Unternehmen und PhilosophieNach Coronavirus

philosophischen Debatten und Unternehmen.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 52913
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1307

Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Christophe » 21/03/20, 01:58

Thema, an das ich nicht so früh gedacht habe ... einige haben erwartet: https://www.atlantico.fr/decryptage/358 ... -alexandre

GENERALISIERTE BANKRUPTZ
Modell nach Covid-19 ändern… oder diejenigen ändern, die Frankreich seit 30 Jahren regieren?

Angesichts der Gesundheitskrise und -beschränkung des Coronavirus scheinen immer mehr Franzosen das liberale System, das kapitalistische System unserer Demokratie, in Frage zu stellen. Ist der Bankrott des Modells der Hauptgrund für dieses Misstrauen? Ist die politische Klasse verantwortlich?
1 x
Ce forum hat dir geholfen Hilf ihm auch damit er weiterhin anderen helfen kann - Veröffentlichen Sie einen Artikel über Wirtschaft und Google News

Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 178

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Janic » 21/03/20, 07:23

Viren haben bis auf weiteres keine politische Bezeichnung. Das ist wahre Demokratie, jeder kann ausnahmslos davon profitieren! Es ist sogar kostenlos! 8)
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
Forhorse
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1948
Anmeldung: 27/10/09, 08:19
Ort: Perche Ornais
x 61

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Forhorse » 21/03/20, 07:36

Ich hoffe, dass sich nichts ändern wird oder auf jeden Fall nicht tiefgreifend (auch wenn es wahr ist, dass dies der Anlass wäre), weil ich kurz vor Beginn der Entbindung für ein neues Auto unterschrieben habe. Wenn mir alles ins Gesicht bricht, weiß ich nicht, wie ich es machen soll ...
0 x
Eric DUPONT
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 576
Anmeldung: 13/10/07, 23:11
x 22

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Eric DUPONT » 21/03/20, 07:44

Nach COVID19 gibt es CO2 und dann das Ende der Welt.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3224
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 116

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Makro » 21/03/20, 07:52

Vor dem Ende der Welt ... Ich denke, wir werden tatsächlich unser Modell ändern und einen Ausbruch des Nationalismus in Europa erleben (nun, was davon übrig bleibt) ...

Lerne deinen Arm hoch zu heben, während du zu Hause Sport treibst ...
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...

Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9319
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 178

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Janic » 21/03/20, 08:14

Lerne deinen Arm hoch zu heben, während du zu Hause Sport treibst ...
Mittelfinger angehoben und andere Finger gefaltet? : Cheesy:
Nicht weniger als 8 Probanden auf dieser Site für dieses Virus, es wird mindestens besetzt sein und wird immer noch das Eingeschränkte besetzen. weinen
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5653
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 452
Kontakt:

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon izentrop » 21/03/20, 08:32

Christophe schrieb:Angesichts der Gesundheitskrise und -beschränkung des Coronavirus scheinen immer mehr Franzosen das liberale System, das kapitalistische System unserer Demokratie, in Frage zu stellen. Ist der Bankrott des Modells der Hauptgrund für dieses Misstrauen? Ist die politische Klasse verantwortlich?
Hervorragender Artikel mit interessanten Antworten:

Über unsere Reaktion auf die Epidemie
Die Grippe von 1957 tötete nach neuesten Angaben der Weltgesundheitsorganisation zwei Millionen Menschen. Frankreich scheint Zehntausende Todesfälle erlitten zu haben, aber es gab keine Beschränkung oder Distanzierung. Die wirtschaftlichen Folgen waren fast gleich Null: Wir bereiteten die Eröffnung des Gemeinsamen Marktes von Europa im Jahr 7 im Jahr 1958 weiter vor. Die damaligen Zeitungen sprachen nicht viel über dieses Massaker. In einigen Ländern wie Schweden sehen wir Bilder von riesigen Hangars, in denen Menschen geparkt wurden, weil die Krankenhäuser so gesättigt waren.
Chinesische Forscher haben das Coronavirus-Genom sieben Tage nach den ersten Fällen sequenziert: Dies ist eine große Leistung.
Vielleicht schon vorher den Artikel von gesehen die AIMSIB : Twisted:

Im Gegensatz zu dem, was oft wiederholt wird
Der Kapitalismus ist ein Wirtschaftssystem, das auf dem Privateigentum an den Produktionsmitteln und der Akkumulation von Kapital beruht. Es ist nicht weder eine Ideologie noch eine Lehreim Gegensatz zum Sozialismus zum Beispiel. Es ist eine Geschäftspraxis.

Die gegenwärtige Krise wird fälschlicherweise als "Krise des Kapitalismus" bezeichnet und / oder dem Liberalismus zugeschrieben: Die gegenwärtige Ära ist weder liberal noch kapitalistisch im Sinne des "freien Marktkapitalismus". Die Wirtschaft ist nicht fest und unveränderlich, die Globalisierung des Austauschs hat neue Regeln geschaffen, Unternehmen passen sich an oder verschwinden. Nur der Staat passt sich nicht an. Wir stehen tatsächlich vor der Krise eines Modells staatlicher Organisation, das sich nicht an die Entwicklung der Welt anpasst. Diese Krise ist die des staatlichen Interventionismus.
Es ist klar, dass das Eingeben von Schulden jedes Mal, wenn eine Kategorie der Bevölkerung lauter als eine andere schreit, nicht unbegrenzt dauern kann ...

Ich höre dort auf
Makro schrieb:Vor dem Ende der Welt ... Ich denke, wir werden in der Tat unser Modell ändern und einen Anstieg des Nationalismus in Europa erleben
Dies ist das Schlimmste, aber in der Tat predigt jeder für seine Gemeinde und möchte seinen Anteil am Kuchen, als ob er
wusste nicht, dass es wie Haut der Trauer reduziert ist ... Ich verstehe mich :|
0 x
"Die Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9046
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 879

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon Ahmed » 21/03/20, 09:04

Der Kapitalismus ist ein Wirtschaftssystem, das auf dem Privateigentum an den Produktionsmitteln und der Akkumulation von Kapital beruht. Im Gegensatz zum Sozialismus ist es weder eine Ideologie noch eine Lehre. Es ist eine Geschäftspraxis.

Aber natürlich ... : Lol:
0 x
"Glauben Sie nicht, vor allem, was ich dir sagen."
ABC2019
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1762
Anmeldung: 29/12/19, 11:58
x 97

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon ABC2019 » 21/03/20, 09:30

Es ist völlig zweckmäßig, die Politik an das Coronavirus zu binden. Wenn etwas geändert werden muss, ist dies die gesundheitliche Reaktion auf eine neue Epidemie. Der Rest sind politische Entscheidungen, die nicht vom Covid-19 abhängen
0 x
Avatar de l'utilisateur
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5653
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 452
Kontakt:

Betreff: Nach Coronavirus

Nachricht nicht luvon izentrop » 21/03/20, 09:38

ABC2019 schrieb:Es ist völlig zweckmäßig, die Politik an das Coronavirus zu binden. Wenn etwas geändert werden muss, ist dies die gesundheitliche Reaktion auf eine neue Epidemie. Der Rest sind politische Entscheidungen, die nicht vom Covid-19 abhängen
Es ist jedoch eine Tatsache mit der Wahl der Eindämmung und der Wirtschaft in der Flucht. : Schock: Ich erkenne dich dort mit deinen kleinen Sätzen zum Kratzen. : Mrgreen:

Ahmed, das ist eine Tatsache : Wink:
0 x
"Die Details machen Perfektion und Perfektion ist kein Detail" Leonardo da Vinci


Zurück zu "Gesellschaft und Philosophie"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 2-Gäste