Wassereinspritzung auf ArgusAuto

Erstaunlich. Ein Forscherteam aus Köln hat gezeigt, dass der Zusatz von Wasser zu Benzin oder Diesel bis zu 50% des Volumens den Betrieb des Motors nicht beeinträchtigt und den Verbrauch und die Emissionen von Partikeln verringert .

Quelle:
http://www.argusauto.com/pages/editorial/index.cfm

Deutsche Version der Nachrichten:
http://www.wunschauto24.com/news/news.php?action=view&newsid=2971

Hinweis: Schade, dass es keine weiteren technischen Informationen oder Links zum Suchbericht gibt ....
Trotzdem ist es 3 Jahre her, dass man mit dem Dotieren mit Wasser zu ähnlichen Ergebnissen kommt, indem man einfach ein wenig Wasser in die Luft der Aufnahme spritzt ...

Lesen Sie auch: Die Arktis schmilzt ... und das beunruhigt den Senat

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *