Unternehmen und PhilosophieHaben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ....

philosophischen Debatten und Unternehmen.
phil59
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 183
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 28

Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ....

Nachricht nicht luvon phil59 » 23/08/20, 21:43

Während der Entbindung habe ich gearbeitet.

Ich bin "burelier", in einem Hyper. Gleich drinnen.

Ein kleiner Klumpen im Magen in den ersten Tagen, und es ist wie alles, man gewöhnt sich daran ...

Gut, Gel verfügbar und Masken und Plexi für die Kassierer.

Morgen werden wir "gezwungen" sein, in den Büros Masken aufzusetzen.

Während wir anfangs für uns selbst sorgen mussten (allein = geschäftlich). Nutzlose Masken, die sagten !!!! ....

Ich frage mich, was es vor anderen verbergen könnte ...
0 x

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 54231
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1564

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Christophe » 23/08/20, 22:31

0 x
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3393
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 147

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Makro » 24/08/20, 06:57

Ich würde Ihnen sagen, dass Sie innerhalb weniger Stunden mehr gewesen wären ... Ich habe meinen beiden Kollegen gesagt, dass gefährdete Personen, die seit Beginn der Haft verhaftet wurden, jetzt vor die Arbeitsmedizin gehen müssen, um zu sehen wenn sie mit der Maske wieder arbeiten können : Cheesy: : Cheesy: : Cheesy:
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
Avatar de l'utilisateur
Gaston
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1905
Anmeldung: 04/10/10, 11:37
x 84

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Gaston » 24/08/20, 11:10

Auch ich bin ein "Burelier" in einer großen Firma.

Ich habe während der Sperrung gearbeitet.

Am Anfang gab es nur wenige Mitarbeiter vor Ort, von denen die meisten Telearbeit leisten oder nicht arbeiten.
Unter diesen Bedingungen waren die Regeln (Distanzierung, Maske, ...) recht leicht zu ertragen.

Nach und nach kamen fast alle zurück (unter dem Druck des Arbeitgebers, für den Telearbeit wieder "die Ausnahme geworden ist, die eine Rechtfertigung haben muss").
Dieselben Regeln wurden immer schwieriger anzuwenden (viele Leute in den Büros, in den Korridoren, ...) und erschweren die Beziehungen zwischen denen, die "Stress" haben, und denen, die die Regeln vernachlässigen, weil sie dies nicht tun. glaube es nicht ".


Und ich bin sehr besorgt über die nächste Woche, in der wir die Maske den ganzen Tag tragen müssen.
Ich wünschte fast, es gäbe einen positiven Fall unter den Arbeitnehmern, dass der Arbeitgeber erwägen würde, einen Teil der Belegschaft erneut zur Telearbeit zu schicken ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3393
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 147

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Makro » 24/08/20, 14:30

Rückkehr zur Arbeit unserer gefährdeten Mitarbeiter ... Mit Maßnahmen zur Anpassung ihrer Position: eine lange Liste als Arm eines Basketballspielers ...
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 54231
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1564

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/08/20, 15:56

Gaston schrieb:Auch ich bin ein "Burelier" in einer großen Firma.


Guter Mülleimer, wenn auch Sie anfangen ... dann bestehe ich nicht darauf !! : Mrgreen: : Mrgreen: : Mrgreen:
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 54231
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1564

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/08/20, 16:00

Gaston schrieb:Ich wünschte fast, es gäbe einen positiven Fall unter den Arbeitnehmern, dass der Arbeitgeber erwägen würde, einen Teil der Belegschaft erneut zur Telearbeit zu schicken ...


Es wäre ein schwerwiegender Fehler, einige der Telearbeitsaufgaben nicht so weit wie möglich zu erledigen ...

Ich spreche nicht nur aus gesundheitlicher, sondern auch aus sozialer (Lebensqualität) und ökologischer Sicht ... also langfristig!

Selbst wenn es möglich ist, ist nicht jeder psychologisch mit Telearbeit vereinbar ... Selbstmotivation finden, wissen, wie man Ablenkungen opfert ... es wird nicht jedem gegeben!
0 x
Avatar de l'utilisateur
Gaston
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1905
Anmeldung: 04/10/10, 11:37
x 84

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Gaston » 24/08/20, 16:34

Christophe schrieb:Es wäre ein schwerwiegender Fehler, einige der Telearbeitsaufgaben nicht so weit wie möglich zu erledigen ...
Ich spreche nicht nur aus gesundheitlicher, sondern auch aus sozialer (Lebensqualität) und ökologischer Sicht ... also langfristig!
Einige Abteilungen sind nicht der gleichen Meinung.
Das einzige Thema, das zählt, ist finanziell und das soziale oder ökologische Argument berührt sie nicht.

Christophe schrieb:Selbst wenn es möglich ist, ist nicht jeder psychologisch mit Telearbeit vereinbar ... Selbstmotivation finden, wissen, wie man Ablenkungen opfert ... es wird nicht jedem gegeben!
Ja, ich kann mir nicht vorstellen, es jedem aufzuzwingen, aber die Möglichkeit einer teilweisen Telearbeit (z. B. 2 oder 3 Tage die Woche), wenn möglich, zu belassen, schien mir wünschenswert und hätte es möglich gemacht, gesundheitliche Einschränkungen zu lindern bei der Arbeit.

Im Moment ist dies nicht überall der Trend ...

Einige Unternehmen, die im April zu 100% telearbeiteten, arbeiten immer noch zu 90%, während andere zu 95% vor Ort arbeiten (für ein ähnliches Tätigkeitsfeld).
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 54231
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1564

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/08/20, 17:33

Wenn meine Arbeit zu Hause erledigt wird ... werden die finanziellen Ergebnisse da sein ... ohne 2 Stunden oder mehr pro Tag im öffentlichen Verkehr (Paris ...) zu verlieren, daher Energie- und Geldverlust und eine Quelle von Stress für den Mitarbeiter. Ich sehe nicht ein, wie Telearbeit eine Quelle reduzierter Effizienz sein könnte, also (außer dem, was ich gerade erwähnt habe) im Gegenteil ...

Nein, was viele Abteilungen ärgert, denke ich, ist, dass sie in ihren eigenen Reihen viel abbauen müssen (all diese Bullshit-Jobs von kleinen Vorgesetzten, Personalmanagern, Personalmanagern, Personalberatern ... usw. usw.). .wird in vielen Fällen von Telearbeit nutzlos sein ...)

Ja, teilweise Telearbeit scheint mir die beste Lösung zu sein.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Gaston
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1905
Anmeldung: 04/10/10, 11:37
x 84

Re: Haben Sie während der Entbindung gearbeitet, Ihre Eindrücke ...

Nachricht nicht luvon Gaston » 24/08/20, 17:46

Christophe schrieb: Ich sehe nicht ein, wie Telearbeit eine Quelle reduzierter Effizienz sein könnte, also (außer dem, was ich gerade erwähnt habe) im Gegenteil ...
Soweit ich weiß, haben viele Manager peur diese Effizienz sinkt ... und will nicht das Risiko eingehen.
Die große Schwierigkeit besteht darin, dass niemand weiß, wie man die Wirksamkeit misst.
Bisher haben wir durch Messung der Arbeitszeit (oder Anwesenheit) ersetzt.


Ich habe auch den Fall von Projektmanagern gesehen, die "wie zuvor" schnell zurückkehren wollten, um ihrer Hierarchie (und ihrem Kunden) zu rechtfertigen, dass sie alles Mögliche getan hatten.
0 x




  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Gesellschaft und Philosophie"

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 12-Gäste