Galillée oder die Liebe Gottes zu Frankreich3

Morgen Abend (Samstag Januar 7) in 20h55 auf France3 wird auf einem Telefilm Galiläa ausgestrahlt.

Ein talentierter Regisseur, der sowohl eine nüchterne als auch eine prächtige, prestigeträchtige Besetzung inszeniert und im Mittelpunkt steht: die Geschichte des Prozesses gegen Galileo im Jahr 1633 vor dem Tribunal der Inquisition. Genial.

Anmerkung zur Wirtschaft: Zweifellos lehrreicher Film, der zeigt, wie eine etablierte Macht alles dazu bringt, die Wahrheit zu ersticken, die gegen ihre Überzeugungen oder Interessen verstößt. Der Teaser endet mit folgendem Satz: "Was nützt die Wahrheit, wenn sie mit den vorhandenen Kräften konfrontiert wird?" ""

Sehen Sie dann!


Lesen Sie France3 Blatt

Lesen Sie auch:  Der Prius wird vor Gericht gehen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *