Frankreich wird transpirieren

Wenn die durchschnittliche Temperatur auf der Oberfläche des Planeten hoch ist 0,6 ° C in einem Jahrhundert, erwärmen sich die Ozeane langsamer als die Kontinente. Europa insbesondere erlebt eine ziemlich hohe Temperaturerhöhung. Was ist mit unserem Land? Frankreich hat bereits 1 ° C, ein halbes Mal die globale Erwärmung gewonnen. Nach dem ersten Bericht von ONERC (1), wenn der Trend der Temperatur in Frankreich weiter, könnte 3 ° C durch ein Jahrhundert steigen oder sogar 9 ° C in der Annahme des schlimmsten eine globale Erwärmung von 6 ° C. Darüber hinaus wird die Erwärmung im Sommer gebrandmarkt werden, was zu Hitzewellen häufiger.

Bei einer Erwärmung von 3 ° C würde das Äquivalent der Hitzewelle von 2003 alle zwei Jahre zurückkehren. Wir beobachten bereits einen deutlichen Rückgang der Gletscher und Veränderungen des natürlichen Rhythmus: Die Erntedaten sind in einem halben Jahrhundert um fast drei Wochen vorgerückt, und das Wachstum der Wälder ist in einem Jahrhundert um 30% schneller geworden. Verschiedene Tierarten sind nach Norden gezogen, darunter Atlantikfische wie Cynopsis roseus, die mit Jakobsmuscheln verwandt sind. Wir sehen noch keine Piranhas im Kanal, aber warten wir ...

Lesen Sie auch:  Die UFC will die außerordentlichen Gewinne von Total besteuern

(1) Nationale Beobachtungsstelle zur Untersuchung der Auswirkungen der Klimaerwärmung.

Quelle: www.nouvelobs.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *