Idee für einen Trockner, für einen geringeren Momentanverbrauch

Und wenn sie zu reparieren, anstatt zu werfen und zu ändern? Entdecken Sie das Vergnügen der Arbeiten selbst aus. Wie ein Problem zu diagnostizieren oder Ersatzteile finden? Reparatur selbst Möglichkeit, Geld im Allgemeinen zu retten!
phil59
Groß Econologue
Groß Econologue
Beiträge: 817
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 180

Idee für einen Trockner, für einen geringeren Momentanverbrauch




von phil59 » 22/07/22, 22:20

Eine weitere dumme Idee, keine Frage....

Ich habe Sonnenkollektoren, nicht viele, und die Produktion ist viel geringer als das, was der Trockner braucht....

Aber eine Waschmaschine nimmt nicht ständig die maximale Leistung.

Er heizt voll auf, stoppt dann bei der erreichten Temperatur, heizt dann stark auf usw....

Die Idee wäre, die Momentanleistung auf maximal 500 W zu begrenzen ...
Bei sowas...

gizmo.JPG
bidule.JPG (63.4 KiB) 420 Mal angesehen


Habe noch nicht nach dem günstigsten gesucht....

Vielleicht wäre es das Beste, zum Beispiel 5-10 Minuten die maximale Leistung zuzulassen, damit es sich aufheizt, und dann zu begrenzen ... Geschichte, dass die Trocknungszeit ungefähr gleich bleibt ....

Was denkst du darüber ?

ME, ich denke, es würde es ermöglichen, nicht viel im Netzwerk zu verwenden, wenn es einfacher wäre, es zum Trocknen nach draußen zu stellen und nichts zu verbrauchen ...
Aber das ist zu kompliziert, um es meiner Frau zu erklären.... : Arrow:
0 x
Forum Ökonologie = Bald ex "Spielplatz im Kindergarten".

ICH an der Spitze!

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Ansichten
    letzten Beitrag

Zurück zu "Ausfall, Fehlersuche und Reparatur: selbst zu reparieren? "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 13-Gäste