Neue Verkehrs: Innovationen, Motoren, Umweltverschmutzung, Technologien, Strategien, Organisation ...Weltraumperspektive: Der Neptun-Weltraumballon

Transport und neue Transport: Energie, Umweltverschmutzung, Motor Innovationen, Konzeptauto, Hybridfahrzeuge, Prototypen, Umweltschutz, Emissionsstandards, Steuer. nicht einzelnen Verkehrsträger: Transport, Organisation, Haring oder Carpooling. Transport ohne oder mit weniger Öl.
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53320
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1408

Weltraumperspektive: Der Neptun-Weltraumballon

Nachricht nicht luvon Christophe » 25/06/20, 13:28

Aus energetischer Sicht sicherlich interessant * im Vergleich zu anderen "Höhen" -Lösungen, aber ... wie und wo gehen wir hinunter? : Mrgreen:

Space Perspective, ein amerikanisches Start-up für Weltraumtourismus, bietet eine sechsstündige Rundreise zur Beobachtung der Erde aus dem "nahen Weltraum" an. Sein Raumschiff namens Neptune, das neben dem Piloten acht Passagiere befördern soll, wird bald in den Startlöchern sein. Der Preis ? Momentan keine offizielle Pressemitteilung, aber nach den ersten Aussagen der Staats- und Regierungschefs würde diese unvergessliche Reise fast 125 US-Dollar kosten.

Die jüngste Rückkehr bemannter Raumflüge aus amerikanischem Boden hat offenbar ein wachsendes Interesse an der Raumfahrt geweckt. Der Gründer von Space Perspective, Taber MacCallum, kann sich nur freuen und freut sich, "den Menschen zu ermöglichen, die inspirierende Perspektive unseres Planeten aus dem Weltraum zum Wohle aller zu entdecken".



(...)


https://trustmyscience.com/voyage-dans- ... r-bientot/

* Dennoch ist es notwendig, die globale Bewertung jedes Fluges vorzunehmen, und Helium ist ein zunehmend seltenes Gas ...

Ah nein, es wird H2 sein (erstaunlich, dass dies erlaubt ist ... aber umso besser ist es grüner!)

Der Ball von der Größe eines Fußballfeldes wird mit Wasserstoff gefüllt. Neptun wird seine Passagiere mitnehmen, getaufte Entdecker, etwa 30 Kilometer über dem Meeresspiegel - mehr als doppelt so hoch wie Verkehrsflugzeuge - von wo aus sie einen atemberaubenden Blick auf unseren Planeten genießen können; Das Raumschiff wird auch verschiedene Nutzlasten für wissenschaftliche Zwecke tragen. Space Perspective verspricht, dass die Erfahrung "so einfach wie das Einsteigen in ein Flugzeug" sein wird.


30 km Höhe ist überhaupt nicht das, was wir auf dem Video oder den Bildern des Artikels sehen, es ist viel höher ... : Schock:
0 x

EnerCh
Éconologue gut!
Éconologue gut!
Beiträge: 426
Anmeldung: 06/02/17, 15:25
x 130

Re: Space Perspective: Der Neptun-Weltraumballon

Nachricht nicht luvon EnerCh » 25/06/20, 16:37

30 km Höhe ist überhaupt nicht das, was wir auf dem Video oder den Bildern des Artikels sehen, es ist viel höher ... : Schock:

Nicht sicher. Felix Baumgartners Sprung 38 km über dem Meeresspiegel:
Bild

Die Kapsel wurde von einem aufgeblasenen H2-Ballon getragen.
0 x
Avatar de l'utilisateur
Christophe
Moderator
Moderator
Beiträge: 53320
Anmeldung: 10/02/03, 14:06
Ort: Planet Serre
x 1408

Re: Space Perspective: Der Neptun-Weltraumballon

Nachricht nicht luvon Christophe » 25/06/20, 17:31

Ah ja, tut mir leid, ich war überzeugt, dass es 100 km waren (Verwirrung mit den Füßen ...)

Die SR-71 könnte auf 26 m klettern ... plötzlich ist sie auch (fast) im Weltraum !! Trotzdem fehlen noch 000 m bei Felix!

Aber das alles beantwortet nicht die Frage des Abstiegs !! : Mrgreen:
0 x


Zurück zu "Neue Transport: Innovationen, Motoren, Umweltverschmutzung, Technologien, Strategien, Organisation ..."

Wer ist online?

Benutzer, die das durchsuchen forum : Keine registrierten Benutzer und 9-Gäste