De-facto-Covid-Impfpflicht in Frankreich: #PassSanitaire extended = #Impfpflicht

Wie um gesund zu bleiben und die Risiken und Auswirkungen auf die Gesundheit und die öffentliche Gesundheit zu verhindern. Berufskrankheit, Industrierisiken (Asbest, Luftverschmutzung, elektromagnetische Wellen ...), Unternehmensrisiko (Stress am Arbeitsplatz, übermäßigen Gebrauch von Drogen ...) und individuellen (Tabak, Alkohol ...).
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

De-facto-Covid-Impfpflicht in Frankreich: #PassSanitaire extended = #Impfpflicht




von Christophe » 07/07/21, 15:14

Macron wird wohl Montag den 12. Juli 2021 wiederholen ... und sorry aber das riecht nicht sehr gut ... eine teilweise Wiedereingrenzung in Sicht nach ein paar Wochen totalem "Aus"? : Schock: : Schock: : Schock: Das macht Spanien !!

Neue Entscheidungen zweifellos verbunden mit Delta-, Epsilon-, Eta- und Lambda-Varianten ... ?

Oder erzwingt er die Impfung? Nicht lachen, er könnte es wagen! : Schock: : Schock: : Schock:

Die "großen" französischen Medien machen derzeit psychischen Druck, die Idee einer Impfpflicht durchzusetzen.

3 Videobeispiele von heute!







Ich habe heute Morgen dem einzigen Kritiker der LCI-Plattform gedankt:



Bearbeiten Sie den Zusatz am 13. Juli, dunkler Tag der Freiheit in Frankreich ...

Wir haben es richtig gesehen (lesen Sie unten):



Die Rede vom 12. Juli 2021 zur De-facto-Impfpflicht und zur Gesundheitsdiktatur in dem Land, das die Menschenrechte geschaffen hat:



Die Zusammenfassung von: https://www.linternaute.com/actualite/p ... -annonces/

Zwei Termine sollten Sie sich merken:

21. Juni: Ab diesem Datum haben ungeimpfte Personen keinen Zugang mehr zu Kultur- und Freizeitstätten, es sei denn, sie weisen einen negativen PCR-Test von weniger als 48 Stunden auf.

Anfang August: In wenigen Wochen ist es daher für Ungeimpfte – außer bei Vorlage eines negativen PCR-Tests von weniger als 48 Stunden – unmöglich, in ein Restaurant, ein Einkaufszentrum, ein Krankenhaus zu gehen ein Zug. , ein Flugzeug. Denken Sie daran, dass für die Gültigkeit des Gesundheitspasses sein Besitzer einen vollständigen Impfplan validiert haben oder aktuelle PCR-Testergebnisse enthalten muss.

Die wichtigsten Ankündigungen von Emmanuel Macron

Über den Gesundheitspass. „Ab dem 21. Juli wird der Gesundheitspass auf Freizeit- und Kulturstätten ausgeweitet. Konkret ist für alle unsere Landsleute ab 12 Jahren der Zutritt zu einer Show, einem Vergnügungspark, einem Konzert oder einem Festival geimpft oder einen kürzlichen negativen Test haben".
„Ab Anfang August gilt der Gesundheitspass in Cafés, Restaurants, Einkaufszentren sowie in Krankenhäusern, Seniorenheimen, medizinisch-sozialen Einrichtungen, aber auch in Flugzeugen, Bahnen und Bussen für lange Reisen“. Nur Personen, die geimpft sind oder einen negativen PCR-Test von weniger als 48 Stunden vorweisen können, haben Zugang zu diesen Plätzen.
Über Impfungen. "Wir sind eine Nation der Wissenschaft, der Aufklärung. Wenn die Wissenschaft uns Mittel bietet, uns selbst zu schützen, müssen wir sie mit Vertrauen in die Vernunft und den Fortschritt einsetzen. Wir müssen die Impfung aller Franzosen anstreben."
„Für Pflege- und Nichtpflegepersonal in Krankenhäusern, Kliniken, Altersheimen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, für alle Fachkräfte oder Freiwilligen, die Kontakt mit alten oder gebrechlichen Menschen haben, auch zu Hause, gilt ab dem 15. ..] Ab 15. Juli werden Kontrollen durchgeführt und Sanktionen verhängt.“
"Für diejenigen, die als erste geimpft wurden und bald ihren Antikörperspiegel sinken sehen: Ab Beginn des Schuljahres wird eine Erinnerungsaktion eingerichtet, damit Sie von einer neuen Injektion profitieren können."
"Abhängig von der Entwicklung der Situation werden wir uns zweifellos die Frage der Impfpflicht für alle Franzosen stellen müssen, aber ich wähle Vertrauen."
"In Mittel- und Oberschulen werden zu Beginn des Schuljahres gezielte Impfkampagnen gestartet."
Über PCR-Tests. "Diesen Herbst werden PCR-Tests bezahlt, es sei denn, sie werden von einem Arzt verordnet, um die Impfung und nicht die Vervielfachung von Tests zu fördern."
Sperrstunde in einigen Bereichen. "Wir müssen neue Maßnahmen ergreifen, um das Virus einzudämmen. Für Martinique und Réunion wird eine Ausgangssperre verhängt."
Über Grenzkontrollen. "Ab dieser Woche werden die Kontrollen für Staatsangehörige aus Risikoländern verschärft, mit Zwangsisolierung für ungeimpfte Reisende."
Über die wirtschaftliche Erholung. "Wir müssen mit diesem Virus leben. Die kommenden Wochen werden die der Mobilisierung sein, um unsere Wirtschaft wiederzubeleben."
"Von den im vergangenen Herbst beschlossenen 100 Milliarden Euro wurden damit 40 Milliarden vor Ort mobilisiert. Wir müssen noch mehr tun."
"Die Reform der Arbeitslosenversicherung wird ab dem 1. Oktober umgesetzt"
Zum Thema Rentenreform. Emmanuel Macron erwähnte auch die Rentenreform, die "wenn die hygienischen Bedingungen erfüllt sind" wieder aufgenommen werden. „Die Sonderregelungen müssen abgeschafft werden. Weil wir länger leben, müssen wir länger arbeiten und später in Rente gehen. Nicht morgen, nicht plötzlich, nicht einheitlich, sondern schrittweise, über mehrere Jahre und nach einem System, das die Unterschied nach der tatsächlich geleisteten Arbeit. Das Rentenalter muss höher sein. [...] Jeder Renteneintritt muss mehr als 1000 Euro betragen".
Über das Einkommen aus dem Jugendengagement. „Die Nation schuldet denjenigen, die von der Krise am stärksten betroffen sind, eine Antwort, insbesondere unserer Jugend, die so viel geopfert hat, wenn sie wenig für sich selbst riskiert hat wird junge Menschen ohne Beschäftigung oder Ausbildung betreffen und auf einer Logik von Pflichten und Rechten beruhen".


Tatsächlich wird es so passieren:

a) die PCR-Testzentren werden so gesättigt sein, dass die Leute geimpft werden ... es ist also eine faktische Impfpflicht genau so, wie wir es am 8. Juli vorhergesagt hatten forum !

b) Diese Impfpflicht geht automatisch mit einer massiven Reduzierung der Barrieregesten einher. Es hat sich gezeigt, dass der Geimpfte ein Träger sein und andere (geimpft oder nicht) infizieren könnte.

c) Das Virus wird dank der Impfung schneller und "leiser" zirkulieren.

d) Dadurch entstehen neue Varianten, von denen es bereits Dutzende gibt und die möglicherweise aggressiver und resistenter gegen den Impfstoff sind. Die Geimpften werden dann krank, da sie keine Barrieregesten mehr machen.

Fazit: Impfungen nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Stand der Dinge werden die Pandemie nicht lösen, je schlimmer sie riskieren, sie zu verschlimmern ... Sie wird die Krankenhaussättigung vorübergehend einschränken, aber das ist alles!

Es aufzuzwingen ist politischer Wahnsinn, denn diese Verpflichtung basiert auf einer echten Wirksamkeit des Impfstoffs zu 100%, die es nicht gibt!


Und auch ohne diese Spekulationen von meinem d), die Wirksamkeit des Impfstoffs wird bereits durch die aktuellen Varianten stark beeinträchtigt:

Der Fall Israel wird kontinuierlich analysiert: Umweltverschmutzung-Vorbeugung-Gesundheit / 40-positive-covid-Impfstoffe-in-israel-zu-einem-schurkenhafte-Umkehrung-von-pro-vax-t16908.html

Schauen Sie sich auch die anderen Länder an, die stärker geimpft sind als wir: https://ourworldindata.org/coronavirus

Bild

sante-Verschmutzungsprävention / covid-Mutationen-et-Varianten-sars-cov2-Evolution-Immunit-Behandlungen-Impfstoffe-t16725.html

Um abzuschließen:



Und eine "unabhängige" Analyse:



und fügte hinzu:

Bild

1

Hippokratischer Eid (-460 // 377): „Ich werde niemandem Gift geben, wenn ich darum gebeten werde, noch werde ich die Initiative für einen solchen Vorschlag ergreifen. "

2

Medizinischer Ethikkodex, Artikel 36:
Artikel R4127-36 des Gesetzbuchs über die öffentliche Gesundheit: " die Zustimmung der Person untersucht oder behandelt werden sollte, sollte in jedem Fall gesucht werden. Wenn der Patient, der seinen Willen äußern kann, die Untersuchungen oder die vorgeschlagene Behandlung ablehnt, muss der Arzt diese Ablehnung respektieren, nachdem er den Patienten über die Folgen informiert hat.

3

Nürnberger Gesetzbuch (1947): " die Zustimmung des menschlichen Subjekts ist unbedingt erforderlich. Der internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte griff dieses Verbot jedes unfreiwilligen Experiments in seinem Text von 1966 auf, der besagt: Niemand darf ohne seine Zustimmung einem medizinischen oder wissenschaftlichen Experiment unterzogen werden.

4

Genfer Erklärung für Ärzte (1948): „Ich werde die Autonomie und Würde meines Patienten respektieren. Ich werde mein medizinisches Wissen nicht einsetzen Menschenrechte und bürgerliche Freiheiten zu verletzen, auch unter Zwang. Ich werde absoluten Respekt vor dem menschlichen Leben bewahren, von der Empfängnis an. Ich werde die Gesundheit meines Patienten als mein erstes Anliegen betrachten ”

5

Deklaration von Helsinki (1996), unterzeichnet von 45 Ländern, darunter Frankreich:
Artikel 25: „Teilnahme von Personen informierte Einwilligung geben können medizinische Forschung muss freiwillig sein. Keine einwilligungsfähige Person darf ohne eine freiwillige und informierte Einwilligung an der Forschung beteiligt werden.

6

Oviedo-Konvention (1997), unterzeichnet von 29 Ländern, darunter Frankreich:
Artikel 5: "Ein Eingriff im Gesundheitsbereich darf nur durchgeführt werden, nachdem die betroffene Person ihre kostenlose und informierte Einwilligung. Diese Person erhält vorab angemessene Informationen über Zweck und Art des Eingriffs sowie deren Folgen und Risiken. Die betroffene Person kann ihre Einwilligung jederzeit frei widerrufen.

7

Kouchner-Gesetz (4. März 2002):
Artikel 111-4: „Alle Personen treffen Entscheidungen über ihre Gesundheit mit dem Angehörigen der Heilberufe und unter Berücksichtigung der ihnen zur Verfügung gestellten Informationen. Der Arzt muss den Willen des Patienten respektieren, nachdem er ihn über die Konsequenzen seiner Entscheidungen informiert hat. Wenn der Wille der Person, die Behandlung zu verweigern oder zu unterbrechen, ihr Leben gefährdet, muss der Arzt alles tun, um sie von der notwendigen Behandlung zu überzeugen. Ohne die freie und informierte Einwilligung der Person kann keine medizinische Handlung oder Behandlung durchgeführt werden und diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

8

Salvetti-Urteil (2002): innerhalb der Europäischen Union ist keine ärztliche Behandlung vorgeschrieben : "Als unfreiwillige medizinische Behandlung, Impfpflicht stellt einen Eingriff in das Recht auf Achtung des Privatlebens dar, garantiert durch Artikel 8 der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten “(Salvetti v/Italien-CEDH-Entscheidung vom 9. Juli 2002; Nr. 42197/98)

9

Französisches Zivilgesetzbuch:
Artikel 16-1: „Jeder hat das Recht auf Achtung seines Körpers. Der Körper ist unantastbar“

10

Resolution 2361 des Europarats (28. Januar 2021): Gutachten: Die Versammlung fordert die Mitgliedstaaten und die Europäische Union nachdrücklich auf:
Artikel 731: "um sicherzustellen, dass die Bürger informiert werden, dass keine Impfpflicht besteht und niemand unter politischem, gesellschaftlichem oder sonstigem Impfdruck steht, wenn er dies nicht persönlich möchte ”
Artikel 732: " dafür sorgen, dass niemand diskriminiert wird, weil er nicht geimpft wurde, wegen möglicher Gesundheitsgefährdung oder weil Sie sich nicht impfen lassen möchten ”




Ein gut gemachtes Video:

2 x

Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 15:18

Christophe schrieb:Oder erzwingt er die Impfung?

Das glaub ich nicht. Er wäre masochistisch.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von Christophe » 07/07/21, 15:20

Tut mir leid ich lag falsch!

Es ist nicht heute Abend, aber vielleicht morgen Abend laut BelleFranceMacronTV: https://www.bfmtv.com/politique/macron- ... 50233.html

Mehrere wichtige Minister haben BFMTV vorerst bestätigt, dass der Inhalt dieser Rede, die die Form eines Fernsehinterviews annehmen könnte, nicht umgesetzt wurde. Als Datum wäre es Donnerstag, der 8. Juli oder der Beginn der folgenden Woche, entweder Montag, 12. Juli oder Dienstag, 13. Juli.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von Christophe » 07/07/21, 15:22

GuyGadeboisLeRetour schrieb:
Christophe schrieb:Oder erzwingt er die Impfung?

Das glaub ich nicht. Er wäre masochistisch.


Maso wovon? Kannst du ihn persönlich peitschen? Nicht ich ! : Cheesy:

Ich kann den Trick sehen: "Lassen Sie sich nicht impfen? Kein Problem, eine Strafe von € 135,- PRO MONAT ... direkt von Ihrem Steuerkonto abgebucht!"

Vergessen Sie nicht, dass er ein Ex-TRADER ist ... Es IST ZU IZY !!! :böse: :böse: :böse:

Danach denke ich, dass das Risiko gering ist, aber es besteht ... Sie haben sie gut gesehenSSDas haben wir heute Morgen auf LCI gehört !!
Ich bin sicher, er könnte es versuchen und lassen Sie uns sicher sein, dass es eine Straße ist, die untersucht wird !! (trotz des geringen Wirkungsgrades bei den Varianten...)

Auf jeden Fall denke ich, dass es neue Beschränkungen für Bars und Restaurants geben wird, vielleicht nur stündlich (Schließung um 21 Uhr?) ... Mehr?)
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 15:23

Maso ... das wäre die Revolution! Verrücktes du !!! Ich denke eher, er wird über Renten reden, und da besteht auch die Gefahr von ch... also Impfpflicht zusätzlich nein, er wird es nicht riskieren. : Mrgreen:
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von Christophe » 07/07/21, 15:28

Ich will nicht wetten ... Aber das Risiko ist da!

ps: Nachricht bearbeitet
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 15:29

Christophe schrieb:Ich will nicht wetten ... Aber das Risiko ist da!

Politisch wäre es selbstmörderisch. Die Franzosen sind mit ihrer Weisheit am Ende.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von Christophe » 07/07/21, 15:35

Wenn Sie von 2022 sprechen, hat er bereits verloren, er weiß es und er wird nicht wiederkommen!
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 15:42

Christophe schrieb:Wenn Sie von 2022 sprechen, hat er bereits verloren, er weiß es und er wird nicht wiederkommen!

Hier können wir also wetten! Aber nein, wie er sich präsentieren wird, wird er versuchen, nicht zu viel herumzualbern.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Betreff: "Wir führen Krieg": Emmanuel Macron kündigt Haft an




von Christophe » 07/07/21, 15:51

M'enfin Guy, machst du deine Exni da ?? !! Haben Sie die Ergebnisse beim regionalen LREM gesehen? : Schock: : Schock: : Schock:

Eine Darstellung, die für ihn MASO wäre, es sei denn, er schafft es, die Brote zu vermehren und das Wasser bis dahin in Wein zu verwandeln!

Masochistischer, als die Impfpflicht aufzuerlegen!

Diesbezüglich kann er eine teilweise oder gezielte Verpflichtung eingehen ... Wie die Gesundheitsberufe oder diejenigen, die in engem Kontakt mit der Öffentlichkeit stehen!
Ich kann das riechen !!
0 x


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Gesundheit und Prävention. Umweltverschmutzung, Ursachen und Auswirkungen von Umweltrisiken "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Bing [Bot] und 29 Gäste