HS-Antennenverstärker?

Und wenn sie zu reparieren, anstatt zu werfen und zu ändern? Entdecken Sie das Vergnügen der Arbeiten selbst aus. Wie ein Problem zu diagnostizieren oder Ersatzteile finden? Reparatur selbst Möglichkeit, Geld im Allgemeinen zu retten!
phil59
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1704
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 326

HS-Antennenverstärker?




von phil59 » 22/09/22, 17:02

20220922_164636.jpg




20220922_164559.jpg




20220922_164456.jpg


Hier ist die Maschine, die seit einiger Zeit nicht mehr funktioniert.
Er ist über 10 Jahre alt, der braune Fleck erschien in den ersten Monaten. Ich brauchte diesen Verstärker, um 4 Fernseher mit Strom zu versorgen.

Ich habe einen Test gemacht, mit einem anderen Kabel, nichts, das Kabel eines Fernsehers direkt an einen Fernseher angeschlossen, es funktioniert nicht allzu schlecht, also Antenne und Fernseher, zu 99% in Frage, und diverse Kreuztests, um andere Ursachen als das Hinken zu beseitigen .

Ich habe die Spannungen bei der Ankunft überprüft, am Ausgang des Transformators, den Wechselstrom und den Gleichstrom für den Rest, also befürchte ich leider, dass es kein elektrisches Problem ist ... .

Hast du eine Idee, in mein Ohr zu schlüpfen?

Ich habe versucht, Hände aufzulegen, nichts, eine Kerze in der Kirche anzuzünden, und auch nichts.
Ein Marabout, noch nicht....
1 x
hmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm, hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm.

:Hoppla: weinen :( : Schock:

Avatar de l'utilisateur
Makro
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5475
Anmeldung: 04/12/08, 14:34
x 1020

Re: HS-Antennenverstärker?




von Makro » 22/09/22, 18:33

ein Naturheilpraktiker?

er scheint fieber zu haben also ein eiskaltes sitzbad beim reiben der wohnung
1 x
Das einzige, was sicher in die Zukunft. Es ist, dass es möglicherweise die Chance, dass es unseren Erwartungen entspricht ...
phil59
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1704
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 326

Re: HS-Antennenverstärker?




von phil59 » 22/09/22, 18:57

Ich mache dir ein Sitzbad für dich! : Lol:

Serges, Magnetzünder!
0 x
hmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm, hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm.

:Hoppla: weinen :( : Schock:
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 26333
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4819

Re: HS-Antennenverstärker?




von Obamot » 22/09/22, 19:08

Riecht der Schaltkreis verbrannt (oder roch er kurz nach dem Ausfall verbrannt)?
0 x
phil59
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1704
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 326

Re: HS-Antennenverstärker?




von phil59 » 22/09/22, 19:15

Nein, nichts, was sich unnormal anfühlen könnte.

Aber seit ein paar Monaten ist es ein Chaos, und nach einem Sturm vor zwei Wochen wurde der Fernseher abgeschaltet.
0 x
hmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm, hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm.

:Hoppla: weinen :( : Schock:

izentrop
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 11537
Anmeldung: 17/03/14, 23:42
Ort: picardie
x 1039
Kontakt:

Re: HS-Antennenverstärker?




von izentrop » 22/09/22, 19:28

Blitz verzeiht nicht. Am Fuß der Antenne ist kein Vorverstärker?
0 x
phil59
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 1704
Anmeldung: 09/02/20, 10:42
x 326

Re: HS-Antennenverstärker?




von phil59 » 22/09/22, 19:44

Die Antenne befindet sich auf dem Dachboden und der Verstärker ist weniger als 2 m von der Antenne entfernt.

Das Ding ist komisch! : Mrgreen:
0 x
hmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm, hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmm, hmmmmmmmmmmmmm.

:Hoppla: weinen :( : Schock:
Obamot
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 26333
Anmeldung: 22/08/09, 22:38
Ort: regio genevesis
x 4819

Re: HS-Antennenverstärker?




von Obamot » 23/09/22, 21:35

Wenn es blitzt, haben Sie Glück, denn Sie könnten das Kabel zu einem guten Preis an Audiophile weiterverkaufen ... Ich habe es nicht ausprobiert, aber es scheint, dass es alle Kupferatome in die gleiche Richtung ausrichten würde und somit sehr wenig Verlust bieten würde zum Audiosignal.

Außerdem sind die Antennenkabel geschirmt, was vor möglichen Störungen des Signals schützt, und es sind oft Vollquerschnitte.

Jetzt gibt es andere Probleme in einer Kette zu lösen, Audio, die nach ihrem schwächsten Glied beurteilt wird. (aber darum geht es nicht...)
0 x
Avatar de l'utilisateur
gegyx
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5589
Anmeldung: 21/01/05, 11:59
x 1810

Re: HS-Antennenverstärker?




von gegyx » 23/09/22, 22:10

Bei RMS-Schaltungen ist die Untersuchung schwierig, wenn Sie nicht zu viel wissen.

Andererseits können Sie vor dem Kauf eines anderen Splitters mit einem Ohmmeter die Kontinuität der Kupferbahnen, einschließlich der in der Plexiglashalterung enthaltenen, überprüfen, indem Sie auf die Verbindungen der geschweißten Elemente zeigen.
Schauen Sie zuerst, wo es verbrannt ist.
Kupfer kann "Sicherung" machen
0 x
Avatar de l'utilisateur
gegyx
Econologue Experte
Econologue Experte
Beiträge: 5589
Anmeldung: 21/01/05, 11:59
x 1810

Re: HS-Antennenverstärker?




von gegyx » 23/09/22, 22:28

phil59 schrieb:Die Antenne befindet sich auf dem Dachboden und der Verstärker ist weniger als 2 m von der Antenne entfernt.
Das Ding ist komisch! : Mrgreen:

Zu Hause gibt es einen Verstärker nach der Box, die die Antenne und die alte von TF1 verbindet, dann ein Ausgangskabel, das die gesamte Länge des Dachbodens kreuzt, um ins Erdgeschoss zu gehen, wo ich dann einen Splitterverstärker mit 4 Ausgängen installiert habe 3tv
Ich hatte dem Installateur die Frage nach dem Interesse gestellt, den Verstärker am Anfang der Antenne oder möglichst weit vor dem Splitter zu platzieren. Er sagte mir (vor 23 Jahren)
"es gibt 2 schulen"... :D

**
Aber wenn Ihre 4 Ausgangskoaxialkabel bereits installiert sind ... : Wink:
0 x


Zurück zu "Ausfall, Fehlersuche und Reparatur: selbst zu reparieren? "

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 44-Gäste