Aurélien Barrau: Muss man angesichts der ökologischen Katastrophe radikal sein?

Wie um gesund zu bleiben und die Risiken und Auswirkungen auf die Gesundheit und die öffentliche Gesundheit zu verhindern. Berufskrankheit, Industrierisiken (Asbest, Luftverschmutzung, elektromagnetische Wellen ...), Unternehmensrisiko (Stress am Arbeitsplatz, übermäßigen Gebrauch von Drogen ...) und individuellen (Tabak, Alkohol ...).
Humus
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 104
Anmeldung: 20/12/20, 09:55
x 26

Aurélien Barrau: Muss man angesichts der ökologischen Katastrophe radikal sein?




von Humus » 01/06/21, 19:36

Wissenschaftliche Konferenz, Astronomie, Astrophysik, Ökologie.

"Macht es angesichts der ökologischen Katastrophe nicht noch Sinn, radikal zu sein?"

Aurélien Barrau (* 19. Mai 1973 in Neuilly-sur-Seine) ist eine französische Astrophysikerin mit den Schwerpunkten Allgemeine Relativitätstheorie, Physik Schwarzer Löcher und Kosmologie. Er ist Direktor des Grenoble-Alpes Theoretical Physics Center und arbeitet am Grenoble Subatomic Physics and Cosmology Laboratory (LPSC) innerhalb des wissenschaftlichen Polygons. Außerdem ist er Professor an der Universität Grenoble-Alpes.




Vortrag von Aurélien Barrau vor Polytechnique.
Hervorragende Zusammenfassung der Situation, bravo Herr Barrau!
Zuletzt bearbeitet von Humus die 01 / 06 / 21, 19: 48, 1 einmal bearbeitet.
1 x
Wenn Sie völlig realistisch bleiben, werden Sie Ihre Komfortzone niemals verlassen.

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 59476
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 2404

Re: Aurélien Barrau angesichts der ökologischen Katastrophe, muss man radikal sein?




von Christophe » 01/06/21, 19:47

Ich habe den Titel und die Präsentation geändert ... Es ist ein Fehler im Youtube-Titel, nicht wahr? RadikaleE ?

Es sei denn, es gibt nur grüne Frauen? : Cheesy:

ps: ist er nicht mehr in der regierung?
0 x
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 9994
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1232

Re: Aurélien Barrau angesichts der ökologischen Katastrophe, muss man radikal sein?




von Ahmed » 01/06/21, 22:19

Wenn man seine Worte hört, scheint es, dass sich seine Ideen erheblich weiterentwickelt haben und er seine bisherigen institutionellen und formalistischen Ansätze klar ablehnt ... Also mit Interesse zu verfolgen.
0 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
ABC2019
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8026
Anmeldung: 29/12/19, 11:58
x 356

Re: Aurélien Barrau angesichts der ökologischen Katastrophe, muss man radikal sein?




von ABC2019 » 02/06/21, 07:13

Ich kann nicht länger als 5 Minuten durchhalten, Entschuldigung ... kann jemand, der ihm zustimmt, in wenigen Zeilen den Kern seiner Nachricht und seinen Vorschlag zusammenfassen?
0 x
In den Augen eines Narren für einen Idioten zu gelten, ist ein Gourmet-Genuss. (Georges COURTELINE)
Humus
Ich verstehe econologic
Ich verstehe econologic
Beiträge: 104
Anmeldung: 20/12/20, 09:55
x 26

Re: Aurélien Barrau angesichts der ökologischen Katastrophe, muss man radikal sein?




von Humus » 02/06/21, 09:47

ABC2019 schrieb:Ich kann nicht länger als 5 Minuten durchhalten, Entschuldigung ... kann jemand, der ihm zustimmt, in wenigen Zeilen den Kern seiner Nachricht und seinen Vorschlag zusammenfassen?

Warum tun Sie es, weil Sie nicht daran interessiert sind?
1 x
Wenn Sie völlig realistisch bleiben, werden Sie Ihre Komfortzone niemals verlassen.

Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 59476
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 2404

Re: Aurélien Barrau angesichts der ökologischen Katastrophe, muss man radikal sein?




von Christophe » 02/06/21, 10:31

ABC2019 schrieb:Ich kann nicht länger als 5 Minuten durchhalten, Entschuldigung ... kann jemand, der ihm zustimmt, in wenigen Zeilen den Kern seiner Nachricht und seinen Vorschlag zusammenfassen?


Rooohhh manchmal muss man etwas Eigenes einsetzen, um sich im Leben weiterzuentwickeln ... Als Sie in der Schule waren, bezweifle ich, dass Sie sich für den ganzen Unterricht begeistert haben!

Zum Beispiel die 3h30 von De Viliers bin es ist 2h30 her, dass ich mich zwinge! : Cheesy: Er sagt interessante Dinge (einsame Solidaritätsgesellschaft, globalisierte Eliten, toller Reset, Abbruchkultur, Digitalisierung der Tiefe im Inneren ...) aber auch viel Bullshit ... so man muss sich alles anhören, um 1 gute Sache zwischen 3 Bullshit zu nehmen ... es ist Pareto-Politik * was!

Zum Beispiel ist der Teil über Homosexuelle im Jahr 2021 umwerfend ...Schwule Menschen? Bettler? Widerlich !! könnte der Titel seines nächsten Buches sein!

Gesellschaft und Philosophie / Neo-Totalitarismus unter dem Deckmantel des gruseligen Antirassismus-t16488-640.html # p448297

* Barrau vielleicht ist es das gleiche ... Meinst du nicht?
2 x
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 9835
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 799

Re: Aurélien Barrau: Muss man angesichts der ökologischen Katastrophe radikal sein?




von Remundo » 02/06/21, 11:01

Die Rede von Herrn Barrau ist eine "radikal störende" Rede, die darauf abzielt, die Verschmutzung und Zerstörung der Umwelt zu stoppen.

Eine sehr lange Einleitung greift die "Zeliten" der "Grandes écoles" an, die als zu konform, ja sogar korrupt gelten und Klassenungleichheiten reproduzieren, sowie die Ausbeutung unserer Ressourcen für den Profit.
1 x
BildBildBild
ABC2019
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8026
Anmeldung: 29/12/19, 11:58
x 356

Re: Aurélien Barrau angesichts der ökologischen Katastrophe, muss man radikal sein?




von ABC2019 » 02/06/21, 12:04

Humus schrieb:
ABC2019 schrieb:Ich kann nicht länger als 5 Minuten durchhalten, Entschuldigung ... kann jemand, der ihm zustimmt, in wenigen Zeilen den Kern seiner Nachricht und seinen Vorschlag zusammenfassen?

Warum tun Sie es, weil Sie nicht daran interessiert sind?

um herauszufinden, ob es sich lohnt zuzuhören!
0 x
In den Augen eines Narren für einen Idioten zu gelten, ist ein Gourmet-Genuss. (Georges COURTELINE)
ABC2019
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 8026
Anmeldung: 29/12/19, 11:58
x 356

Re: Aurélien Barrau: Muss man angesichts der ökologischen Katastrophe radikal sein?




von ABC2019 » 02/06/21, 12:05

Remundo schrieb:Die Rede von Herrn Barrau ist eine "radikal störende" Rede, die darauf abzielt, die Verschmutzung und Zerstörung der Umwelt zu stoppen.

Eine sehr lange Einleitung greift die "Zeliten" der "Grandes écoles" an, die als zu konform, ja sogar korrupt gelten und Klassenungleichheiten reproduzieren, sowie die Ausbeutung unserer Ressourcen für den Profit.

Sind sie nicht ein bisschen masochistisch, ihn einzuladen? : Mrgreen:

Also schlägt er vor, was konkret zu tun?
0 x
In den Augen eines Narren für einen Idioten zu gelten, ist ein Gourmet-Genuss. (Georges COURTELINE)
Avatar de l'utilisateur
Remundo
Moderator
Moderator
Beiträge: 9835
Anmeldung: 15/10/07, 16:05
Ort: Clermont Ferrand
x 799

Re: Aurélien Barrau: Muss man angesichts der ökologischen Katastrophe radikal sein?




von Remundo » 02/06/21, 13:00

sicherlich nicht das, was Sie empfehlen.
0 x
BildBildBild


Zurück zu "Gesundheit und Prävention. Umweltverschmutzung, Ursachen und Auswirkungen von Umweltrisiken "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 23-Gäste