Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...

philosophischen Debatten und Unternehmen.
phil59
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 692
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 146

Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von phil59 » 07/06/22, 20:03

[Pseudohumor/an]

Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und .... Ich schicke ihm meine Direktnachricht von links, nenne ihn einen Versager ....

Ich verstehe nicht, ( : Cheesy: ) Ich bitte ihn, mir ein Werkzeug zu leihen, und er lehnt ab ....

Meine Frau versteht nichts, ich muss sie schlagen... Und sie versteht noch weniger.

Ich habe keine Beziehungen mehr zu meinen Nachbarn, meine Frau schmollt...

Allerdings habe ich recht, ich habe meine Ideen.....

Also, arme Bastarde, was meint ihr?

[Pseudohumor/aus]
0 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".

Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 23624
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4266

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von Obamot » 07/06/22, 20:52

Phil59, wir machen Freunde und ich leihe dir alle Werkzeuge, die du willst Bild
1 x
— „Haben wir die blöde Bewegung gefunden?“ : Cheesy: (– Christoph 1.) 29, 06:22
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10933
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1737

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von Ahmed » 07/06/22, 21:19

Die anderen sind grundsätzlich egoistisch und wenig verständnisvoll, das sehe ich nur als Erklärung...
Neulich erzählte mir ein Freund, dass er mit seinen Kindern für eine Woche abreisen würde, ich sagte zu ihm: ...und wenn ich dich brauche, wie mache ich das?? Ich finde diese Einstellung seinerseits wirklich egozentrisch! : Wink:
2 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
Janic
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 16341
Anmeldung: 29/10/10, 13:27
Ort: Burgund
x 2064

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von Janic » 10/06/22, 09:15

07/06/22, 20:03
Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn, und .... Ich schicke ihm meine Direktnachricht von links, nennt ihn einen Versager
Ich verstehe nicht, ( : Cheesy: ) Ich bitte ihn, mir ein Werkzeug zu leihen, und er lehnt ab ....
außer dass der Stempel im Allgemeinen NACH einer Ablehnung kommt, nicht vorher. Außerdem kann es sein, dass dieser Nachbar gute Gründe hat, ein Werkzeug nicht auszuleihen, weil es ihm vorher nicht zurückgegeben wurde oder weil es degradiert war. Grundsätzlich folgen immer die Wirkungen den Ursachen, nicht umgekehrt!
0 x
"Wir machen Wissenschaft mit Fakten, wie ein Haus mit Steinen: Aber eine Ansammlung von Fakten ist nicht mehr eine Wissenschaft als ein Steinhaufen ist ein Haus" Henri Poincaré
phil59
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 692
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 146

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von phil59 » 12/06/22, 09:57

Pffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff.....

Ich fahre mit meiner Erklärung fort.

Gestern Mittag klopfte ich an die Tür eines anderen Nachbarn, begrüßte ihn, machte ihm ein paar Höflichkeiten, machte ihm Komplimente für seinen Garten und bat ihn um ein Werkzeug zum Ausleihen. Er ist etwas zurückhaltend, aber wenn er redet, leiht er es mir.

Letzte Nacht klopfte ich an die Tür eines weiteren Nachbarn, sagte gute Nacht und sagte, dass er der einzige Mensch ist, der mich retten kann, indem er mir ein Werkzeug leiht...
Und er leiht es mir gleich aus....
1 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".

Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 23624
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4266

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von Obamot » 12/06/22, 17:31

Wenn du das meinst „Alles in menschlichen Beziehungen hängt von einer guten (oder schlechten) Einstellung ab und wird durch diese bedingt“ Es klingt so albern, aber es ist sicher, schauen Sie sich nur das Scheitern der Verhandlungen über die Ukraine an (wo die Ukrainer so weit gingen, ihren eigenen Friedensunterhändler zu ermorden..) : Schock:

Aber auch wenn es offensichtlich ist, dass Männer viel mehr von ihrem "Ego" als von der Vernunft beeinflusst werden und viele Menschen einfach nicht darüber nachdenken, sehr oft ist es das Testosteron, das sich zuerst äußert. .
2 x
— „Haben wir die blöde Bewegung gefunden?“ : Cheesy: (– Christoph 1.) 29, 06:22
phil59
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 692
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 146

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von phil59 » 12/06/22, 17:51

Zumindest einer, der den Sinn meines Posts verstanden hat!

Ja, so funktioniert es.

Es ist keine gute Lösung, ein "Laibchen" zum Reden zu legen, außer vielleicht auf der Straße. Aber das ist nur meine Meinung.

Respektieren Sie die Menschen, sie verdienen es, und wenn nicht, nun, es spielt keine Rolle.

Idioten sind überall, und wenn er "Scheiße" in die Luft wirft, kann es auch auf sie fallen.

Wenn sie mich anschreien, kann mein Gegenüber nicht gewinnen, indem er der Dümmste ist ... Ich kann der König sein!
1 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".
Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 23624
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4266

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von Obamot » 12/06/22, 18:00

Weißt du, ich hatte es jahrzehntelang intuitiv verstanden (wie vielleicht viele ...), bevor ich es mir wirklich bewusst machte – und doch war es dort sehr präsent wie eine Seeschlange – dann wieder eine lange Zeit später, um es in seiner ganzen realen Dimension zu verbalisieren, um jetzt relativ oft daran zu denken: dann keine Prahlerei. Und dann ist Ihr Thread sehr gut, um darüber zu sprechen ... Und sogar unerlässlich (in Anbetracht bestimmter Verhaltensweisen hier ... ehrlich gesagt ...)

Es ist wie der andere Zozo, der Oli80 für die Mühe zurückzahlt, über seine Operation gesprochen zu haben...

Auf der einen Seite hat man einen Typen, der mit viel Fingerspitzengefühl, Fingerspitzengefühl und allem drum und dran redet, und dann kommt der andere große Tollpatsch, der von dem Vorgang nichts begriffen hat und der den Faden führt, wie ein Elefant in ein Porzellan kam Geschäft... : Cheesy: :D

Aber zumindest hattest du die gute Idee von diesem Thread...!
0 x
— „Haben wir die blöde Bewegung gefunden?“ : Cheesy: (– Christoph 1.) 29, 06:22
phil59
I posted 500 Nachrichten!
I posted 500 Nachrichten!
Beiträge: 692
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 146

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von phil59 » 12/06/22, 18:23

Obamot schrieb:
Auf der einen Seite hat man einen Typen, der mit viel Fingerspitzengefühl, Fingerspitzengefühl und allem drum und dran redet und dann kommt der andere große ungeschickt der den Vorgang nicht verstanden hat und wer den Faden führt, wie ein Elefant in einem Porzellanladen ankam... : Cheesy: :D

Aber zumindest hattest du die gute Idee von diesem Thread...!


Es ist eine Grenze, sehen Sie, das für mich! Ein Tollpatsch wäre schon moderater gewesen, aber das ist nur meine Meinung....
1 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".
Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 23624
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4266

Re: Ich klopfe an die Tür meines Nachbarn und...




von Obamot » 12/06/22, 18:34

Die Frage ist "Was ist die richtige Einstellung?“ mit ihnen? Wenn wir positiv sein wollen und in die Richtung deines Threads gehen.

Ich habe mehrmals versucht, die Dinge richtig zu stellen ... Anscheinend adoptieren “normales Verhalten“, befriedigt sie nicht!

Dennoch sprechen wir hier über etwas Grundlegendes, übermäßig Einfaches.

Was tun mit streitlustigen :?:
0 x
— „Haben wir die blöde Bewegung gefunden?“ : Cheesy: (– Christoph 1.) 29, 06:22


Zurück zu "Gesellschaft und Philosophie"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 15-Gäste