Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?

Wie um gesund zu bleiben und die Risiken und Auswirkungen auf die Gesundheit und die öffentliche Gesundheit zu verhindern. Berufskrankheit, Industrierisiken (Asbest, Luftverschmutzung, elektromagnetische Wellen ...), Unternehmensrisiko (Stress am Arbeitsplatz, übermäßigen Gebrauch von Drogen ...) und individuellen (Tabak, Alkohol ...).
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3049

Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von GuyGadeboisTheBack » 30/09/22, 16:21

Recherche vom ersten Quartal 2019 bis zum ersten Quartal 2022 zu Transparence Santé

A+A (Marktforschung und Umfragen): 122 €
ACTIV (Association Clinique et Thérapeutique Infantile du Val de Marne): 1 €
APLUSA (Marktforschung für Gesundheit): 334 €
CHU Besanon: 167 €
CERBM (INSERM): 100 €
CERNER ENVIZA FRANCE SAS (Marktforschung und Umfragen): 1 €
Universitätsklinik Bordeaux: 216 €
Universitätskrankenhaus Lille: 5 €
Universitätsklinik Toulouse: 141 €
WISSENSCHAFTLICHER AUSSCHUSS (Vereinigung der Nutzer des Gesundheitssystems): 24 €
EUROPARAT – EDQM (Europäischer Rat): 132 €
EDIMARK (Verlag der medizinischen Fachpresse): 174 €
EMERTON GROUP (Strategieberatung): 585 €
EUROPEAN SCHOOL OF HEMATOLOGY (ESH): 99 €
EUROPA-Gruppe (Beratung, Seminare, Kongresse): 111 €
EUROPEAN SOCIETY OF CARDIOLOGY: 2 € (lesen Sie: Ihre Papiere zu den Gefahren von HCQ!)
GENOWAY (Präklinische Forschung in der Immunologie): 151 € (Schöpfer von GVO-Mäusen zum Testen von Impfstoffen)
INSERM: 3 € (Unabhängigkeit, Ehrlichkeit, eine sichere Wette)
IQVIA OPERATIONS FRANCE SAS (Klinische Forschung, Gesundheitsdaten): 2 € (Daten garantiert nicht gefälscht)
KANTAR HEALTH (Studien und Beratung im Bereich Gesundheit): 723 € (Unparteilichkeit ist ihr Schlagwort)
MAPI (klinische Forschungsbewertung): 28 €
STIFTUNG MERIEUX: 25 €
OVERCOME (Agentur für globale Eventkommunikation): 119 €
PCD 70 ECONOMY (Unternehmensberatung und sonstige Managementberatung): 255 €
UNIVERSITÄT SORBONNE: 168 €

Die Liste ist nicht vollständig, da ich alle Hautkrankheiten, Krebs und andere eliminiert habe.
0 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.

Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 74046
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 8735

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von Christophe » 30/09/22, 17:22

Haben Sie eine randomisierte, doppelblinde Studie, die das alles beweist? : Mrgreen:
2 x
Mach a Bildersuche oder Textsuche - Netiquette von forum - Unterstütz die forum tun Nützliches Einkaufen
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3049

Re: Wer finanziert wen?




von GuyGadeboisTheBack » 30/09/22, 17:23

(Immer) Recherche vom ersten Quartal 2019 bis zum ersten Quartal 2022 zu Transparence Santé.

Wer finanziert INSERM?

AADAIRC, ABBOTT MEDICAL FRANCE SAS, ADDMEDICA, Alzheon, ARAIR Assistance SA, Argenx BV, ASTRAZENECA, Bayer HealthCare SAS, Becton Dickinson France SAS, Biogen Idec Research Limited, Biohaven Pharmaceuticals, BOEHRINGER INGELHEIM FRANCE, BRISTOL-MYERS SQUIBB, CELGENE, EDITION DE L'INTERLIGNE, FERRING SAS, GEDEON RICHTER France, Genzyme, GILEAD SCIENCES, Idorsia Pharmaceuticals Ltd., INC RESEARCH- LLC, INNATE PHARMA, INOTREM, IPSEN PHARMA, JANSSEN HORIZON, JANSSEN-CILAG, KYOWA KIRIN, KYOWA KIRIN SERVICES LTD, LABORATORY GLAXOSMITHKLINE, LivaNova France SAS, LVL MEDICAL GROUPE, ModernaTX-Inc., MSD France, MSDAVENIR, NOVARTIS PHARMA SAS, NOVO NORDISK, ONXEO, PFIZER USA, PFIZER PFE FRANCE, PFIZER SAS, Pharm-Olam International (Frankreich), PIERRE FABRE MEDICAMENT, PPD FRANCE SAS, QUINTILES BENEFIT FRANCE SNC, Regeneron Pharmaceuticals-Inc., ROCHE DIAGNOSTICS FRANCE, ROCHE SAS, SA Bristol-Myers Squibb Belgium, SANDOZ, SANOFI AVENTIS FRANCE, SANOFI-AVENTIS GROUPE, SANOFI-AVENTIS RECHERC HE & DEVELOPPEMENT, Sorin CRM SAS, THERMO FISHER DIAGNOSTICS, Transgene SA, UCB BIOSCIENCES GMBH, ULTRAGENYX PHARMACEUTICAL INC.


Wer finanziert das Universitätsklinikum Bordeaux?

AbbVie, ADDMEDICA, ADVICENNE, AGIOS PHARMACEUTICALS INC., Alnylam Pharmaceuticals International, AXONAL, BALT INTERNATIONAL, BARD FRANCE SAS, Bayer HealthCare SAS, Becton Dickinson France SAS, BIOGEN FRANCE SAS, BioMarin Pharmaceutical Inc, BIOTRONIK FRANCE SAS, BOEHRINGER INGELHEIM FRANCE, BRACCO IMAGING FRANCE, BRISTOL-MYERS SQUIBB, C2R SAS, CARDINAL HEALTH FRANCE 506 SAS, Carl Zeiss Meditec France, Coloplast Manufacturing France, CORIN FRANCE, Covance Clinical And Periapproval Services SARL, Covidien AG, EMBO-FLUSSIGKEITEN AG, FERRING SAS, FRESENIUS KABI FRANCE , GE Medical Systems SCS, GUERBET France, Haemonetics France, HOYA Surgical Optics GmbH, I-SEP, ICTA PROJECT MANAGEMENT, Idorsia Pharmaceuticals Ltd., INC RESEARCH-LLC, Incyte Corporation, INSULET FRANCE, INTUITIVE SURGICAL SAS, IOWA APPROACH INC, IQVIA Operations France, ITM Solucin GmbH, JAZZ PHARMACEUTICALS FRANCE, Kappa Santé, KYOWA KIRIN SERVICES LTD, LABORATOIRE GLAXOSMITHKLINE, LABORATOIRES ALCON, LABORATOIRES BROTHIER,LFB BIOMEDICAMENTS, Lilly France SAS, LivaNova Belgium NV, MicroVention Europe, MorphoSys AG, MorphoSys AG, MSD France, NOVARTIS PHARMA SAS, NOVO NORDISK, ONXEO, PALL FRANCE, PFIZER USA, PFIZER SAS, PHARMA DOM, Philips France Commercial, PTC Therapeutics International Ltd, QUINTILES BENEFIT FRANCE SNC, Sebia, Sequent Medical Inc, SHIRE France SA, STRYKER FRANCE SAS, SWEDISH ORPHAN BIOVITRUM AB (publ), Syneos Health-LLC, TELEFLEX MEDICAL SAS, UNIVERSAL MEDICA, VectivBio AG, Vertex Pharmaceuticals Incorporated, VEXIM SA, Zambon Frankreich.


Wer finanziert die IHU Mediterranée?

HOLOGISCH.
0 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.
phil59
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1704
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 326

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von phil59 » 30/09/22, 18:07

Verdammt, es sieht so aus, als wäre CHU de Lille in die Geschichte eingedrungen...

Universitätskrankenhaus Lille: 5 €
1 x
hmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm, hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm.

:Hoppla: weinen :( : Schock:
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3049

Re: Wer schlägt groß?




von GuyGadeboisTheBack » 30/09/22, 18:38

Pfizer war zwar arm, aber zum Glück nicht nur dieses Labor. Ich poste die ersten 8 Ergebnisse der CHU. 8 von 3:
CHU Lille.JPG
CHU Lille.JPG (125.74 KiB) 1054 Mal angesehen


Für Nantes ist es der Jackpot:

CHU Nantes.JPG
CHU Nantes.JPG (124.06 KiB) 1052 Mal angesehen


Raoult ist ein Verlierer im Vergleich zu diesen Giganten! Kein Wunder, dass manche Leute seine Haut wollen... : Mrgreen:
0 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.

izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11537
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 1039
Kontakt:

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von izentrop » 30/09/22, 19:44

CHU = Universitätsklinikum bedeutet, dass in diesen öffentlichen Diensten neben der Behandlung auch geforscht wird und Forschung teuer ist.
CQFD.
GuyGadeboisLeRetour schrieb:Wer finanziert die IHU Mediterranée?

HOLOGISCH.
Normal, da sie nicht zuverlässig sind, wird ihnen nicht zugetraut, qualitativ hochwertige Forschung zu betreiben.
CQFD.
Der Mandarin ist gegangen, aber wir haben die gleichen am Steuer behalten, das ist ein Skandal
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3049

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von GuyGadeboisTheBack » 30/09/22, 20:13

Eine dumme Antwort, seit zwei Jahren von einem nutzlosen Idioten. Schließlich nützlich für die Korrupten, für die Gauner, für die Diktatoren der "Wissenschaft". Erbärmlich (CQFD : Roll: ) aber nicht überraschend. „Wir sponsern Sie, weil wir Ihnen vertrauen, Sie werden Gutes über uns und unsere Produkte sagen.“ Izy unterstützt und fördert Korruption.
INSERM: 3 € <<< Nur Pfizer und Izy finden es normal ... all dieses Geld zu fälschen, zu verleumden, Kabalen zu initiieren, sich an der "Macht der Orthodoxie" zu halten, an der Spitze von Interessenkonflikten und Staatslügen zu stehen.
1 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.
izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11537
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 1039
Kontakt:

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von izentrop » 30/09/22, 23:20

Sie befinden sich auf einem anderen Planeten, dem von hartnäckigen, nicht reduzierbaren Verschwörungen.
0 x
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3049

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von GuyGadeboisTheBack » 30/09/22, 23:46

Du bist nicht auf einem anderen Planeten, du bist blind, taub und hast nur die Stimme deiner Meister. Allerdings hättest du in deinem Alter merken können/müssen, dass es durch den Übergang von öffentlich zu privat allmählich bergab ging. Aber nein, auch Lopin und die anderen sind Verschwörer. :(
0 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11828
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 3049

Betreff: Wer wurde von Pfizer „gesponsert“?




von GuyGadeboisTheBack » 01/10/22, 00:12

: Arrowd: Keine Verschwörung: Fakten: : Arrowd:
Breach Tracker Zusammenfassung der aktuellen Muttergesellschaft

Aktueller Name der Muttergesellschaft: Pfizer
Eigentümerstruktur: börsennotiert (Börsenkürzel PFE)
Hauptsitz in: New York
Hauptindustrie: Pharmazie
Spezifische Branche: Pharmazie
Gesamtstrafen seit 2000: 10 $
Anzahl der Aufzeichnungen: 91
https://violationtracker.goodjobsfirst. ... ent=pfizer
0 x
Obamot schrieb: Entschuldige dich für all das Unrecht, das du getan hast! Entschuldigen Sie sich hier sofort – besonders bei Christophe – und versuchen Sie, es nicht noch einmal zu tun. Es ist kein „Gag“. Es ist deine einzige Chance. Wenn Sie zu lange warten, zahlen Sie später einen sehr, sehr hohen Preis, einen Preis, den Sie nicht einmal ahnen.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Gesundheit und Prävention. Umweltverschmutzung, Ursachen und Auswirkungen von Umweltrisiken "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 161-Gäste