Undichte Zinkrinne durch Korrosion durchbohrt: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?

Hilfe und Beratung für Ihre eigentliche Arbeit in neuen oder Renovierung, innen oder außen.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 62217
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 3430

Undichte Zinkrinne durch Korrosion durchbohrt: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von Christophe » 07/07/21, 11:10

Ich hatte seit einigen Jahren an einigen meiner Downhill-Rinnen Leckageprobleme festgestellt ... insbesondere mehr oder weniger starkes Durchsickern ... aber ich war "sauer" (das ist so zu sagen!) gegangen. Bei den heftigen Unwettern der letzten Tage habe ich mich entschlossen, genauer hinzuschauen...

Nun, ich war ziemlich überrascht, als ich feststellte, dass einige Dachrinnen mit mehreren Korrosionslöchern durchbohrt sind und so dünn werden, dass man durch sie gehen und die Dachrinne mit den Fingern zerreißen kann !! : Schock: : Schock: : Schock:

Ich denke, es sind Zinkrinnen, die mit Blei und / oder Zinn verschweißt sind ... sie sind etwas weniger als 40 Jahre alt und das Dach ist Schiefer mit Edelstahlhaken. Ich sehe nicht gut die elektrochemische Inkompatibilität, die es haben könnte? Ich habe sehr wenig Schmutz in dieser Rinne, die noch nie verstopft war!

Frage also: Woher kommt diese Korrosion? Ich verstehe nicht ... Saurer Regen, schlechte Materialqualität? : Schock: : Schock: : Schock:

Gouttiere_descente_percée_1.jpg
Gouttiere_descente_percée_1.jpg (103.54 KiB) 730 mal angesehen

Gouttiere_descente_percée_2.jpg
Gouttiere_descente_percée_2.jpg (326.27 KiB) 730 mal angesehen

Gouttiere_descente_percée_3.jpg
Gouttiere_descente_percée_3.jpg (364.31 KiB) 730 mal angesehen

Gouttiere_descente_percée_4.jpg

Gouttiere_descente_percée_5.jpg
Gouttiere_descente_percée_5.jpg (228.51 KiB) 730 mal angesehen

Gouttiere_descente_percée_6.jpg
Gouttiere_descente_percée_6.jpg (140.03 KiB) 730 mal angesehen



Für die Notreparatur habe ich die am stärksten korrodierten Teile ausgeschnitten und einen alten Plastikblumentopf so gut es ging überzogen (ein paar Halsketten, etwas Silikonkleber). Und ich habe sie mit einem Dachabdichtungskleber wie Scotch Butyl abgedeckt ... es scheint ziemlich gut zu funktionieren ... im Moment!

Für die am wenigsten betroffenen Löcher trage ich einfach eine Perle Silikonkleber auf ... es hält, was es hält ...

Gouttiere_descente_percée_reparation_1.jpg


Gouttiere_descente_percée_reparation_2.jpg
Gouttiere_descente_percée_reparation_2.jpg (98.56 KiB) 730 mal angesehen


Gouttiere_descente_percée_reparation_3.jpg
Gouttiere_descente_percée_reparation_3.jpg (263.59 KiB) 730 mal angesehen


Ich würde vor allem gerne verstehen, woher es kommt und sehen, ob wir es möglicherweise mit einem einfachen Upstream-Tipp vermeiden können?
0 x

Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 11:16

Als erstes sollten Sie wissen, aus welchem ​​Material Ihre Dachrinne besteht.

Wenn es sich um verzinkten Stahl handelt, kann die Zinkschutzschicht entweder beim Verlegen oder bei späteren Eingriffen verletzt werden, aber das Zink baut sich ab, um den Stahl zu schützen. Wenn Sie sagen, dass es Löcher gibt, bilden sie sich nicht in ein paar Monaten , je nach Dicke.

Wenn es sich jedoch um Zink handelt, schützt sich das Metall selbst, indem es eine hellgraue Oxidschicht (die Patina) bildet und nicht rostet, wie Sie darauf hinweisen, der Rost entsteht durch einen Angriff von Eisen oder d 'Stahl.

Wenn Ihr Tank auf einem Boden steht, erzeugt der Kontakt zwischen dem Zink und den beim Bau des letzteren verwendeten Punkten (unzureichend eingesetzt oder nicht geschützt) ein galvanisches Paar, das das Zink korrodiert.

Die Abbaugeschwindigkeit hängt von der Luftfeuchtigkeit und der Aggressivität Ihrer Umgebung ab (Pflanzen oder verrottende Blätter oder andere ...)

Viel Glück

https://gouttiere.ooreka.fr/qr/voir/273 ... s-cheneaux
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4255
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 413

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von Makro » 07/07/21, 11:26

Ich habe einige zu Hause, die über 100 Jahre alt sind… Nein, diese Art von Problem… Aber gibt es vielleicht eine Möglichkeit zu graben? Dachentschäumer ???

Guy zog schneller als meine ...
0 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 11:30

Makro schrieb:Ich habe einige zu Hause, die über 100 Jahre alt sind… Nein, diese Art von Problem… Aber gibt es vielleicht eine Möglichkeit zu graben? Dachentschäumer ???

Ja, aber zu Hause müssen sie verzinkt oder "feuerverzinkt" sein wie die 2Cv-Hauben der 50er Jahre, heute sind sie nur noch verzinkt.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10096
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1311

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von Ahmed » 07/07/21, 11:45

Obwohl Sie diesen Faktor ausschließen, könnte eine Ansammlung von Blättern (ohne Ihr Wissen) in einem Ellbogen während seiner Zersetzung genügend Säure erzeugen, um dieses Phänomen auf diesem Zink zu erklären.
0 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."

Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 11:54

Ahmed hat geschrieben:Obwohl Sie diesen Faktor ausschließen, könnte eine Ansammlung von Blättern (ohne Ihr Wissen) in einem Ellbogen während seiner Zersetzung genügend Säure erzeugen, um dieses Phänomen auf diesem Zink zu erklären.

Reines Zink (oder Heißverzinkung) leidet nicht unter diesem Mangel, es erzeugt eine oxidierte Schicht, die es vor Angriffen schützt.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Ahmed
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 10096
Anmeldung: 25/02/08, 18:54
Ort: Burgund
x 1311

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von Ahmed » 07/07/21, 12:01

Ja, bei "normaler" Korrosion trifft dies zu, da die Oxidschicht eine Tiefenausbreitung verhindert, aber es reicht nicht aus, einem massiven Angriff wie dem von mir beschriebenen oder auch der Nähe eines Ölofenrohres (Schwefelsäure) in den Dämpfen enthaltene Säure) ...
0 x
"Glaube vor allem nicht, was ich dir sage."
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 12:03

Genau das ist der Unterschied zwischen reinem Zink, das wenig fürchtet, und einer symbolischen Verzinkung, wie sie heute praktiziert wird und hauptsächlich preiswerte Importprodukte betrifft.
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)
Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 4255
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 413

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von Makro » 07/07/21, 15:08

Die Dachrinne an Christophe mit 40 Jahren .... Es ist möglich, dass sie aus billigen Materialien besteht, aber ... ich bezweifle es ... In Bezug auf die Schweißnähte .... Im Allgemeinen sind die Bögen und das verzinkte Rohr nicht nicht verschweißt sondern von Falten gehalten... Ich persönlich glaube wirklich an einen chemischen Angriff entweder durch den Zinker mit seinem zin7 oder durch den umherstreifenden Demousseur mit seinen Chlordosen...
Zur Sicherheit .... Christophe muss einen Magnettest machen ...
1 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
Avatar de l'utilisateur
GuyGadeboisTheBack
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 6373
Anmeldung: 10/12/20, 20:52
Ort: 04
x 1705

Re: Undichte Dachrinne durch Zinkkorrosion: Warum? Notfallreparatur und welche dauerhafte Lösung?




von GuyGadeboisTheBack » 07/07/21, 15:22

Ja, vielleicht haben wir vor 40 Jahren weniger Mist gemacht. Oder sie gehören zu den ersten, die auf dem Markt sind!
0 x
"Es ist besser, Ihre Intelligenz für Bullshit zu mobilisieren, als Ihre Bullshit für intelligente Dinge zu mobilisieren. Die schwerwiegendste Krankheit des Gehirns ist das Denken." (J. Rouxel)
"Nein ?" ©
"Die Ursache ist per Definition das Produkt der Wirkung" .... "Am Klima gibt es absolut nichts zu tun" .... "Die Natur ist scheiße". (Exnihiloest, auch bekannt als Blédina)


Zurück zu "Renovierung, Bau-und Immobilien Arbeit: Hilfe, Beratung und Methoden ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 3-Gäste