Gesundheit und Prävention. Umweltverschmutzung, Ursachen und Auswirkungen von UmweltgefahrenHandel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Wie um gesund zu bleiben und die Risiken und Auswirkungen auf die Gesundheit und die öffentliche Gesundheit zu verhindern. Berufskrankheit, Industrierisiken (Asbest, Luftverschmutzung, elektromagnetische Wellen ...), Unternehmensrisiko (Stress am Arbeitsplatz, übermäßigen Gebrauch von Drogen ...) und individuellen (Tabak, Alkohol ...).
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53320
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1408

Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Christophe » 23/06/20, 15:32

Das Objekt der Menschheit ist eine Stufe höher gesprungen ... oder erholt, sollte ich sagen? Die Nachrichten sind gerade gefallen, aber die Praxis dauert seit Jahren an ...

Ich werde mich wieder übergeben ... weinen weinen weinen

Wie China die "Halal-Organe" seiner uigurischen Gefangenen an die Reichen verkauft

In Internierungslagern eingeschlossen, sollen die chinesischen muslimischen Minderheiten als Organbank dienen. Organe namens "Halal" wurden gewaltsam entfernt und zu hohen Preisen in den Golfstaaten weiterverkauft.

Screenshot_2020-06-23 1592467649534-BENJAMINTEJERO_ORGANES JPEG (WEBP-Bild, 1600 × 900 Pixel) .jpg


Es ist nicht gut, einer anderen ethnischen Zugehörigkeit anzugehören als die Han, die Mehrheit in China. Religiöse Minderheiten werden in China seit vielen Jahren verfolgt. Muslime, Katholiken, Tibeter und sogar Falung Gong gelten nach ihrem Glauben als Staatsfeinde. 2014 wurden in der autonomen Provinz Xinjiang im Nordwesten Chinas Internierungslager errichtet. Ziel ist es, Hunderttausende uigurischer, kirgisischer, huistischer und kasachischer Muslime dort einzusperren. Laut Amnesty International sind derzeit eine Million Uiguren ohne Gerichtsverfahren oder aus einem bestimmten Grund inhaftiert. Zusätzlich zur Zwangsarbeit in diesen Lagern würden die Organe der Inhaftierten entfernt und verkauft.

Nachdem China die Existenz dieser Lager lange Zeit geleugnet hatte, erkannte es sie im Oktober 2018 offiziell unter dem Namen "Transformationslager durch Bildung" an. Manche verlassen es nie. Vielen Ermittlern zufolge ist der Grund für dieses Verschwinden einfach: Sie wurden für ihre Organe getötet.

Seit 2016 hat die chinesische Regierung eine umfassende medizinische Kontrollkampagne in der autonomen Region Xinjiang gestartet. Tests sind nur für uigurische Einwohner im Alter von 12 bis 65 Jahren obligatorisch. In der Reihe der angebotenen Tests wird Blut abgenommen, manchmal werden jedoch auch Ultraschalluntersuchungen durchgeführt. Mit diesen können Sie die Größe, Form und innere Struktur eines Organs visualisieren. Zweifelhafte medizinische Berichte, die China nie zu rechtfertigen versucht hat.

Für viele besteht kein Zweifel daran, dass diese Tests es ermöglichen, eine Datenbank zukünftiger Spender zu sammeln. Der amerikanische investigative Journalist Ethan Gutmann hat mehrere Jahre am Organraub in China gearbeitet. Für ihn ist es offensichtlich, dass China versucht, ethnische Minderheiten durch diese medizinischen Untersuchungen im Auge zu behalten: "Alle Überlebenden von Lagern, die ich interviewen konnte, ob Uiguren, Kasachen, Kirgisen oder Hui, haben hatte jeden Monat Blutproben. Man könnte sagen, dass es darum geht, Infektionskrankheiten zu vermeiden, aber es ist nicht möglich, da die Han-Chinesen mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Xinjiang repräsentieren und dennoch nicht getestet werden. Diese Bewertungen ermöglichen es daher, sie für den Organraub zu überwachen und möglicherweise zu identifizieren. Dank dieser Tests kann die Regierung daher die Blutgruppe der Uiguren sowie den Zustand ihrer Organe kennen und sammeln.

China ist eines der Länder mit der kürzesten Wartezeit für eine Transplantation. In der chinesischen Kultur ist es jedoch wichtig, den Körper nach dem Tod intakt zu halten und daher seine Organe nicht zu spenden. Während Organspenden nicht üblich sind, sind Spender weiterhin verfügbar. Wie bekommt China all diese Organe? Die Wartezeit wird oft in Tagen und manchmal in Wochen gezählt. Während es in vielen Ländern manchmal mehrere Monate oder sogar Jahre dauern kann. In den USA dauert eine Transplantation durchschnittlich 3,6 Jahre, während 145 Millionen Menschen als Organspender registriert sind. In China dauert die gleiche Anfrage nur etwa 12 Tage, während 373 Personen als Organspender registriert sind. Einige Leute erfahren sogar das genaue Datum der Transplantation im Voraus. Mit anderen Worten, Krankenhäuser kennen die Daten des Todes von Patienten im Voraus.

Der Organraub ist in China nicht neu. Seit vielen Jahren nimmt das Land Proben von Todestraktinsassen, bevor es der internationalen Gemeinschaft 2015 das Ende dieser Praxis bekannt gibt.

(...)


https://www.vice.com/fr/article/bv8m3q/ ... urs-riches

Andere Quelle: https://www.melty.fr/chine-le-trafic-d- ... 23602.html

ps: das illustrationsbild ist müll ...
0 x

Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11619
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 275

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Obamot » 24/06/20, 01:41

Es ist völlig böse, aber die Flagge auf der Verpackung, auf der „Origin“ steht, scheint das türkische Wappen zu sein.
https://fr.wikipedia.org/wiki/Turquie

Interessant ist, wenn dies der Fall ist, der Index des Sektors, denn es ist eine gewisse Tatsache, dass die Türkei die Terroristengruppen in Syrien unterstützt (Idlib + der kurdischen Zonen im Norden sowie Daesh as Gruppen, die mit Al-Qaida verbunden sind), und diese Praktiken existieren in diesem Umfeld, Fakten, die seit etwa 2011 bekannt sind. Und unter ihnen gibt es uigurische Kämpfer. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Gebiete in China, in denen sie leben, eine gemeinsame Grenze zu Afghanistan bilden, eine Bastion des Terrorismus.

In Syrien ist China auf der Seite der Russen, um den Terrorismus zu bekämpfen. Sie hatten dort diskret Militärberater ... Es muss immer existieren. Auf diese Weise würden diese Organe den Opfern muslimischer Minderheiten entzogen und an andere wohlhabende Muslime verkauft. Diejenigen, die sie kaufen, sind daher verwerflich, weil sie diesen Markt aufrechterhalten (und dies ist natürlich illegal). Eine kostenlose und freiwillige Organspende (nach Unfalltod usw.) sollte gefördert werden, um diesen Markt zu durchbrechen.

Dieser Artikel, der Sie schwindelig macht, ist daher sehr interessant (dies kann nicht geleugnet werden, diese Informationen zirkulieren überall)

https://fr.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A9l%C3%A8vements_forc%C3%A9s_d%27organes_en_Chine

Ich möchte kein Politiker (oder Diplomat) sein und muss diese Fragen diskutieren ...!
https://www.parlament.ch/fr/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20164164
0 x
"Das Wichtigste ist nicht der Weg zum Glück, das Wichtigste ist, die Art und Weise" - Lao Tzu
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 3262
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 123

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Makro » 24/06/20, 06:43

Wir geben nicht, was sich verkauft ... Es gibt mir noch eine Idee für meinen zukünftigen Wahlkampf ... Gefängnisse, die mit guten Jungs in guter Verfassung überladen sind, die Bodybuilding betreiben ... Hopfen-Orgelbank für unsere wertvollen Schwefelaktionäre, die keine Zeit zum Sport haben .... : Mrgreen:
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53320
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1408

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/06/20, 14:43

Obamot schrieb:Es ist völlig böse, aber die Flagge auf der Verpackung, auf der „Origin“ steht, scheint das türkische Wappen zu sein.
https://fr.wikipedia.org/wiki/Turquie


Ja, es macht Sinn: https://fr.wikipedia.org/wiki/Ou%C3%AFghours

Uiguren oder Uiguren (wörtlich "Einheit"; in uigurischer Sprache: ئۇيغۇر; in vereinfachtem Chinesisch: 维吾尔; traditionelles Chinesisch: 維吾爾; Pinyin: Wéiwú'ěr) sind ein türkischsprachiges und überwiegend sunnitisch-muslimisches Volk Leben in der autonomen Region Xinjiang Uiguren (ehemals Ostturkestan) in China und Zentralasien.


Also türkisch, muslimisch ... und halal ... : Schock:

Die aktuellen Debatten über (angeblich) Rassismus gegen Schwarze im Westen bringen mich daher ein wenig zum Lächeln ...
0 x
Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11619
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 275

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Obamot » 24/06/20, 15:51

Christophe schrieb:
Obamot schrieb:Es ist völlig böse, aber die Flagge auf der Verpackung, auf der „Origin“ steht, scheint das türkische Wappen zu sein.
https://fr.wikipedia.org/wiki/Turquie


Ja, es macht Sinn: https://fr.wikipedia.org/wiki/Ou%C3%AFghours

Uiguren oder Uiguren (wörtlich "Einheit"; in uigurischer Sprache: ئۇيغۇر; in vereinfachtem Chinesisch: 维吾尔; traditionelles Chinesisch: 維吾爾; Pinyin: Wéiwú'ěr) sind ein türkischsprachiges und überwiegend sunnitisch-muslimisches Volk Leben in der autonomen Region Xinjiang Uiguren (ehemals Ostturkestan) in China und Zentralasien.


Also türkisch, muslimisch ... und halal ... : Schock:

Die aktuellen Debatten über (angeblich) Rassismus gegen Schwarze im Westen bringen mich daher ein wenig zum Lächeln ...


... in der Tat wäre es notwendig, das Wort „Muslim"
... für mich schockierte mich der Artikel doppelt, weil dieses Wort vorhanden war!

Für diejenigen, denen Organe entnommen wurden (insbesondere das Herz, da sie notwendigerweise tot sind ...), kann in keinem Fall ein Zusammenhang zwischen der Tatsache, dass sie Opfer dieser Praktiken sind ... und ihrer Die angebliche Zugehörigkeit zu einer solchen oder einer solchen Religion ist etwas im Wesentlichen Privates, das jedem Opfer gehört und die nicht gegen ihren Willen in einem Presseartikel ausgenutzt werden können ... da sie nicht geben konnten, da sie tot sind (übrigens sind nicht alle Uiguren Muslime), hat das nichts damit zu tun. Und der Begriff Halal ist ein totaler Missbrauch, der den Leser fokussieren soll.

Und für die "Begünstigten" denke ich, dass sie nicht behaupten können "Sei immer noch muslimischNach dem Empfang von Organen, die aus den Körpern ihrer „Brüder“ entfernt wurden (nach abscheulichen Verbrechen). Eine solche Praxis hat genug, um jeden Praktizierenden einer Religion zu empören! Und ich bin absolut sicher, dass der Koran es verbietet, da er das Töten verbietet!

Aus diesen Gründen sollte das mit diesen barbarischen Praktiken verbundene Wort „Muslim“ gestrichen werden!

Wir wissen seit langem, dass Kriminelle: Ob sie Mörder des Klu-Klux-Klan, eindringende Zionisten und palästinensische Mörder oder Mitglieder von Daesh, genozidale Krieger frommer Bauern, sind, können nicht behaupten, anerkannt zu werden. als Mitglieder, die ihrer jeweiligen Zugehörigkeit würdig sind: Sie werden als gewöhnliche Kriminelle bestraft!
Zuletzt bearbeitet von Obamot die 24 / 06 / 20, 16: 09, 1 einmal bearbeitet.
0 x
"Das Wichtigste ist nicht der Weg zum Glück, das Wichtigste ist, die Art und Weise" - Lao Tzu

Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6237
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 838

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 24/06/20, 16:09

Sind Sie sicher, dass das Foto des Herzens keine Montage ist, um die Informationen zu veranschaulichen?
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)
Avatar de l'utilisateur
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11619
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 275

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Obamot » 24/06/20, 16:10

GuyGadebois schrieb:Sind Sie sicher, dass das Foto des Herzens keine Montage ist, um die Informationen zu veranschaulichen?


Ich bin mir in diesem Artikel überhaupt nicht sicher!
Auch sie weicht von bestimmten ethischen Regeln ab.
Dies bedeutet nicht, dass solche Tatsachen nicht existieren.
0 x
"Das Wichtigste ist nicht der Weg zum Glück, das Wichtigste ist, die Art und Weise" - Lao Tzu
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53320
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1408

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/06/20, 16:12

Äh Obamot, beruhigen Sie mich ... Sie haben verstanden, dass es CHINESISCH war (na und? Shenisten *, Taoisten oder sogar Buddhisten?), Die dies praktizierten ÜBER Muslime FÜR muslimische Kunden ...

* Ich musste suchen: https://fr.wikipedia.org/wiki/Religion_ ... e_chinoise
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53320
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1408

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon Christophe » 24/06/20, 16:13

GuyGadebois schrieb:Sind Sie sicher, dass das Foto des Herzens keine Montage ist, um die Informationen zu veranschaulichen?


Offensichtlich ist es eine Montage (Müll)! Wir verkaufen keine Organe zur Transplantation unter Zellophan !! : Schock: : Schock: : Schock:

Siehe meine ps der 1. Nachricht !!
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadebois
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6237
Anmeldung: 24/07/19, 17:58
Ort: 04
x 838

Betreff: Handel mit "Halal" -Organen uigurischer Gefangener in China !!

Nachricht nicht luvon GuyGadebois » 24/06/20, 16:15

Christophe schrieb:
GuyGadebois schrieb:Sind Sie sicher, dass das Foto des Herzens keine Montage ist, um die Informationen zu veranschaulichen?


Offensichtlich ist es eine Montage (Müll)! Wir verkaufen keine Organe zur Transplantation unter Zellophan !! : Schock: : Schock: : Schock:

Siehe meine ps der 1. Nachricht !!

Ja, aber da, nachdem Sie auf dem Etikett der Verpackung besprochen haben, es nicht offensichtlich ist ... Grundsätzlich sprechen Sie von einer Fälschung ... : Mrgreen:
0 x
„Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. (J.Rouxel)
"Per Definition ist die Ursache das Produkt der Wirkung". (Tryphion)
"360 / 000 / 0,5 sind 100 Millionen und nicht 72 Millionen" (Schlaganfall)


Zurück zu "Gesundheit und Prävention. Umweltverschmutzung, Ursachen und Auswirkungen von Umweltrisiken "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 8-Gäste