bin an der Reihe, meine Versammlung zu beschreiben. Das "Opfer" ist ein 1.9-Liter-Tubo-Diesel von Xantia. Er zeigt ungefähr 215 auf dem Messgerät an (hey, das ändert sich jeden Tag. Der Schuss ist ein Dotieren mit Wasser. Sehr starke Inspiration von der Mercedes 000TD von Andre, aber mit weniger mechanischer Agilität (und sicherlich weniger […]

Citroën 2cv

Mehrere Informationsquellen für Citroën 2 CV-Enthusiasten. Ingenieurbericht über einen „2CV“ -Motor an der Technologischen Universität Compiègne Artikel veröffentlicht in Planète 2CV Nummer 44 von Juni bis Juli 2004, sichtbar auf der forum Pantone Montageplan auf 2Cv Erfahren Sie mehr: forum pantone motor experimente

Pantone-Motor in der Praxis

Pantone-Motor in der Praxis: Präsentationen von Motormodifikationen in „Pantone-Version“ oder mit „Gillier-Pantone“ -Wassereinspritzung Wie der Name schon sagt, finden Sie in diesem Abschnitt praktische Informationen zum Pantone-Prozess oder -Motor und zum 'Einspritzung von Wasser in Motoren, zum Beispiel: Zeugnisse über „Pantone“ -Baugruppen von Fahrzeugen zu 100% […]

Pantone-Video auf FR2

Bericht über einen Traktor, der nach der „Pantone“ -Methode in der Bretagne dotiert wurde und am 15. Oktober 2005 in Béatrice Schönbergs Journal de 13pm on France 2 ausgestrahlt wurde. Der unserer Meinung nach „fairste“ Bericht der drei bereits ausgestrahlten Berichte: der Begriff Pantone Reactor verwendet wird und es gibt keine missbräuchliche Verwendung von Informationen. Nur das Diagramm […]

So messen Sie die Leistung einer Wärmekraftmaschine richtig

Wie kann man die Leistung einer Wärmekraftmaschine richtig messen? Aus dem Interview / Artikel, den ich für das Passerelleco-Magazin gemacht habe. Ist der „Pantone“ -Motor eine Lösung zum Fahren bei gleichzeitiger Reduzierung von Umweltverschmutzung und Verbrauch? Für die Umweltverschmutzung scheint es eine deutliche Verbesserung zu bringen. Für den Konsum kursieren die widersprüchlichsten Behauptungen, und manchmal wird der Pantone geschmückt […]

Pflege über die Pantone

Denn ohne echte Entwicklungsmittel kann ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt für Motoren nicht schnell voranschreiten. Warum nicht vereinen, um es schneller zu entwickeln? Dies ist die Idee, die ich kürzlich in der „Pantone“ -Community ins Leben gerufen habe: unser Wissen und Können, unsere materiellen Ressourcen und warum nicht finanzielle Ressourcen für […]